Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Gemeinde wirbt mit Banner für die ,Offene Matthäuskirche’
Ruheort
Gemeinde wirbt mit Banner für die ,Offene Matthäuskirche’
Bochum-Weitmar.  Die Matthäuskirche ist eine der ältesten in Bochum. Die evangelische Gemeinde will das bekannter machen: Sie wirbt für einen Besuch – und lockt mit Stille.
Arzt warnt Erstklässler zum Schulstart vor Fast Food
Schulanfang
Arzt warnt Erstklässler zum Schulstart vor Fast Food
Bochum.  USB, Sparkasse und Stadtwerke verteilen Brotdosen und Trinkflaschen an rund 2800 Erstklässler. Leitender Arzt des Adipositas-Zentrums, Dr. Thomas Hulisz, warnt vor vorgefertigten Produkten als Pausensnack: „Kinder lernen heutzutage ,Fast Food’.“ Er verrät, warum das Pausenbrot so wichtig ist.
Stadtarchiv Bochum zeigt Ausstellung zum Ersten Weltkrieg
Zeitgeschichte
Stadtarchiv Bochum zeigt Ausstellung zum Ersten Weltkrieg
Bochum.  Das Foto spricht Bände: Zwei Kanonen – „Feind-Beutestücke“ – stehen vor dem Kaiser-Denkmal auf dem Wilhelmsplatz, dem heutigen Husemannplatz. Die historische Aufnahme steht symbolisch und als Blickfang für die Ausstellung „Zwischen Heimat und Front – Bochum im Ersten Weltkrieg“, die Sonntag beginnt.
„Bochum macht Weltmeister“ - VfL würdigt Christoph Kramer
Fußball
„Bochum macht Weltmeister“ - VfL würdigt Christoph Kramer
Bochum.   „Bochum macht Weltmeister“ - so steht auf den T-Shirts, mit denen der VfL Bochum seinen früheren Spieler und heutigen Fußball-Weltmeister Christoph Kramer würdigt. 500 werden in einer ersten Auflage ab Montag verkauft. Der Erlös geht in die Nachwuchsarbeit. Kramer selbst freut sich über die Aktion.
Forscher der Ruhr-Uni erhalten 50.000 Dollar von Facebook
Preisverleihung
Bochum. Zwei Forscher der Ruhr-Universität Bochum können sich über den Internet-Schutzpreis des Sozialen Netzwerks Facebook freuen. Die Auszeichnung ist mit 50.000 Dollar dotiert. Die beiden Wissenschaftler werden für ihre Arbeit über Schwachstellen im Internet prämiert, die Hacker ausnutzen könnten.
Stadtwerke-Halbmarathon in Bochum sammelt für AIDS-Waisen
Spendenaktion
Bochum. Die Aktion „Canchanabury“ läuft auch in diesem Jahr wieder „Pretty in Pink“ beim Stadtwerke-Halbmarathon in Bochum mit. Der gute Zweck steht dabei im Vordergrund: Es werden Spenden für AIDS-Waisen in Afrika gesammelt. Weiterhin werden Läufer gesucht, die in den rosa T-Shirts mitlaufen möchten.
Spezial
Vor 30 Jahren kam Grönemeyers „4630“ in die Plattenläden
WAZ-Themenwoche
Zeitzeugen erinnern sich an die Zeit vor 30 Jahren, als Herbert Grönemeyers „4630 Bochum“ in die Plattenläden kam. Bei ALRO in der Bochumer City stand die Langrille im Schaufenster und war ein echter Verkaufschlager. Erst wachsen musste die Liebe ausgerechnet zu dieser Platte bei DJ Mike Litt.
Mit „4630 Bochum“ wurde Grönemeyer vor 30 Jahren ein Großer
WAZ-Themenwoche
Vor 30 Jahren begründete die Langspielplatte „4630 Bochum“ die Karriere von Herbert Grönemeyer. Anlass für die WAZ, in einer Themenwoche über die Kult-LP und die Stadthymne „Bochum“ zu berichten. In der ersten Folge lesen Sie, wie in Grönemeyers Karriere alles begann.
Grönemeyers Stadthymne wird auch nach 30 Jahren zelebriert
Themenwoche
Vor 30 Jahren erschien Grönemeyers „4630 Bochum“. Der Eröffnungssong des Albums ist längst die inoffizielle Stadthyme. Ob im Stadion, in Clubs und Diskotheken oder daheim im Partykeller: „Bochum“ wird in Bochum zelebriert.
30 Jahre danach - Faktencheck zur Stadthymne „Bochum 1984“
Themenwoche
Der Faktencheck: Wie steht es nach 30 Jahren um die in Herbert Grönemeyers Stadthymne „Bochum“ gemachten Aussagen über unsere Stadt? Erste Erkenntnis: Erstaunlich vieles in der „Blume im Revier“ ist immer noch aktuell. Und selbst der VfL macht wieder seine Gegner nass.
700 fünfte Strophen für Grönemeyers „Bochum“ - eine Auswahl
Aktion
Die Resonanz ist überwältigend. 561 Grönemeyer- und Bochum-Fans haben mitgemacht und einen Vorschlag für eine fünfte Strophe von Herbies Stadthymne eingereicht. Aus 700 Beiträgen haben wir 33 für eine erste Vorauswahl genommen. Die Entscheidung war nicht leicht. Die Güte vieler Werke ist exzellent.
Warum Herbert Grönemeyer sein Bochum immer noch innig liebt
Interview
Herbert Grönemeyer spricht im Interview über seine Anfänge als Sänger, das Album „4630 Bochum“, das vor genau 30 Jahren erschien, und das erste große Konzert in der Zeche. Sein Lied „Bochum“ versteht der populäre Sänger als „Liebeserklärung an die Stadt und ihre Menschen“.
Fotos und Videos
Auftakt Bürgerwoche Ost
Bildgalerie
Werne
Neue Ausstellung
Bildgalerie
Geschichte
Hochhaus Sanierung
Bildgalerie
Bomin Haus
Starlight Express feiert
Bildgalerie
Starlight Express
I-Südstraße
Bildgalerie
Straßenserie
Demo der Jesiden
Bildgalerie
Gegen islamischen Terror
Bochums Straßen
WAZ-Serie
„Bochums Straßen“ heißt eine 52-teilige Serie der WAZ Bochum. Alle Serienteile verlinken wir nach und nach auf unserer interaktiven Übersichtskarte. Dort können Sie in Ruhe die Artikel durchlesen, indem Sie die roten Punkte mit der Maus ansteuern und anklicken.
„WAZ öffnet Pforten“ in Bochum - hier finden Sie alle Folgen
Aktion
Im Rahmen der Aktion „WAZ öffnet Pforten“ lässt die Redaktion ihre Leser hinter die Kulissen blicken. Ob intime Einblicke in den Polizeigewahrsam mit seinen 17 Zellen im Präsidium oder hinter die Werkstore von Thyssen-Krupp und Outokumpu. Alle Folgen von „WAZ öffnet Pforten“ haben wir gebündelt.
Was Sie über Bochum wissen müssen
Stadtinfo Bochum

Auf den Stadtinfoseiten für Bochum zeigen wir Ihnen die verschiedenen Seiten Bochums, bieten Freizeitservice, Hintergrundinformationen und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten rund um Bochum.

Weitere Nachrichten
Viele Eltern parken vor Schulen an gefährlichen Stellen
Schulstart
Bochum. Eltern von Grundschülern parken vor Schulen immer wieder im Halteverbot und sorgen für Chaos auf der Fahrbahn. Zum Schulstart der Erstklässler appelliert der Polizeibeamte Guido Jabusch, die Autos beim Aussteigen der Kinder nur an sicheren Stellen abzustellen.
Kunstverein Bochum lädt zum Sommerfest ein
Kunstverein
Bochum. Eine gute Gelegenheit, den Bochumer Kunstverein und dessen Schwerpunkte kennenzulernen, ergibt sich am Samstag (23. August.), wenn ab 16 Uhr auf Haus Kemnade das Sommerfest des Vereins beginnt. Unter anderem können die Ausstellungen „Außenbahn“ und „Oboen aus aller Welµt“ besucht werden.
Robotertraining hilft rückenmarkverletzten Patienten
Gesundheit
Bochum. Futuristisch muten die vor zwei Jahren am Bochumer Zentrum für Neurorobatales Bewegungstraining vorgestellten Exoskelette an. Die Ergebnisse einer Fallstudie von Wissenschaftlern um Prof. Dr. Thomas Schildhauer zeigt, dass das Training mit dem „Roboteranzug“ Früchte trägt.
Feuerwehr rettet Mieterin mit Drehleiter aus drittem Stock
Brand
Bochum. Bei einem Brand im Bermuda-Dreieck musste die Feuerwehr am Donnerstagmorgen eine Mieterin retten. Das Feuer war im dritten Stock des Wohnhauses ausgebrochen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus der Wohnung. Die Brandursache ist noch unklar.
Umfrage
Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

 
Spezial
Die Hochschulen in Bochum
WAZ-Serie
Ob Gesundheitswissenschaften oder Geotechnik, ob Maschinenbau oder Geisteswissenschaften: Die Hochschullandschaft in Bochum ist vielfältig und bietet viele Wahlmöglichkeiten. Die WAZ hat die Hochschulen in Bochum in den Blickpunkt einer Serie gestellt.
Die Opel-Krise
Wirtschaft
Neuigkeiten und Hintergründe zur Entwicklung beim Autohersteller Opel.
Schlagfertig, rau, herzlich - So sind "Menschen im Revier"
Foto-Blog
"Menschen im Revier" heißt unser neues Foto-Blog: Weil Menschen neugierig machen, gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Unsere Begegnungen zeigen wir auf der Seite menschenimrevier.de .
Das sind die zehn höchsten Häuser von Bochum
Bochums Top Ten
Von den Studentenwohnheimen nahe der Uni bis zum Funkturm in Grumme: Bochum verfügt über eine Reihe großer Gebäude. Doch was sind die höchsten Häuser zwischen Hofstede und Stiepel? Unsere Übersicht über Bochums Top Ten hält selbst für ausgewiesene Bochum-Kenner einige Überraschungen parat.
Welche Strecke laufen Sie am liebsten?
Joggen
In unserer Serie geht es um unterschiedliche Laufstrecken durch Bochum. Denn immer dieselben Wege zu laufen, wird irgendwann langweilig. Wer einen guten Tipp hat, kann sich melden. Wir laufen dann mit und stellen ihre persönliche Laufrunde vor.
Weitere Nachrichten
Fassaden-Monteur hat den luftigsten Arbeitsplatz in Bochum
Hochhaus-Sanierung
Bochum. In Arbeitsgondeln am Knappschafts-Hochhaus sanieren Monteure wie Ronny Wilhelm zurzeit die marode Fassade für 20 Millionen Euro. Höhenangst ist für den Mann kein Thema. Die WAZ hat den Mann in einer seiner Arbeitsgondeln in luftiger Höhe besucht. Die Fahrt ging bis vor die 15. Etage.
Gewinner können bei Zeltfestival Grafen von Unheilig treffen
Zeltfestival Ruhr
Bochum. Am Freitag startet das Zeltfestival Ruhr. Die WAZ wartet mit einem tollen Gewinnspiel auf. Zwei Leser haben die Chance, den Grafen von der Nummer-1-Gruppe Unheilig persönlich kennenzulernen. Zudem winken Freikarten u.a. für Milow und Jamie Cullum.
Radsport-Pionier Günter Krautscheid organisiert Rennen
Sport
Bochum-Wiemelhausen. Im Kirchviertel steigt Sonntag, 24. August, das große Radrennen ,Rund um die Bruchstraße’. Ein französischer Weltstar der Fixie-Szene soll Zuschauer zur Strecke locken: Thibaut Lhenry gilt als einer der besten Fahrer seines Metiers. Auch in Bochum haben Ein-Gang-Räder Anhänger.
WAZ-Leserinnen erinnern sich an den eigenen ersten Schultag
Schule
Bochum. Der erste Tag als i-Männchen bleibt vielen unvergesslich. WAZ-Leserinnen erzählen, wie für sie der Ernst des Lebens begann. Manchmal war die Scham über die einzige Schultüte groß, manchmal gab es einen holprigen Start.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Lokales Bochum
Spezial
Wander-Tipp - Von Witten bis Stiepel
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterliche Burgen. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur alte Herrenhäuser, sondern auch historische Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp von Witten bis Stiepel.
Radtour - Bochums Stadtteile und Witten-Heven
Radtourtipp
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege im Ruhrgebiet sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte. Ein Tourtipp von Bochum-Dahlhausen über Linden, Weitmar, Wiemelhausen und Querenburg bis Witten-Heven.
Wander-Tipp - Bergbau im Bochumer Süden
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterliche Burgen. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur die alten Herrenhäuser, sondern auch die historischen Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp rund um den Bergbau im Bochumer Süden.
Pilgern von Herne nach Bochum-Harpen - der lange Weg
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine alternative Pilgerroute von Herne nach Bochum-Harpen.
Herne und Bochum per Rad entdecken
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Radtourtipp durch Herne und Bochum.
Pilgerweg von Bochum-Harpen nach Dortmund Innenstadt
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von Bochum-Harpen zur St. Marienkirche in der Dortmunder Innenstadt.
Gericht & Polizei
Straßenräuber droht mit Messer - Polizei Bochum sucht Zeugen
Überfall
Bochum. Ein Straßenräuber hat an einer U-Bahnhaltestelle in Bochum zwei Männer überfallen. Einem hatte er zuvor das Portemonnaie gestohlen. Einer der beiden Männer erhielt von dem unbekannten Täter einen Faustschlag ins Gesicht. Als er dem Räuber folgte, wurde er außerdem noch mit einem Messer bedroht.
Prozess
Bochum. Das Bochumer Landgericht wird sich voraussichtlich ab Oktober mit der Frage beschäftigen, ob zwei Mitglieder der Bandidos gegen das Vereinsgesetz verstoßen haben. Sie hatten in ihren - verbotenen - Kutten eine Selbstanzeige bei der Polizei gestellt. Dem Urteil könnte bundesweite Bedeutung zukommen.
Strafanzeige
Bochum/Wetter. Ein am Landgericht Bochum tätiger Richter räumt ein, dem Sohn der Nachbarn ins Gesicht geschlagen zu haben. Er habe allerdings aus Notwehr gehandelt, sagt der 64-Jährige. Gegen ihn läuft eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. Immer wieder musste die Polizei zu dem Nachbarschaftsstreit ausrücken.
Kein Grund für Experimente in Bochum
Kader
Bochum. Bochums Cheftrainer Peter Neururer hat alle Mann, bis auf den Dauerverletzten Jan Gyamerah, an Bord vor dem Montagabend-Spiel gegen Union Berlin. Eigentlich gibt es für den Tabellenführer der zweiten Fußball-Bundesliga kein Grund, die Startelf zu ändern. Macht es Neururer doch?
Wiedersehen
Bochum. Fünf Tore in drei Pflichtspielen hat er bereits erzielt, und nun kommt der Klub, der ihn im Sommer trotz des gültigen Vertrags loswerden wollte - Bochums neuer Torjäger Simon Terodde ist vor dem Heimspiel des VfL gegen Union Berlin am Montag ein gefragter Mann.
VfL-Aktion
Bochum. Bei der Facebook-Aktion "Wir stehen hinter euch" des VfL Bochum kann jeder Fan mit seinem Facebook-Profilbild oder einem anderen Foto teilnehmen. Ziel ist eine Foto-Collage für den Spielertunnel, die die Mannschaft beim Einlaufen ins Rewirpowerstadion motivieren und ihr Glück bringen soll.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
VfL-Frauen wollen in die zweite Pokalrunde
Frauenfußball
Werder Bremen war in der vergangenen Saison eine Nummer zu groß für die Fußball-Frauen des VfL Bochum. Wenn am Sonntag um 14 Uhr die erste Pokalrunde der neuen Spielzeit angepfiffen wird, ist der VfL erneut im hohen Norden zu Gast - allerdings beim Verbandsligisten ATS Buntentor Bremen.
Hochschule
Die I-Südstraße an der Ruhr-Uni zwischen Beton und Botanik
Bochums Straßen
Bochum. Sie ist keine öffentliche Straße. Doch die I-Südstraße auf dem Campus der Ruhr-Universität Bochum hat eine bemerkenswerte Geschichte. Und sie besitzt daneben durchaus auch Schauwerte - wenn man danach sucht. Auf Spurensuche neben einer reinen Funktionsstraße.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Bochum und Umgebung.

» Zum Bochumer Branchenbuch

Kultur in Bochum
Dracula trifft Nosferatu im Kulturhaus Thelozzi
Kultur
Bochum. Doch nicht nur Untote bespielen die Bühne des Bochumer Kulturhauses. An der Pestalozzistraße gibt es auch Experiment, Improvisation und viel für Kinder zu sehen. Ein Überblick über die Spielzeit des umtriebigen Hauses.
„Winters Wattenscheider Welt“ geht in Druck
Benefizkalender
Wattenscheid. Nur wenige Wochen vor dem geplanten Verkaufsstart der zehnten Auflage des Wattenscheider Benefizkalenders halten die Fotografen Anette Bündgen und Alfred Winter den ersten Druckbogen in ihren Händen. Zusammen mit Print Art Chef Peter Huck freuen sie sich über den Produktionsbeginn.
Werner Marktplatz wird zur Partyzone
Bürgerwoche Ost
Werne. Nach Laer macht die Bürgerwoche Ost in Werne Station und entfacht prima Stimmung. Einziger Wermutstropfen: Viele Vereine sind diesmal nicht dabei. Vor allem die Werner Knappen in ihren prachtvollen Uniformen werden vermisst. Dafür sorgt Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche für ein Novum
Gesucht: Bochums schönste Aussichtspunkte
Stadtpanorama
Bochum. Halden und Hügel, Hochsitze und Kirchtürme – unsere Stadt hat auch von oben viel zu bieten. Von wo aus lassen Sie am liebsten Ihren Blick schweifen? Wir suchen Ihre Geheimtipps.
Pfarrerin Anja Vollendorf geht in den Kongo
Aus Eppendorf
Wattenscheid. Es herrscht Aufbruch-Stimmung in Eppendorf. In der Wohnung von Pfarrerin Anja Vollendorf stapeln sich Kisten und Koffer. Ende August verlässt die 48-jährige Theologin nach zwölf Jahren ihre Gemeinde, die Kirchengemeinde Eppendorf-Goldhamme, um in Afrika neue Aufgaben zu übernehmen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
11°C
Regenwahrscheinlichkeit:
10%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Lokalredaktion Bochum

Redaktionsleiter: Thomas Schmitt, Stv.: Michael Weeke

Huestraße 25

44787 Bochum

Tel.: 0234/966-1433, Fax: 0234/966-1448

E-Mail: redaktion.bochum@waz.de

Sport: Michael Eckardt, Ralf Ritter

Tel.: 0234/966-1440

E-Mail: lokalsport.bochum-wat@waz.de

-