Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 16°C
Wie Bürger einem Hertie-Kaufhaus neues Leben einhauchten
Einzelhandel
Wie Bürger einem Hertie-Kaufhaus neues Leben einhauchten
Gelsenkirchen.   Es gibt sie überall im Revier: die großzügig dimensionierten Kaufhäuser in den Innenstädten, in denen früher Hertie und davor Karstadt residierte. Viele dieser Gebäude stehen seit Jahren leer. Was tun mit den Immobilien? In Gelsenkirchen-Buer nahmen die Nachbarn die Sache selbst in die Hand.
Ärzte gehen in Gelsenkirchen gegen Krebs auf die Straße
Gesundheit
Ärzte gehen in Gelsenkirchen gegen Krebs auf die Straße
Gelsenkirchen.  In Gelsenkirchen erkranken jährlich etwa 150 Menschen an einem Tumor im Kopf-Hals-Bereich. Die Zahl wächst weltweit. Über Symptome und Risikofaktoren informiert am Mittwoch, 24. September, das Tumorzentrum Emscher Lippe mit einem Infostand in der Gelsenkirchener Innenstadt.
Zugewanderte Frauen lernen Empfängnisverhütung
Gesundheitsvorsorge
Zugewanderte Frauen lernen Empfängnisverhütung
Gelsenkirchen.   Roma-Frauen erfahren im Lalok Libre, wie sie sich vor ungewollten Schwangerschaften schützen können. Sie haben im Schnitt fünf, sechs, sieben Kinder. Die Ärztin Andrea Mais von der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. berät sie.
Emschertainment präsentiert neues Programm
Entertainment
Emschertainment präsentiert neues Programm
Gelsenkirchen.  Seit zehn Jahren gibt es die Emschertainment GmbH in Gelsenkirchen, die seitdem eine echte Erfolgsgeschichte schrieb. Jetzt stellte sie das Programm für die zweite Halbzeit 2014 vor mit jeder Menge Highlights.
Blitzmarathon - Hier blitzt die Polizei in Gelsenkirchen
Blitzmarathon
Gelsenkirchen. Fahren Sie vorsichtig - und nicht zu schnell! Von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen geht die Polizei in NRW wieder auf Raserjagd. Beim zweiten Blitzmarathon kontrollieren die Beamten wieder an zahlreichen Messstellen im ganzen Land. Hier stehen die 24 Kontrollpunkte in Gelsenkirchen.
In der Gemeinschaft genesen
Interkulturelle Woche
Gelsenkirchen. Unter dem Motto „Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern“ findet die Interkulturelle Woche auch an den beiden Gelsenkirchener Marienhospitälern statt. Verschiedene Aktionen werden auf die multikulturelle Zusammenarbeit hinweisen.
Was Sie über Gelsenkirchen wissen müssen

Gelsenkirchen ist Sporthochburg, Einkaufsstadt, Erholungsort, Hochschulstadt, Kulturdomäne und mehr. Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Gelsenkirchen von all seinen Seiten, bieten Service, Hintergrundinfos und thematisch gebündelte Berichterstattung zu Aspekten des Lebens in der Stadt.

Fotos und Videos
Der Südosten ist bunt
Bildgalerie
Stadtteilfest
Gigantisches Oktoberfest auf Schalke
Bildgalerie
Oktoberfest
Gelsenkirchen-Buer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Gelsenkirchen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Tierbabys in Gelsenkirchen
Bildgalerie
Zoo
Startschuss auf Consol
Bildgalerie
Stadtradeln
Spezial
Eingeschworen auf Blau-Weiß
Fan-Kultur
Die WAZ startet eine neue Serie und stellt künftig vor den Spielen des FC Schalke 04 Fan-Clubs und besondere Anhänger aus Gelsenkirchen vor.
i-Dötzchen 2014 - Bilder vom Schulanfang bestellen
Eigene Aktion
Bilder-Aktion
Im Rahmen der i-Dötzchen-Aktion 2014 sind unsere Fotografen im Revier unterwegs und machen Bilder von den Schulanfängern. Hier können Sie Abzüge der Schul- oder Klassenfotos bestellen.
Die „Schalker Rosinenbomber“ sammeln für einen guten Zweck
Schalke-Fan-Club-Serie
Bei ihrem Weihnachtsmarkt haben die Mitglieder des Fan-Clubs„Schalker Rosinenbomber“unlängst Geld für das Kinderheim St. Josef gesammelt. Die 20 Mitglieder nennen sich selbst chaotisch und wohnen gemeinsam unter dem Dach eines Mehrfamilienhauses. Und Tattoos tragen sie alle. . .
Ein Schlitzohr erinnert sich an wilde Zeiten auf Schalke
Schalker Fans
Der Wirtssohn Detlef Aghte hat bewegte Zeiten mit seinem Verein erlebt. Oft hat er sich zu den Spielen eingeschlichen, auch mal mit einer Pressekarte. Über seinem Lokal in Gummersbach wehte die Club-Fahne. Nun ist er aus dem Exil wieder zurück in seinem Revier und Fan wie eh und je.
Erlebnisse aus über 15 Jahren Schalker Fanclub-Dasein
Fanclubs
Mit zwölf Fans startete der Schalke-Fanclub „Immer Blau Haverkamp“ im Jahr 1997 sein Dasein. Inzwischen hat er seine Mitgliederzahl fast verfünffacht, in über 15 Jahren haben sich viele tolle Erinnerungen angehäuft. Doch eine Entwicklung des modernen Fußballs würden die Mitglieder lieber bremsen.
Trommlergarde heizt den Fans bei Heimspielen mächtig ein
Schalke
Die zehnköpfige Truppe ist bei den Spielen in der Veltins-Arena immer dabei. Tina Krone führt als die Trommlergarde als „Mutter der Kompanie“ gemeinsam mit Michael van de Sand an. In der gesamten Fußballbundesliga sucht die Trommlergarde ihresgleichen.
Das besondere Geschenk: Ein Fanclub zum Geburtstag
Schalke Fans
Sein 40. Geburtstag war es, als Frank Gollanek von seinen Freunden den „Königsblauen Gollanek“ zum Geschenk bekam. Das war 2006, und auch heute noch ist er Fan des Clubs mit den 20 Mitgliedern. Jüngste im Club ist Leni, noch nicht einmal ein Jahr alt.
Klaus Böse ist der Vater aller Schalke-Fanclubs
Schalke
Sehr vieles hat sich geändert, auf dem Platz und auf der Tribüne, seit Klaus Böse seinen Königsblauen die ewige Treue schwor. 1968 gründete er den allerersten Fanclub. Und blieb ihm bis heute treu. Ein Blick in sein umfangreiches privates Schalke-Museum.
"Happy" auf Schalke mit Asamoah
Web-Video
Städte-Versionen von Pharrell Williams' Hit "Happy" gibt es viele. Radio Emsscher-Lippe hat sich einen besonderen Dreh ausgedacht: Schalke-Ikone Gerald Asamoah und viele Fans inszenieren den Super-Hit nochmal neu - in gleich drei Städten.
Der Schalker „Kuppel- und Malocherclub“
Serie
Wenn Olivier Kruschinski über Schalke spricht und sein Blick über die Glückauf Kampfbahn schweift, ist die familiäre Atmosphäre, die in der Ära von Szepan und Kuzorra herrschte, spürbar. Der Supporters-club e.V. fordert: „Jedes einzelne Mitglied des Vereins soll im Mittelpunkt stehen.“
Weitere Nachrichten
Anzeige
CiteeCar kommt ins Ruhrgebiet
Carsharing

Deutschlands günstigster Carsharing-Anbieter kommt nach Bochum, Dortmund, Essen und Gelsenkirchen. NRZ-Abonnenten erhalten 500 Freikilometer für Deutschlands günstigsten CarSharing-Anbieter.

Lauter Knall weckt Zeugen in Gelsenkirchen auf
Einbruchsversuch
Gelsenkirchen. Von Knallgeräuschen aufgeweckt, hat ein Anwohner in Gelsenkirchen mitten in der Nacht die Polizei alarmiert. Der Zeuge sah, wie ein Mann mit Handschuhen vor einem Lottogeschäft an der Wilhelminenstraße in Gelsenkirchen-Schalke die Flucht ergriff.
Ehemaliger Bahnhof Schalke-Nord unterm Hammer
Zwangsversteigerung
Gelsenkirchen. Das Gebäude des ehemaligen Bahnhofs Schalke-Nord in Gelsenkirchen steht zur Zwangsversteigerung an. Der Verkehrswert wird mit 225 000 Euro angegeben. Termin vor dem Amtsgericht: 3. November.
Gelsenkirchener treten noch mal richtig in die Pedale
Stadtradeln
Gelsenkirchen. Das Stadtradeln biegt auf die Zielgrade ein – Gelsenkirchen liegt im Vergleich aktuell auf Rang zwei. Noch bis Freitag, 19. September, können alle Gelsenkirchener kräftig in die Pedale treten. Es warten zwei attraktive Touren, die zum Mitmachen einladen.
Umfrage

Im Essener Folkwang-Museum denkt man derzeit über freien Eintritt für die Besucher nach - zumindest samstags. Im Gelsenkirchener Kunstmuseum gilt schon längst an allen Tagen: Eintritt frei. Auch ins Horster Schloss kommt man für wenige Euro in die sehenswerte historische Schau. Was meinen Sie, sollte der Eintritt zu Museen generell frei sein?

 
Spezial
Eine harte Kindheit für zwei kleine Vollwaisen
Serie
Bei einem Arbeitsunfall im Stahlwerk starb 1940 der Vater von Adelgund Butterweck mit nur 31 Jahren. Die Mutter erkrankte während des Krieges an Tuberkulose und verstarb kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges. Unsere Zeitzeugin und ihre zwei Jahre jüngere Schwester wuchsen bei den Großeltern auf.
Der Vater starb unter den Trümmern
Serie
Bernhard Benecke erinnert sich noch genau an die Nacht, in der sein Elternhaus in Rotthausen von den Bomben komplett zerstört wurde. Der Vater starb in dieser Nacht, die Mutter musste ihre beiden Söhne mit wenig Geld durchbringen. Die Familie zog vorübergehend in die Schrebergartenlaube.
Zeugen der Kriegszeit in Gelsenkirchen gesucht
Stadtgeschichte
In einer Serie will die WAZ an die Kriegszeit erinnern und über persönliche Erlebnisse der Gelsenkirchener berichten. Vor 75 Jahren begannen die Nationalsozialisten am 1. September 1939 mit dem Überfall auf Polen das große Morden. Vor 70 Jahren erlebte die Stadt den schlimmsten Luftangriff.
Alte Geschäfte in Gelsenkirchen - Wo Oma gerne einkaufte
Serie
Alteingesessene Fachgeschäfte sind heute eher die Ausnahme in den Innenstädten. Die Gelsenkirchener WAZ-Serie "Wo Oma gerne einkaufte" erinnert an solche alteingesessenen Unternehmen.
Alliiertes Angriffsziel - der Schalker Verein
2. Weltkrieg
Ab 1944 war der Industriestandort in Bulmke verstärkt das Ziel alliierter Bomber. Das Werk Schalker Verein wurde vor allem im Februar 1945 schwer beschädigt. Insgesamt fielen im Zweiten Weltkrieg 1224 Sprengbomben auf die Werksanlagen.
Die Bomben zerstörten das Elternhaus und die Schule
Krieg
Ihre Familie hat die Bomben und den Krieg überlebt, aber bis heute hat Margret Bogdan die Erlebnisse von damals nicht richtig verarbeitet. Sie war erst acht Jahre alt, als Bomben ihr Elternhaus, ihre Schule und große Teile des Stadtteils zerstörten.
Alliierte Flieger tragen den Krieg nach Gelsenkirchen
Bombennächte im Revier
Im Mai 1940 fallen die ersten Bomben auf Scholven. Es ist der Auftakt für über 150 Luftangriffe bis Kriegsende. 518 Opfer sterben allein bei den Bombardements am 6. November 1944. 1945 sind über 3000 zivile Opfer zu beklagen, von 93.028 Wohnungen sind 70.744 Wohnungen beschädigt - 12.021 schwer.
Weitere Nachrichten
19-jähriger Gladbecker rast mit 145 km/h durch Gelsenkirchen
Raser
Gelsenkirchen/Gladbeck Mit 145 km/h bei erlaubten 50 kmh/h wurde ein Gladbecker in Gelsenkirchen geblitzt. Außerdem ignorierte der 19-Jährige die Anhaltezeichen der Polizei, überholte ein anderes Fahrzeug von rechts und sagte den Beamten, dass er nicht anhalten wollte, um nicht die Kontrolle über sein Auto zu verlieren.
Der neue Schulleiter am Schalker kommt vom Niederrhein
Schalker Gymnasium
Gelsenkirchen. Mathe und evangelische Religion sind die Fächer von Wilhelm Derichs. Zum Unterrichten, seiner Lieblingsbeschäftigung, kommt der 56-Jährige derzeit allerdings kaum. Einen Leistungskurs in Mathematik hat er übernommen. Das hat er sich als Minimum ausbedungen, um nah an den Schülern bleiben zu können.
In Gelsenkirchen wir wieder rund um die Uhr geblitzt
Blitzmarathon
Gelsenkirchen. Rund um die Uhr werden ab Donnerstag, 18. September, 6 Uhr, 24 Stunden lang bis zum Freitag mehrere Dutzend Polizeibeamte den Verkehr in Gelsenkirchen auf den Straßen per Laserpistole, mobilen Radargeräten und stationären Anlagen ins Visier nehmen.
Klimawandel wird in Gelsenkirchen für jedermann verständlich
Wissensnacht Ruhr
Gelsenkirchen. 400 Wissenschaftler haben für den 2. Oktober, 16 bis 24 Uhr, mehr als 200 Veranstaltungen auf die Beine gestellt. Im Wissenschaftspark an der Munscheidstraße werden Experimente vorgeführt und Exkursionen gestartet. Mitmachen und Fragen stellen sind ausdrücklich erwünscht.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Lokales Gelsenkirchen
Spezial
Pilgerweg von Essen nach Gelsenkirchen
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von der Gnadenkirche in Essen zur Gelsenkirchener...
Wandern im Ruhrgebiet - Die Schönheit der Ruhr entdecken
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp an der Ruhr, dem meistunterschätzten Fluss Deutschlands.
Ausflug in den Landschaftspark Hoheward
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug in den Landschaftspark Hoheward in Herten und Recklinghausen.
Wandern im Ruhrgebiet - Vier Städte auf einen Streich
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp zum Becklemer Busch in Waltrop.
Holland, das Bergische und Sauerland entdecken
Ausflugstipps
Nicht nur das Ruhrgebiet selbst, sondern auch seine Umgebung hat einiges zu bieten. Erfahren Sie hier, welche interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten Sie schnell und bequem erreichen können - von Holland übers Bergische bis ins Sauerland.
Ausflug zur Halde Zollverein 4/11 in Gelsenkirchen
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Zollverein 4/11 in Gelsenkirchen.
Pilgerweg von Bottrop nach Gelsenkirchen-Buer
Pilgern im Pott
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von der Martinskirche Bottrop zur Apostelkirche in...
Wandern auf krummen Pfaden am Schloss Westerholt
Wandertipp
Das Ruhrgebiet bietet mehr als Industriekultur. Dieser Wandertipp führt Sie auf krummen Wegen und engen Pfaden durch eher untypische Gegenden und lässt sie die grünen Seiten der Metropolregion erkunden. Ein Tourtipp zum Schloss Westerholt.
Wie Städte an Rhein und Ruhr von EU-Förderungen profitieren
EU-Mittel
In Essen ist es die Zeche Zollverein, in Witten die Skaterbahn am Kemnader See, in Bochum die Bühne am Bermudadreieck. Viele Kultur- und Freizeiteinrichtungen in NRW werden mit Mitteln der Europäischen Union gefördert. Ohne die Finanzhilfe könnte es viele von ihnen gar nicht geben. Ein Überblick.
Ausflug zur Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen
Halden im Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen - einer der ältesten im Ruhrgebiet.
Ausflug zur Halde Scholven in Gelsenkirchen
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Scholven in Gelsenkirchen.
Ausflug zu den Nordsternhalden in Gelsenkirchen
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zu den Nordsternhalden in Gelsenkirchen.
Blaulicht
Trickbetrüger erfolgreich auf Beutezug in Gelsenkirchen
Kriminalität
Gelsenkirchen. Trickbetrüger haben in Gelsenkirchen Senioren um Schmuck und Bargeld erleichtert. Die unbekannten Täter gaben sich als Mitarbeiter der Firmen Gelsenwasser oder des Energieversorgers ELE aus und verschafften sich so Zugang zu den Wohnungen der älteren Menschen.
Raub
Gelsenkirchen. Zwei Räuber haben einer 75-jährigen Frau am Samstag im Stadtteil Gelsenkirchen-Ückendorf die Tasche aus den Händen gerissen. Dabei stürzte das Opfer zu Boden und brach sich wohl die Schulter.
Trickdieb
Gelsenkirchen. Besonders dreister Fall von Trickdiebstahl in Gelsenkirchen: Als eine 86-Jährige am Donnerstag nach Hause kam, wartete ein vermeintlicher Polizist schon im Hausflur. Er gab an, bei der Seniorin sei eingebrochen worden. Am Ende klaute er der alten Dame selbst eine erhebliche Menge Bargeld.
LIVE! Schalke muss in Chelsea ein 0:1 aufholen
Champions-League
London. Acht verletzte Spieler hat Schalke 04 zu beklagen, Mittelfeldspieler Neustädter muss in der Abwehr auflaufen - und dann gab es gegen den FC Chelsea auch noch ein frühes Gegentor. Doch die Königsblauen kamen besser ins Spiel und vergaben eine gute Chance. Die Partie im Live-Ticker
Miss Schalke
London. Ina Heinrichs aus Recklinghausen, aktuelle "Miss Schalke" ist auf Einladung des Fan-Klub Verbandes in offizieller Mission mit zum Champions-League-Spiel beim FC Chelsea geflogen. Viele Schalke-Fans sind in London aber nicht dabei: 1100 Karten schickten die Königsblauen zurück.
Uefa Youth League
Gelsenkirchen. Am Mittwoch trifft das Team von Norbert Elgert um 13 Uhr Ortszeit im ersten Gruppenspiel der Uefa Youth League auf den gleichaltrigen Nachwuchs des FC Chelsea. Elgert hält die Blues für eine der stärksten Jugendmannschaften Europas.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
U19 des FC Schalke 04 verliert beim FC Chelsea mit 1:4
Uefa Youth League
Gelsenkirchen. Eine Lehrstunde für Schalkes U19 in London. Die Königsblauen starten mit einer deutlichen Niederlage in die Youth League. Der FC Chelsea ist beim 4:1 die klar bessere Mannschaft. Schalkes Maurice Multhaup gelingt nach einer Viertelstunde das zwischenzeitliche 1:1
Auf Schatzsuche im Leseclub
WAZ-Serie
Gelsenkirchen-Hassel. Im Fritz-Erler-Haus in Hassel gibt’s seit März einen bildschönen Clubraum voller Bücher und Zeitschriften. Für die Lust auf Lektüre braucht es Geduld und gute Ideen. Auch wir mussten lernen“, sagt Christine Thamm, die ehrenamtlich im Falken-Haus hilft. „Man kann nicht eineinhalb Stunden nur lesen.“
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Gelsenkirchen und Umgebung.

» Zum Gelsenkirchener Branchenbuch

Fotos aus aller Welt
Vulkanausbruch in Island
Bildgalerie
Natur
Fashion Week in London
Bildgalerie
Mode
BVB-Gala gegen Arsenal
Bildgalerie
BVB
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
sonnig
aktuelle Temperatur:
16°C
Regenwahrscheinlichkeit:
0%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
kontaktformular

WAZ-Lokalredaktion Gelsenkirchen
Ahstraße 12,
45879 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 /17094-30

Fax: 0209 /17094-49

E-Mail: redaktion.gelsenkirchen@waz.de

-