Das aktuelle Wetter NRW 13°C
BVB
Gefrostetes Verhältnis zwischen dem BVB und FC Bayern
Bundesliga-Streit
Gefrostetes Verhältnis zwischen dem BVB und FC Bayern
Essen.  Erst hatte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke keine Lust auf Speis und Trank, nun sprach FCB-Vorstandschef Karl-Heinz-Rummenigge von einer "Eiszeit". Ein Zwei-Millionen-Darlehen aus dem Jahr 2014 und das Fischen im schwarzgelben Gewässer - ein Kommentar.
Rummenigge bestätigt
Bundesligastreit
Rummenigge bestätigt "Eiszeit" zwischen Bayern und BVB
München/Dortmund.  Bayern Münchens Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge hat sich mit dem abgekühlten Verhältnis zwischen seinem FC Bayern und Borussia Dortmunds Verantwortlichen abgefunden. Ein normales Verhältnis werde es wohl nicht so schnell wieder geben.
BVB hat Tickets für Pokalfinale gegen den FC Bayern verlost
Pokalfinale 2014
BVB hat Tickets für Pokalfinale gegen den FC Bayern verlost
Dortmund.  21.000 Tickets hat Borussia Dortmund für das DFB-Pokalfinale gegen den FC Bayern München zugeteilt bekommen, über 100.000 Mitglieder und 50.000 Dauerkarteninhaber konnten sich dafür bewerben. Nun hat der Verein die Karten verlost, die Gewinner sollen bald benachrichtigt werden.
BVB-Routinier Kehl fällt mit Muskelfaserriss zwei Wochen aus
Verletzungssorgen
BVB-Routinier Kehl fällt mit Muskelfaserriss zwei Wochen aus
Dortmund.  Das Verletzungspech bei Borussia Dortmund reißt nicht ab, nun hat es wieder einmal Kapitän Sebastian Kehl erwischt: Der Mittelfeld-Routinier fällt voraussichtlich zwei Wochen aus. Bei einem anderen BVB-Sorgenkind sieht es dagegen deutlich besser aus.
In dieser Form kann der BVB alle schlagen
Nachbericht
Dortmund. Borussia Dortmund trumpfte im Bundesliga-Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 groß auf und sicherte sich vorzeitig die erneute Teilnahme an der Champions League. Beim 4:2-Erfolg überragten im BVB-Team Marco Reus und Oliver Kirch.
BVB ist heiß auf Berlin und drückt weiter auf das Gaspedal
Analyse
Dortmund. Borussia Dortmund stellte beim 4:2-Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 einmal mehr seine starke Spätform unter Beweis. Von Durchpusten war nach dem Ende der englischen Wochen aber keine Spur beim BVB. Die Nahziele Vizemeisterschaft und Pokalfinale halten die Spannung hoch bei der Klopp-Elf.
Spielberichte
BVB beendet Bayerns historische Heim-Serie mit 3:0-Sieg
30. Spieltag
Borussia Dortmund hat das Prestige-Duell gegen den FC Bayern 3:0 gewonnen und Tabellenplatz zwei gefestigt. Die drei Punkte tun den schwarz-gelben Champions-League-Ambitionen mehr als gut, das Ergebnis den lethargisch wirkenden Münchnern eher nicht. Es ist die erste Heimniederlage seit Oktober 2012.
BVB scheitert erneut an Gladbach - Fohlen atmen dank 2:1 auf
25. Spieltag
Borussia Dortmund hat das Westderby gegen Borussia Mönchengladbach verloren. Nach neun sieglosen Spielen in Folge gelang den Gästen mit 2:1 (2:0) der langersehnte Befreiungsschlag. Raffael und Kruse trafen für die Fohlen vor der Pause, Jojic verkürzte kurz vor Schluss für den BVB.
Kapitän Kehl schießt den BVB zum 1:0-Sieg in Freiburg
24. Spieltag
Borussia Dortmund hat sein Auswärtsspiel beim SC Freiburg mit 1:0 (0:0) gewonnen. Gegen spielerisch ansprechende, aber letztlich ineffektive Freiburger traf BVB-Kapitän Sebastian Kehl mit einem Sonntagsschuss zum Sieg. Dortmunds Sokratis hatte in seinen Aktionen Glück.
BVB holt mit 3:0-Sieg gegen 1. FC Nürnberg wichtige Punkte
23. Spieltag
Borussia Dortmund hat nach seinem 4:2-Sieg in der Champions League gegen Zenit St. Petersburg auch in der Bundesliga nachgelegt. Mit 3:0 bezwangen die Borussen am 23. Spieltag die Gäste vom 1. FC Nürnberg. Die Tore machten Mats Hummels, Robert Lewandowski und Henrikh Mkhitaryan.
HSV schafft gegen Borussia Dortmund das Wunder vom Norden
22. Spieltag
Der seit Wochen angeschlagene Hamburger SV hat sich gegen den Top-Favoriten Borussia Dortmund zurückgemeldet. Am 22. Spieltag der Bundesliga siegte das Team unter dem neuen Trainer Mirko Slomka mit 3:0. Ein Traumtor von Hakan Calhanoglu setzte das fette Düpfelchen auf das ohnehin schon dicke "I".
Der BVB beendet beim 4:0 gegen Frankfurt den Heimspiel-Fluch
21. Spieltag
Borussia Dortmund hat seinen Heimspiel-Fluch gegen Eintracht Frankfurt beendet und mit 4:0 gewonnen. Pierre-Emerick Aubameyang traf gegen die Eintracht doppelt. Doch besonders wurde über das Tor von Winter-Neuzugang Jojic gejubelt - er traf 17 Sekunden nach seiner Einwechslung.
Borussia Dortmund feiert 5:1-Torfestival bei Werder Bremen
20. Spieltag
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bleibt Bayer Leverkusen auf den Fersen. Am 20. Bundesligaspieltag präsentierte sich der BVB in Torlaune und siegte mit 5:1 (2:0) beim SV Werder Bremen. Neben Robert Lewandowski (26./85.) und Mkhitaryan (41./62.) traf auch Manuel Friedrich (48.) an der Weser.
BVB überwindet in Braunschweig seine Ergebniskrise
19. Spieltag
Borussia Dortmund hat einen ersten Schritt raus aus der jüngsten Ergebniskrise getätigt. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp wusste das Freitagabendspiel der Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Braunschweig mit 2:1 für sich zu entscheiden. Pierre-Emerick Aubameyang war der Mann des Abends.
2:2 gegen Augsburg - Neues Jahr, alte BVB-Probleme
18. Spieltag
Borussia Dortmund ist mit einem Unentschieden in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet. Ausgerechnet Bald-BVB-Profi Dong-Won Ji markierte dabei den 2:2-Endstand. Sven Bender traf sowohl ins eigene, als auch in Augsburgs Tor. Überschattet wurde die Partie von einer ernsten Verletzung Kubas.
BVB verschenkt zum Weihnachtsfest drei Punkte an Hertha BSC
17. Spieltag
Zum Abschluss der Hinrunde hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund gegen Hertha BSC Berlin verloren. Der Vizemeister verabschiedete sich mit einem 1:2 von den eigene Fans und blieb damit im dritten Spiel in Folge sieglos. Die Bayern sind auf davon - Dortund verliert drei Heimspiele in Folge.
BVB lässt bei 2:2 gegen Hoffenheim weitere Punkte liegen
16. Spieltag
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss Rekordmeister FC Bayern München weiter ziehen lassen und verliert an Boden gegenüber Verfolger Gladbach. Bei der TSG Hoffenheim kam der BVB am Samstag nicht über ein 2:2 hinaus. Zwischenzeitlich lag Dortmund sogar 0:2 hinten.
Bayern-Jäger Leverkusen setzt sich nach 1:0 vom BVB ab
15. Spieltag
Bayer Leverkusen hat das Bundesliga-Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund mit 1:0 für sich entschieden und damit den Vorsprung auf Schwarz-Gelb in der Tabelle auf sechs Zähler vergrößert. Son erzielte das Tor des Tages. Zwei Akteure flogen vom Platz, zwei BVB-Profis verletzten sich.
Lewandowski-Doppelpack bei 3:1-Erfolg des BVB in Mainz
14. Spieltag
Borussia Dortmund ist auch in der Fußball-Bundesliga zurück in der Erfolgsspur. Nach den beiden Liga-Niederlagen gegen Wolfsburg und Bayern München gewann der BVB am Samstag etwas glücklich mit 3:1 (0:0) bei Mainz 05. Aubameyang und Lewandowski treffen für die Borussia.
BVB liefert Bayern großen Kampf und verliert Gipfel 0:3
13. Spieltag
Der FC Bayern München hat das Spitzenspiel bei Borussia Dortmund mit 3:0 (0:0) gewonnen und befindet sich damit mehr denn je auf direktem Kurs zur Meisterschaft. Sieben Punkte Vorsprung sind es nun auf den BVB.
Rückschlag für den BVB - 1:2-Pleite in Wolfsburg
12. Spieltag
Am zwölften Spieltag der Fußball-Bundesliga bezwang der VfL Wolfsburg im Heimspiel Borussia Dortmund mit 2:1. Marco Reus brachte den BVB zunächst in Führung, ehe Ricardo Rodriguez und Ivica Olic die Partie zugunsten der Wölfe drehten.
Tollkühner BVB verdrängt mit 6:1-Gala die Derbyschlagzeilen
11. Spieltag
Mit einer zum Teil tollkühnen Darbietung hat sich der BVB zumindest bis zum Samstagnachmittag an die Spitze der Fußball-Bundesliga gesetzt. Beim 6:1 (2:1)-Sieg gegen den VfB Stuttgart begeisterte die Mannschaft ihre Fans – und verdrängte so ein wenig die negativen Schlagzeilen der letzten Tage.
Borussia Dortmund feiert Auswärtsderbysieg - 3:1 auf Schalke
10. Spieltag
Nach zwei verlorenen Revierderbys in der vergangenen Saison hat Borussia Dortmund mal wieder ein West-Prestigeduell gewinnen können. Der BVB gewann auf Schalke mit 3:1. Aubameyang, Sahin und Kuba trafen für den BVB. Meyer machte das Schalker Tor.
Frühes Elfmetertor sichert dem BVB knappen 1:0-Heimsieg
9. Spieltag
Die Heimbilanz des BVB bleibt sauber. Die Elf von Jürgen Klopp gewann in der Fußball-Bundesliga auch ihr fünftes Heimspiel. So glanzvoll wie bei den Siegen gegen Freiburg und Hamburg ging es aber nicht zu. Ein frühes Elfmetertor von Marco Reus reichte zum knappen 1:0-Sieg gegen Hannover 96.
Dominante Dortmunder straucheln in Mönchengladbach
8. Spieltag
Tabellenführer Borussia Dortmund ist beim Duell bei Borussia Mönchengladbach gestrauchelt. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp verlor in einem von zwei Topspielen des Spieltages mit 0:2 – und dazu auch noch seinen Abwehrchef Mats Hummels mit einer Roten Karte.
Freiburg stellt Tabellenführer BVB vor keine Probleme - 5:0
7. Spieltag
Borussia Dortmund bleibt Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Gegen den SC Freiburg siegte die Elf von Jürgen Klopp klar und deutlich mit 5:0 (2:0). Marco Reus und Robert Lewandowski erzielten je einen Doppelpack. Die Streich-Truppe musste eine komplette Halbzeit in Unterzahl agieren.
BVB lässt beim 1. FC Nürnberg die ersten Punkte liegen
6. Spieltag
Es bleibt dabei: Borussia Dortmund lässt nach Champions-League-Spielen auch in dieser Saison die Punkte liegen. Der BVB kam beim 1. FC Nürnberg am Samstagnachmittag nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Ein Punkt, den sich Nürnberg verdiente.
Toreflut in Dortmund - BVB schießt den HSV mit 6:2 ab
5. Spieltag
Borussia Dortmund hat am Samstagabend den Hamburger SV in aller Deutlichkeit geschlagen. Mit 6:2 (2:1) deklassierte der BVB den HSV vor heimischem Publikum - und das Ergebnis hätte sogar noch höher ausfallen können. Mkhitaryan, Reus sowie Lewandowski und Aubameyang mit einem Doppelpack trafen.
Mkhitaryan schießt den BVB zurück an die Tabellenspitze
4. Spieltag
Vier Spiele, vier Siege: Borussia Dortmund kehrte nach dem 2:1-Erfolg bei Eintracht Frankfurt an die Tabellenspitze der Bundesliga zurück. Mann des Tages war Henrikh Mkhitaryan, der beide Tore für den BVB erzielte. Zwischendurch hatte Vaclav Kadlec für die Eintracht ausgeglichen.
Robert Lewandowski schießt den BVB gegen Bremen zum 1:0-Sieg
3. Spieltag
Borussia Dortmund hat auch sein drittes Saisonspiel gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp schlug den SV Werder Bremen mit 1:0. Der BVB war über weite Strecken drückend überlegen, ließ aber auch viele Chancen liegen. Das Tor des Tages erzielte Robert Lewandowski.
BVB feiert besten Saisonstart seit zwölf Jahren
2. Spieltag
Nach dem 4:0 in Augsburg gewann Borussia Dortmund gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig 2:1 (0:0). Der eingewechselte Jonas Hofmann traf und holte noch einen Elfmeter raus, den Marco Reus verwandelte. Zwei Siege in Folge zum Saisonstart verbuchte der BVB zuletzt vor einem Dutzend Jahren.
Aubameyang bringt BVB mit Dreierpack auf die Siegerstraße
1. Spieltag
Borussia Dortmund ist mit einem deutlichen Sieg in die neue Saison gestartet. 4:0 gewann die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp beim FC Augsburg. Auffälligster Mann beim BVB war Neuzugang Pierre-Emerick Aubamayang, der mit einem Dreierpack glänzte.
Fotos und Videos
BVB schlägt Mainz mit 4:2
Bildgalerie
BVB
Die besten BVB-Choreos
Bildgalerie
BVB-Fans
BVB fertigt Bayern 3:0 ab
Bildgalerie
BVB
BVB schlägt Madrid mit 2:0
Bildgalerie
Champions League
BVB gewinnt gegen Wolfsburg
Bildgalerie
BVB
Spezial
Zum Jahresabschluss gingen dem BVB die Liga-Sternstunden aus
BVB
Die BVB-Fans bedanken sich nach der 1:2-Niederlage per Banner für die vielen „Sternstunden 2013“ bei der Elf von Jürgen Klopp. Zum Ende der Hinrunde ging Borussia Dortmund allerdings in der Bundesliga die Puste aus.
BVB-Profi Mkhitaryan erneut Fußballer des Jahres in Armenien
BVB
Hattrick für Henrikh Mkhitaryan: Der Offensivspieler vom deutschen Vize-Meister Borussia Dortmund ist zum dritten Mal in Folge Armeniens Fußballer des Jahres. Für Henrikh Mkhitaryan war es insgesamt sogar die vierte Auszeichnung in seinem Heimatland.
Von Schmelzer bis Hofmann - Tops und Flops der BVB-Hinrunde
BVB
Jonas Hofmann war in der Hinrunde notenbester Spieler bei Borussia Dortmund, gefolgt von einem Neuzugang, einem Allrounder, einem Dauerläufer und einem Dauerbrenner. Ein weiterer Neuzugang ließ hingegen Luft nach oben. Wir haben die Tops und Flops für sie zusammengestellt.
Nach Lewandowskis Abgang sind kreative BVB-Lösungen gefragt
BVB
Die BVB-Offiziellen hatten genug Zeit, um sich auf den Abschied Robert Lewandowskis vorzubereiten. Der Vizemeister steht vor einer schwerwiegenden Entscheidung: Wie soll ab der kommenden Saison ohne den Polen gestürmt werden? Jürgen Klopp stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.
BVB-Kapitän Sebastian Kehl vor ungewisser Zukunft
BVB
Reist Sebastian Kehl am Donnerstag zu seinem letzten Trainingslager im Trikot von Borussia Dortmund ab? Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft Ende Juni aus. Entgegen eines Medienberichtes ist die Entscheidung noch nicht gefallen, wie und wo es für den 33-Jährigen im Sommer weitergeht.
Fans nehmen BVB-Stürmer Lewandowski den Wechsel nicht übel
BVB
Robert Lewandowski wird in der kommenden Saison für den FC Bayern München spielen. Viele BVB-Fans hatten bereits mit diesem Transfer gerechnet und genug Zeit sich auf den Tag der Tage vorzubereiten. Eine breite Diskussion löst diese Personalie dennoch aus.
Zur S04 Seite Zur BVB Seite Zur Gladbach Seite Zur VfL Seite Zur Fortuna Seite Zur Duisburg Seite Zur RWE Seite Zur RWO Seite Zur Lokalsport Bochum Seite Zur Roosters Seite Zur DEG Seite Zur Phönix Seite Zur ETB Seite Zur Tusem Essen
Weitere Nachrichten
Winterschnäppchen Jojic hat den BVB-Stil bereits adaptiert
Jojic
Dortmund. Eigentlich war Milos Jojic ein Perspektivtransfer des BVB, doch schon nach wenigen Wochen hat das serbische Winterschnäppchen gezeigt, von Wert sein zu können. In 212 Bundesliga-Minuten gelangen dem 22-Jährigen bereits drei Treffer. Jonas Hofmann muss sich wohl hinten anstellen.
BVB nach 4:2-Sieg gegen Mainz sicher in der Champions League
31. Spieltag
Dortmund/Essen. Borussia Dortmund hat sich vorzeitig das Ticket für die Champions League Saison 2014/15 gesichert. Dank dem 4:2-Sieg im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 ist dem BVB Platz drei in der Liga nicht mehr zu nehmen. Auch auf Verfolger Schalke hat der Revierklub weiter mindestens drei Punkte Vorsprung.
Kirch empfiehlt sich erneut als zuverlässige BVB-Alternative
Einzelkritik
Dortmund. Erneut eine solide Mannschaftsleistung zeigte der BVB bei seinem 4:2-Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 am 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Aus dem starken Kollektiv ragten Oliver Kirch, Milos Jojic und Marco Reus heraus - Note 2 für das BVB-Trio. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.
BVB-Leistung gegen Mainz laut Klopp "herausragend gut"
Stimmen
Dortmund. Dortmunds Trainer Jürgen Klopp war von der Leistung seiner Mannschaft beim 4:2-Heimsieg gegen Mainz 05 hellauf begeistert. "Wir waren herausragend gut. Das war stark", freute er sich nach der Partie. Trainerkollege Thomas Tuchel sprach ebenfalls von einem "verdienten Sieg der Dortmunder". Stimmen.
1. Bundesliga
Pl. Verein Pkt. Tore
1 Bayern München 81 84:20
2 Bor.Dortmund 64 71:34
3 FC Schalke 04 58 57:41
4 Bay.Leverkusen 54 54:38
5 VfL Wolfsburg 53 56:46
6 Bor.M'gladbach 49 54:39
7 FSV Mainz 05 47 46:49
8 FC Augsburg 43 41:45
9 TSG Hoffenheim 40 67:66
10 Hertha BSC Berlin 38 38:42
11 Werder Bremen 36 37:59
12 Etr.Frankfurt 35 39:53
13 SC Freiburg 35 39:54
14 Hannover 96 35 41:57
15 VfB Stuttgart 31 48:59
16 Hamburger SV 27 47:65
17 1.FC Nürnberg 26 36:62
18 Etr.Braunschw. 25 28:54
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Schalke-Chef wegen möglicher Putin-Reise in der Kritik
Fußball
Berlin Aus der Politik ist Kritik an Vorstandschef Clemens Tönnies vom FC Schalke 04 wegen eines möglichen Besuchs des Fußball-Bundesligisten bei Russlands Staatschef Wladimir Putin laut geworden.
Boateng
Gelsenkirchen. Nachts kümmern sich Kevin-Prince Boateng und Melissa Satta abwechselnd um Maddox. Zum Saisonfinale fordert der 27-Jährige drei Schalker Siege. „Wir haben viele 18-, 20-Jährige. Da ist es doch normal, dass sie mal ein schwaches Spiel machen“, blickt er auf das 1:3 in Stuttgart zurück.
Fußball
Frankfurt/Main Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Sperre für Andre Hoffmann vom Bundesligisten Hannover 96 auf vier Spiele reduziert. Damit folgte das Gremium bei der mündlichen Verhandlung in Frankfurt dem Antrag des DFB-Kontrollausschusses.
TuS Eving zieht seine Mannschaft zurück
Fußball: Landesliga 3
Dortmund. Der TuS Eving-Lindenhorst zieht seine Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der Fußball-Landesliga 3 zurück. Das haben die Verantwortlichen des Vereins am Mittwochabend auf Anfrage unserer Redaktion bestätigt.
Fußball: Westfalenliga 2
Dortmund. Dem Fußball-Landesligisten Kirchhörder SC ist ein richtiger Transfer-Coup gelungen. Im Sommer wechselt Mustafa Yüksel vom Westfalenliga-Spitzenreiter ASC 09 Dortmund an die Kobbendelle.
Fußball: Torjägerpokal
Dortmund. Da sich der Brünninghauser Angriff am Ostermontag eine Torpause gönnte, kommt Tim Schwarz vom ASC 09 dem führenden der Torjägerliste Florian Gondrum etwas näher. Schwarz hatte am Wochenende zwei Treffer gegen seinen ehemaligen Klub Hombrucher SV erzielt. Gondrums Führung aber bleibt komfortabel.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
FC Bayern trotz 0:1-Niederlage bei Real zuversichtlich
Fußball
Madrid Als der Bayern-Tross kurz vor Mitternacht das Estadio Santiago Bernabeu verließ, war die Zuversicht beim Cupverteidiger längst wieder zurückgekehrt.
Patrick Schikowski bleibt bei Rot-Weiß Oberhausen
RWO
Oberhausen. Patrick Schikowski verlängerte seinen Vertrag beim Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen um ein Jahr. Der Offensivspieler war in der Winterpause von der SSVg Velbert gekommen. Der linke Mittelfeldspieler Kevin Steuke absolviert dagegen derzeit ein Probetraining beim TuS Koblenz.
Service
Sporttabellen
Tabellen

Ergebnisse, Tabellen, Spielpläne - in unserem Tabellenservice finden Sie alle Daten zu Ihrem Verein. Suchen Sie in allen Ligen und finden die Ergebnisse und Spielstände zu sämtlichen Sportarten.

Mit Doppelspitze geht der VfL Bochum ins Duell mit Bielefeld
Vorbericht
Bochum. Mit zwei Spitzen will Bochums Trainer Peter Neururer gegen Arminia Bielefeld am Freitag beginnen. Sollte Mirkan Aydin den Belastungstest am Donnerstag bestehen, kehrt der Stürmer in die Startelf zurück. Sonst beginnt Sven Kreyer neben Richard Sukuta-Pasu.
Nationalmannschaft
Frohe Kunde für Löw: Özil zurück
Fußball
Berlin In seiner Heimat erreichte Joachim Löw eine frohe Osterkunde: Mesut Özil ist nach sechs Wochen Verletzungspause zurück im Wettkampf.
Facebook
Facebook-Follow - Sport
Twitter
Twitter-Follow - Sport - WAZ
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
13°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-