Das aktuelle Wetter Bergkamen 7°C
Wetter in Bergkamen
Dienstag, 26.05.2015
Morgens Mittags Abends
wolkig stark bewölkt stark bewölkt
9°C 13°C 12°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 10% Richtung: nordwest
Luftfeuchtigkeit: 63% Geschwindigk.: 22 km/h
Mittwoch, 27.05.2015
Morgens Mittags Abends
heiter stark bewölkt wolkig
9°C 12°C 13°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westnordwest
Luftfeuchtigkeit: 67% Geschwindigk.: 13 km/h
Donnerstag, 28.05.2015
Morgens Mittags Abends
stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
12°C 15°C 15°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 10% Richtung: südwest
Luftfeuchtigkeit: 59% Geschwindigk.: 34 km/h
Wetternews:
Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit
Die Frühjahrsmüdigkeit kann fast schon Züge einer Krankheit annehmen. Wer von ihr geplagt wird, ist nicht zu beneiden. Deshalb folgen nun einige Tipps, die das Leben im Frühjahr erleichtern und die Müdigkeit lindern oder vermeiden sollen.
Spätestens mit der Zeitumstellung Ende März kann der Biorhythmus völlig durcheinander geraten. Zur Funktion der inneren Uhr erfahren Sie mehr in einer anderen News. Die tagsüber steigenden Temperaturen erweitern die Blutgefäße und führen zu einem fallenden Blutdruck. Eine erhöhte Luftfeuchtigkeit verstärkt diesen Effekt noch.

Aber auch die Ernährung hat einen erheblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Die kalorien-, fett- und kohlenhydratreiche Kost des Winters wird nun für den Körper zu einer wachsenden Belastung. Stattdessen sollten leicht verdauliche Proteine und Vitamine aus frischem Obst und Gemüse nun besonders hoch im Kurs stehen.

Wer frühzeitig ins Bett geht, kann zu einem Abbau von Melatonin beitragen, das als Zeit-und Taktgeber im Körper fungiert und besonders in der Zeit der Dunkelheit freigesetzt wird. Gleichzeitig wird Serotonin freigesetzt, das vielfältige Funktionen im Magen-Darm-Trakt, Nervensystem und Herz-Kreislauf- System übernimmt.

Gymnastik und Bewegung am Morgen helfen, den Körper in Gang zu bringen. Ausgedehnte Aufenthalte an der frischen Luft und Sport im Freien unterstützen die Körperfunktionen darüber hinaus, betonen die Meteorologen von wetter.net. Saunagänge oder Wechselduschen kurbeln den Kreislauf an.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die Wetterlage reizt die Haut, führt zur beschleunigten Durchblutung und erhöhtem Blutdruck. Wer sich ins Freie begibt, stärkt seine Abwehrkräfte und schützt sich somit vor Erkältungskrankheiten. Obst und Gemüse verstärken den Effekt noch. Menschen mit erhöhtem Blutdruck sollten sich etwas schonen und Aufregungen vermeiden. Vermehrt muss mit Kopfweh- und Migräneattacken gerechnet werden.
Pollenflug
Der Flug von Kiefern-, Sauerampfer-, Spitzwegerich- und Gräserpollen ist mäßig. Des Weiteren sind örtlich Roggen-, Linden-, Eichen- und Brennnesselpollen in der Luft.
Ozon
< 60 µg Ozon / m³
Euphorische Fans feiern den Aufstieg des MSV Duisburg
MSV
10.000 MSV-Fans haben am Pfingstsonntag vor dem Duisburger Rathaus den Aufstieg des MSV gefeiert.
Festbesucher drohte bei „Kemnade in Flammen“ abzustürzen
Rettungseinsatz
Ein Besucher des Volksfestes „Kemnade in Flammen“ musste von einem steilen Hang gerettet werden.
Wollte Lubitz den Todesflug im letzten Moment stoppen?
Absturz
Ein Bericht offenbart Überraschendes: Der Co-Pilot wollte in letzter Sekunde eingreifen.
Fotostrecken
Schlammschlacht im Sauerland
Bildgalerie
Tough Mudder