Das aktuelle Wetter Menden 7°C
Wetter in Menden (Sauerland)
Dienstag, 23.09.2014
Morgens Mittags Abends
Nebel wolkig sonnig/klar
7°C 15°C 7°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westnordwest
Luftfeuchtigkeit: 55% Geschwindigk.: 9 km/h
Mittwoch, 24.09.2014
Morgens Mittags Abends
stark bewölkt bedeckt Regen
10°C 16°C 11°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 15% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 62% Geschwindigk.: 23 km/h
Donnerstag, 25.09.2014
Morgens Mittags Abends
bedeckt stark bewölkt wolkig
11°C 15°C 11°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: west
Luftfeuchtigkeit: 72% Geschwindigk.: 18 km/h
Wetternews:
Temperatursturz schlägt zu
Die Wetterlage hat sich nun langsam umgestellt und aus dem Norden kühlere Luft nach Deutschland gebracht. Für uns bedeutet dies, dass vor allem die Nächte nach alter Herbstmanier wieder richtig frisch daherkommen.
In dieser neuen Woche fällt das Thermometer deutlich ab. Die Höchstwerte für den heutigen Tag klingen eher nach den Tiefstwerten der letzten Tage. Über 10 Grad in der Schwäbischen Alb und im Erzgebirge und 17 Grad an der Ems kommt das Thermometer nicht mehr hinaus.
Besonders deutlich aber fühlen wir das in der Nacht auf Dienstag. Die Temperaturen liegen dann in weiten Teilen des Landes im unteren einstelligen Bereich. Besonders im Südwesten ist das der Fall. Am Alpenrand und im Westerwald sinken die Temperaturen gar auf 0 Grad ab.
Und so spielt pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang am Dienstag der lang vergessene Bodenfrost zum ersten Mal wieder eine Rolle. Vor allem ist dies in höheren Lagen der Fall, denn auch die Schneefallgrenze sinkt im Südosten des Landes auf 1400 Meter ab. Am Montagabend und in der Nacht kann es also am Alpenrand mitunter sogar schneien. Auch in der Nacht auf Mittwoch reicht das Thermometer im Süden des Landes an die 0 Grad heran.

In der zweiten Wochenhälfte aber zeigen die Nachttemperaturen besonders im Norden wieder etwas nach oben.
Anzeige
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die Zufuhr kalter Luft führt zu gesundem und erholsamen Tiefschlaf. Man fühlt sich deshalb ausgeruht, munter und fit für die Arbeit. Konzentrationsfähigkeit und Leistungsvermögen sind erhöht. Menschen mit hohem Blutdruck sollten einen Gang zurückschalten, denn unnötige Aufregungen beschleunigen bei dieser Witterung Durchblutung und Stoffwechsel merklich.
Pollenflug
Im Moment tritt keine Belastung durch Pollenflug auf.
Ozon
< 120 µg Ozon / m³
Hohe Preise, matschiges Essen - Studenten drohen mit Streik
Mensa
Studenten klagen über Preis-Erhöhungen, dicke Panade und matschige Tomaten. Tee-Wasser für 30 Cent.
VRR erhöht die Preise - dem Semesterticket droht das Aus
Nahverkehr
VRR hat Vertrag mit dem Asta der Ruhr-Universität gekündigt. Grund sind geplante Preiserhöhungen.
Opel, Mercedes und Ford – Sorgen um Autoindustrie in NRW
Autoindustrie
Gleich in drei wichtigen nordrhein-westfälischen Autowerken müssen sich die Beschäftigten auf...
Fotostrecken