Das aktuelle Wetter Werdohl 15°C
Wetter in Werdohl
Freitag, 25.07.2014
Morgens Mittags Abends
wolkig bedeckt wolkig
16°C 20°C 19°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: nordost
Luftfeuchtigkeit: 77% Geschwindigk.: 11 km/h
Samstag, 26.07.2014
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar stark bewölkt sonnig/klar
17°C 25°C 22°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 55% Geschwindigk.: 7 km/h
Sonntag, 27.07.2014
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar wolkig Regenschauer
18°C 25°C 21°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 30% Richtung: west
Luftfeuchtigkeit: 59% Geschwindigk.: 14 km/h
Wetternews:
Das Europawetter zum Wochenende
Viele Menschen befinden sich auf dem Sprung in die wohlverdienten Ferien oder schon im Urlaubsfieber. Deshalb gibt Ihnen wetter.net einen Überblick über das Wetter in Europa und einen Ausblick auf die nächste Woche.
Nicht nur über Deutschland treiben in den nächsten Tagen viele Wolken, Regen und Gewittergüsse ihr Unwesen, dies als kleiner Trost. In einem Bogen vom westlichen Schwarzmeerraum über Polen und den Alpenraum bis nach Frankreich und teilweise auch bis zu den Britischen Inseln kreisen gegen den Uhrzeigersinn Gewitter und Regengüsse um ein in den vorigen Wetternews bereits besprochenes Gebiet mit kalter Luft in höheren Luftschichten, das mehrere Zentren innerhalb dieses Höhenwirbels beinhaltet. Dagegen dominiert in den unteren Luftschichten warme und teils schwüle Luft. Auch rund um die Adria schauert und gewittert es immer wieder.

Weitgehend trocken und hochsommerlich warm präsentiert sich das Urlaubswetter hingegen von der Iberischen Halbinsel über Süditalien bis zur Türkei sowie im gesamten südlichen Mittelmeerraum mit der nordafrikanischen Küste. Traditionell urlaubsreif ist das Wetter rund um die Kanaren, ebenso auf den Balearen.

An dieser Wetterverteilung ändert sich bis Mitte nächster Woche nichts. Vom nördlichen Balkan über die Süd- und Ostalpen bis nach Polen herrscht sogar zeitweise eine erhöhte Unwettergefahr durch heftige Regenfälle und Gewitter.

Über Skandinavien überwiegt zunächst Sonnenschein, Schauer und Gewitter sind eher selten. In der nächsten Woche werden jedoch dort Gewittergüsse häufiger und intensiver. Kühl und wechselhaft ist es rund um Island. In der neuen Woche dehnen sich die Regenschauer mit kühler Luft in Richtung Britische Inseln aus, so dass die Temperaturen dort sinken werden, so wetter.net.
Anzeige
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die aktuelle Witterung bringt eine erhöhte Erkältungsgefahr. Die kühle Luft fördert Husten, Schnupfen und grippale Infekte. Menschen, die zu hohem Blutdruck neigen, sollten sich heute etwas zurücknehmen, denn die Tendenz zu Bluthochdruck ist stark ausgeprägt. Auch Rheumatiker und Asthmatiker müssen mit Beeinträchtigungen ihres Wohlbefindens rechnen. Auf den erholsamen Tiefschlaf wirkt sich die Wetterlage dagegen positiv aus.
Pollenflug
Die Konzentration von Linden-, Sauerampfer-, Gänsefuß-, Brennnessel- und Spitzwegerichpollen ist mäßig. Ferner ist mit schwachem bis mäßigem Flug von Beifußpollen zu rechnen. Dazu fliegen örtlich Pollen von Gräsern.
Ozon
< 120 µg Ozon / m³
Rocker-Verbote im Netz - Ralf Jäger als neue "Zensursula"?
Rocker
Der NRW-Innenminister will das Verbot bestimmter Rocker-Abzeichen auch im Internet durchsetzen.
ProSieben-Kameras filmten Messerstecher in Essener City
Gewalt
Mitten in der Essener City stach am Donnerstagabend ein Jugendlicher auf einen Punk ein.
Antisemitismus - Viele Juden in NRW fühlen sich bedroht
Juden
Nach einer anti-israelischer Demonstration in Essen wurde in Herne dasShoa-Mahnmal beschädigt....
Facebook
Fotostrecken
Kunstwerke auf der Haut
Bildgalerie
Bodypainting
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade