Das aktuelle Wetter Werdohl 12°C
Wetter in Werdohl
Freitag, 06.05.2016
Morgens Mittags Abends
wolkig heiter heiter
12°C 22°C 17°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: südsüdost
Luftfeuchtigkeit: 40% Geschwindigk.: 22 km/h
Samstag, 07.05.2016
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar sonnig/klar sonnig/klar
14°C 22°C 18°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 0% Richtung: ostsüdost
Luftfeuchtigkeit: 32% Geschwindigk.: 20 km/h
Sonntag, 08.05.2016
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar sonnig/klar sonnig/klar
13°C 22°C 18°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 0% Richtung: ostsüdost
Luftfeuchtigkeit: 37% Geschwindigk.: 23 km/h
Wetternews:
Vorsicht Sonnenbrandgefahr!
Das derzeitige Wetter mit Sonnenschein pur und sehr milden Temperaturen lädt zum Aufenthalt im Freien ein. Doch sollte dabei die Kraft der Sonne nicht unterschätzt werden, sonst holt man sich schneller als gedacht einen Sonnenbrand.
Wie bereits gestern, zeigt sich auch heute und am Wochenende verbreitet die Sonne in Deutschland. Dazu klettern die Temperaturen auf frühsommerliche Werte von bis zu 25 Grad. Damit zieht es viele wieder nach draußen in die Natur. Doch sollte man dabei an einen ausreichenden Sonnenschutz denken. Denn auch wenn auf dem Kalender noch kein Sommer ist, sollte die Sonne nicht unterschätzt werden.

Bereits jetzt im Frühling ist die UV-Belastung schon sehr hoch. Die Ozonkonzentration in der Atmosphäre ist geringer als in den Sommermonaten, weshalb die UV-Strahlen derzeit weniger gefiltert auf die Erdoberfläche treffen. Zudem wird von Tag zu Tag der Sonnenstand höher und damit auch die Einstrahlung immer intensiver.

Die noch helle, ungebräunte Winterhaut ist besonders empfindlich gegen die Sonneneinstrahlung. Maßnahmen zum Schutz der Haut sind deshalb empfehlenswert. Am besten hilft es, die Haut mit möglichst lichtundurchlässiger Kleidung zu bedecken und sonstige Stellen mit zureichendem Lichtschutzfaktor zu schützen, um gesundheitsschädliche Folgen zu verhindern.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die aktuelle Wetterlage verursacht leichte Schlaf- und Konzentrationsstörungen. Das allgemeine Wohlbefinden wird durch vermehrte Kopfweh- und Migräneattacken beeinträchtigt. Menschen mit Herz- und Kreislaufbeschwerden sollten anstrengende Arbeiten vermeiden. Aufgrund der verlängerten Reaktionszeiten besteht eine erhöhte Unfallgefahr. Deshalb sollte man auf Straßen und Wegen etwas mehr Vorsicht walten lassen.
Pollenflug
Die Konzentration von Birken-, Kiefern- und Eichenpollen ist mäßig bis stark. Ferner ist mit schwachem bis mäßigem Flug von Weiden-, Ulmen-, Hainbuchen-, Buchen- und Sauerampferpollen zu rechnen. Dazu fliegen örtlich Pollen von Eschen und Gräsern.
Ozon
< 150 µg Ozon / m³
Freibäder warnen vor Mangel an Rettungsschwimmern
Freibad-Saison
Durch den Zustrom an Flüchtlingen ist der Bedarf gewachsen – aber Probleme gab es auch vorher schon.
Brand in Forum-Hochhaus in Mülheim - viele Verletzte
Feuer
Mehr als zwei Dutzend Verletzte gab es bei einem Brand in einem Hochhaus in Mülheim. Die Feuerwehr...
Tomorrowland schlägt 2016 Brücke in die Schalke-Arena
EDM-Festival
Unter dem Motto Unite wird in der Schalke-Arena am 23. Juli ein Livestream vom Festival gezeigt.
Newsticker
Facebook
Fotostrecken
Das sind die fünf GNTM-Finalistinnen
Bildgalerie
Castingshow
Rock und Pop im Pott
Bildgalerie
Ausstellung
90.000 fliehen vor Waldbrand in Kanada
Bildgalerie
Evakuierung
Neue Schenker-Zentrale
Bildgalerie
Baustellen-Chronik