Das aktuelle Wetter Sprockhövel 17°C
Wetter in Essen
Freitag, 28.08.2015
Morgens Mittags Abends
wolkig wolkig sonnig/klar
12°C 20°C 17°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 60% Geschwindigk.: 20 km/h
Samstag, 29.08.2015
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar sonnig/klar wolkig
15°C 23°C 22°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: süd
Luftfeuchtigkeit: 56% Geschwindigk.: 7 km/h
Sonntag, 30.08.2015
Morgens Mittags Abends
Regenschauer heiter wolkig
20°C 30°C 26°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: südsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 54% Geschwindigk.: 27 km/h
Wetternews:
Sonniges Augustende
Heute schwächt sich der Regen allmählich ab. Im Anschluss kommt der Sommer für das letzte Augustwochenende nochmal zurück!
Heute liegt ein Regenband quer über Deutschland. Von Rheinland-Pfalz über die Mitte bis an die Oder regnet es bis in den Vormittag teils kräftig und lang andauernd. Im Tagesverlauf schwächen sich diese Regenfälle jedoch immer mehr ab. Vereinzelt kann es am Nachmittag aber auch Gewitter geben. Den meisten Sonnenschein gibt es an der Nordsee und im äußersten Süden. Die Temperaturen liegen zwischen 19 Grad unter den Regenwolken und 32 Grad im Breisgau.

Am Abend und in der Nacht zum Samstag lockern die Wolken immer mehr auf. Es gibt nur noch einzelne Schauer und gebietsweise bildet sich etwas Nebel. Die Luft kühlt dabei auf 17 bis 9 Grad ab. Am Samstag und Sonntag kann sich dann ganz Deutschland über mehr Sonnenschien freuen. Es ist zwar mit einzelnen Schauern und Gewittern zu rechnen, aber es wird nochmals sommerlich heiß mit bis zu 35 Grad!
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
In der momentanen Luftmasse kann es in den Morgenstunden verstärkt rheumatische und asthmatische Beschwerden, Gelenk-, Muskel-, Glieder- und Narbenschmerzen geben. Sonst fühlt man sich aber gut, Geist und Seele sind nach einem erholsamen Schlaf ausgeglichen. Die Arbeitsleistung und das Konzentrationsvermögen profitieren weiterhin von der Witterung.
Pollenflug
Die Belastung durch Gänsefuß-, Brennnessel- und Spitzwegerichpollen ist mäßig bis stark. Die Konzentration von Beifuß- und Gräserpollen ist überwiegend gering.
Ozon
< 90 µg Ozon / m³
Wochenmärkte im Ruhrgebiet rüsten gegen Supermärkte auf
Handel
Im Wettbewerb mit Supermärkten rüsten die Wochenmärkte auf. Vielen Händlern fehlt Nachwuchs.
Lage im Revier
Die Kritik von Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), das Ruhrgebiet pflege die „Lebenslüge“ von...
Mit Waffe und Weste - Handwerk klagt über Zollkontrolleure
Mindestlohn
Mit Waffe und schusssicherer Weste: Das Essener Handwerk beschwert sich über die Art, wie Zollbeamte...
Newsticker
Facebook
Fotostrecken
Das Zeltfestival von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
BVB feiert Kantersieg
Bildgalerie
BVB
Promi-Front gegen rechte Hetze
Bildgalerie
Flüchtlingsdebatte
Merkel besucht Heidenau
Bildgalerie
Flüchtlinge