Das aktuelle Wetter Wetter 18°C
powered by www.wetter.net
Warnungen:
  • Stadt und Kreis Aachen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 12.17h bis 22.08.14 20.00h.   Kreis Borken:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 12.17h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Düsseldorf:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Kreis Düren:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Duisburg:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Essen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Ennepe-Ruhr-Kreis:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Kreis Euskirchen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 12.17h bis 22.08.14 20.00h.   Rheinisch-Bergischer Kreis:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Oberbergischer Kreis:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Hagen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Kreis Heinsberg:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Kreis Kleve:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 12.17h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Krefeld:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Kreis Mettmann:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Mönchengladbach:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Mülheim:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Märkischer Kreis:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Rhein-Kreis Neuss:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Oberhausen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Remscheid:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Solingen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Kreis Viersen:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Stadt Wuppertal:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 13.35h bis 22.08.14 20.00h.   Kreis Wesel:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 22.08.14 12.17h bis 22.08.14 20.00h.  
Wetter in Wetter (Ruhr)
Freitag, 22.08.2014
Morgens Mittags Abends
wolkig stark bewölkt Gewitter
11°C 18°C 14°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 10% Richtung: südwest
Luftfeuchtigkeit: 55% Geschwindigk.: 27 km/h
Samstag, 23.08.2014
Morgens Mittags Abends
wolkig Gewitter Gewitter
11°C 17°C 13°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 50% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 65% Geschwindigk.: 22 km/h
Sonntag, 24.08.2014
Morgens Mittags Abends
sonnig/klar wolkig heiter
9°C 18°C 14°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 58% Geschwindigk.: 20 km/h
Wetternews:
Sommerambitionen in den September vertagt
Aus dem Herbsttrio wird ein Herbstquartett. Nach ex-Bertha, Verena und Sturmtief Wilma zieht nun Xiomara von den Britischen Inseln heran. Wer gedacht hat, wir haben den Frühherbstschlamassel überstanden, der sieht sich eines Besseren belehrt.
Stattdessen tritt nun Tief Xiomara in die Fußstapfen des altersschwach werdenden Tiefs Wilma, das uns die erste Wochenhälfte mit Wind, Schauern und kühler Luft versorgt hatte. Erneut drohen der Küstenregion und vor allem den Nordseeinseln am Freitag und Samstag massive Regenfälle.

Über den Nordseeinseln und unmittelbar an den Küsten kamen schon dank Sturmtief Wilma seit Sonntag ganz erhebliche Regensummen zusammen. Für Helgoland stehen bis Donnerstagfrüh mittlerweile 174 Liter Regen pro Quadratmeter für den August 2014 zu Buche. Üblicherweise fallen im langjährigen Durchschnitt dort im Monat August 65 Liter Regen pro Quadratmeter. Nimmt man die Aussichten für die nächsten Tage hinzu, dann müssen wir uns dort bis Sonntagabend auf weitere 40 bis 60 Liter Regen pro Quadratmeter einstellen, warnt wetter.net.

Summa summarum steht uns also für Helgoland im August 2014 mehr als die dreifache Menge des sonst üblichen Regens bevor. Auf die prekäre Situation entlang der Steilküstenabschnitte und die stark erhöhte Gefahr von Hangrutschungen und Erdrutschen hat wetter.net bereits mehrfach hingewiesen. Mit den zu erwarten neuerlichen massiven Regengüssen am Freitag und Samstag wächst diese Gefahr weiter.

Ein Blick in die neue Woche zeigt keine Besserung, im Gegenteil. Kühle Luft und teils intensive Regenfälle werden uns ab Dienstag voll im Griff haben. Ein möglicher spätsommerlicher Witterungsabschnitt ist damit in den September vertagt.
Anzeige
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die Luft sorgt für ein ausgeglichenes Wohlbefinden. So ist der Tiefschlaf fest und erholsam. Man fühlt sich deswegen ausgeruht und fit für den Tag. Auch die Konzentration profitiert von der augenblicklichen Wetterlage. Menschen, die vermehrt zu Kopfschmerzen und Migräneattacken neigen, müssen allerdings mit häufiger auftretenden Beschwerden rechnen. Blutdruck und Stoffwechsel laufen beschleunigt ab.
Pollenflug
Die Konzentration von Gänsefuß-, Brennnessel- und Spitzwegerichpollen ist mäßig bis stark. Ferner ist mit schwachem bis mäßigem Flug von Beifußpollen zu rechnen.
Ozon
< 90 µg Ozon / m³
Warum NRW die schäbigsten Bahnhöfe Deutschlands hat
Städteranking
Düster, schmutzig, kein Service – Experten finden in NRW einige der schlechtesten Bahnhöfe.
Polizisten zeigen Dutzende Anti-Israel-Demonstranten an
Nahost-Demo
Nach den anti-semitischen Vorfällen am Essener Hauptbahnhof in Folge einer pro-palästinensischen...
Eltern-Haltestellen sollen Park-Chaos vor Schulen beenden
Schulen
Kinder sollen zu Fuß zur Schule gehen, raten Experten. Ein neues Belohnungssystem soll helfen.
Newsticker
Facebook
Fotostrecken
Bahnhöfe in NRW verwahrlosen
Bildgalerie
Bahnhöfe
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson