Das aktuelle Wetter Wetter 15°C
Wetter in Wetter (Ruhr)
Samstag, 01.08.2015
Morgens Mittags Abends
wolkig sonnig/klar heiter
14°C 22°C 20°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: nordnordwest
Luftfeuchtigkeit: 39% Geschwindigk.: 7 km/h
Sonntag, 02.08.2015
Morgens Mittags Abends
heiter wolkig heiter
17°C 23°C 21°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: nordost
Luftfeuchtigkeit: 38% Geschwindigk.: 7 km/h
Montag, 03.08.2015
Morgens Mittags Abends
heiter sonnig/klar sonnig/klar
19°C 29°C 26°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 0% Richtung: süd
Luftfeuchtigkeit: 40% Geschwindigk.: 22 km/h
Wetternews:
Ferienwetter in Europa
Nun beginnen auch im Süden Deutschlands, in Baden-Württemberg und Bayern, die Sommerferien. Jetzt sind Urlauber aus ganz Deutschland unterwegs und wir wagen einen Blick auf das Wetter in den Urlaubsregionen Europas.
In Deutschland meldet sich der Hochsommer zum Ferienbeginn zurück. Am Wochenende wird es meist sonnig und die Temperaturen überschreiten vor allem im Süden die 30-Grad-Marke. Hier gibt es aber auch einzelne Gewitter. In der kommenden Woche steigen die Temperaturen immer weiter und es wird schwül-heiß. Dann steigt aber auch wieder das Unwetterpotenzial.

Im übrigen Mitteleuropa steigen die Temperaturen in den kommenden Tagen ebenso. Im Mittelmeerraum liegt die heiße Luft ja schon längere Zeit. An der Adria liegen die Wassertemperaturen daher bereits bei rekordverdächtigen 28 bis 30 Grad. Das erinnert an die tropischen Gewässer der Karibik. In Südspanien und auch in der Türkei kann es in den nächsten Tagen wieder Höchstwerte über 40 Grad geben. Weiter im Norden Europas wird es nicht ganz so heiß: In England und auch im Süden Skandinaviens werden 20 bis 25 Grad erreicht. Zum Ende der nächsten Woche wird die größte Hitze weiter nach Osteuropa gelenkt und im Nordwesten Europas wird es wechselhafter. Im Mittelmeerraum bleibt es sonnig und heiß.

Hier und da gibt es in den nächten Tagen mal Schauer oder Gewitter in Europa, aber insgesamt können sich die ersten Augusttage hinsichtlich sommerlich-heißen Temperaturen und Sonnenschein zu den Ferien sehen lassen.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die aktuelle Wetterlage führt zu vermehrten Herz- und Kreislaufbeschwerden, Stoffwechsel- und Durchblutungsstörungen. Menschen, die unter niedrigem Blutdruck leiden, kommen nicht so richtig in Schwung. Für diese Menschengruppen sei besonders sportliche Ertüchtigung empfohlen. Diese sorgt für besser Sauerstoffversorgung des Körpers. Schlaftiefe und Arbeitsleistung werden durch die Witterung negativ beeinflusst.
Pollenflug
Die Konzentration von Linden-, Gänsefuß-, Brennnessel- und Spitzwegerichpollen ist mäßig bis stark. Ferner ist mit schwachem bis mäßigem Flug von Sauerampferpollen zu rechnen. Dazu fliegen örtlich Pollen von Beifuß und Gräsern.
Ozon
< 90 µg Ozon / m³
Großkreutz will Wogen glätten - hält sich aber Wechsel offen
Großkreutz
Kevin Großkreutz ist enttäuscht von der BVB-Führung - doch die widerspricht seinen Vorwürfen.
Ehepaar riskiert sein Leben, um lebensmüden Mann zu retten
Zivilcourage
Ehepaar aus Moers holt einen lebensmüden Mann bei Oberhausen von der Autobahn – und begeben sich...
Plastikstreifen - Polizei warnt vor Markierungen von Gaunern
Einbrecher
Maschen, mit denen Kriminelle Objekte ausspähen, sind zahlreich. Auch Plastikstreifen zählen dazu.
Newsticker
Facebook
Fotostrecken
WM im Handtaschen-Weitwurf
Bildgalerie
Spaß-Wettstreit
Ein Zeichen für die Pressefreiheit
Bildgalerie
Demonstration
Ruhr Reggae Summer 2015
Bildgalerie
Festival
Wacken 2015 - Spaß im Matsch
Bildgalerie
Festival