Das aktuelle Wetter Kleve & Region 17°C
Wetter in Kleve (Niederrhein)
Samstag, 02.08.2014
Morgens Mittags Abends
wolkig stark bewölkt Gewitter
18°C 26°C 22°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 50% Richtung: süd
Luftfeuchtigkeit: 57% Geschwindigk.: 16 km/h
Sonntag, 03.08.2014
Morgens Mittags Abends
wolkig wolkig stark bewölkt
17°C 23°C 21°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 71% Geschwindigk.: 14 km/h
Montag, 04.08.2014
Morgens Mittags Abends
wolkig wolkig sonnig/klar
16°C 22°C 19°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westsüdwest
Luftfeuchtigkeit: 52% Geschwindigk.: 14 km/h
Wetternews:
Wochenendausblick
Ein weiteres Sommerwochenende voller Freiluftveranstaltungen hat begonnen. Bei Temperaturen bis 32 Grad wird sich sowohl heute als auch morgen eine Hitze- und Gewitterschlacht einstellen. Aber auch sonnige Abschnitte kommen nicht zu kurz.
Mit der Hitze kommen an diesem Wochenende wieder einmal die Blitze. Soll heißen: Aufgrund der sehr heißen, aber gleichzeitig auch feuchten Luft entwickeln sich tagsüber teils mächtige Quellwolken, denen gewittrige Güsse folgen. Wo genau die Unwetter runtergehen, kann allerdings erst im Nowcasting, also in der unmittelbaren Vorhersage prognostiziert werden. Mancherorts bleibt es auch den ganzen Tag über trocken und freundlich.

Wer zu einer der zahlreichen Freiluftveranstaltungen geht, sollte auf jeden Fall den Himmel im Auge behalten und bei Gewitter lieber rechtzeitig einen sicheren Schutz (Haus oder Auto) aufsuchen. Seen und Wälder sollte man Blitz und Donner unbedingt meiden, sonst droht die Gefahr, durch einen Blitz getroffen zu werden.

Zwei Großveranstaltungen sind dieses Wochenende besonders angesagt. Im schleswig-holsteinischen Wacken steigt das Metal Festival Wacken Open Air, im rheinland-pfälzischen Kastellaun (Hunsrück) die 20. Ausgabe der Nature One. Aber was ist ein richtiges Festival ohne Schlammschlacht? Genau, nichts! Und so muss sowohl in Wacken als auch in Kastellaun am Wochenende mit örtlichen Regen- und Gewitterschauern in den Nachmittags- und Abendstunden gerechnet werden, betont wetter.net. Bleibt zu hoffen, dass die Gewitter, so weit man das sagen kann, friedlich bleiben und die Konzertgelände verschonen.
Anzeige
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Auf den Straßen muss mit einer erhöhten Unfallgefahr gerechnet werden, da das Reaktionsvermögen häufig zu wünschen übrig lässt. Arbeiten fallen schwer. Zudem ist man oft müde und abgespannt. Die Witterung wirkt sich darüber hinaus negativ auf den Kreislauf und Stoffwechsel aus.
Pollenflug
Die Belastung durch Beifußpollen ist mäßig bis stark. Darüber hinaus sind Pollen von Gänsefuß, Brennnesseln, Spitzwegerich und Gräsern unterwegs. Die Konzentration von Linden- und Sauerampferpollen ist überwiegend gering.
Ozon
< 150 µg Ozon / m³
18-Jähriger kämpft gegen Post-Werbeheft "Einkauf aktuell"
Petition
Ein 18-Jähriger findet 59.000 Unterstützer für seinen Protest gegen das Werbeheft "Einkauf aktuell".
Die A40 wird zwischen Bochum und Dortmund gesperrt
Verkehr
Zwischen Bochum und Dortmund kommt es auf der A40 wieder zu Einschränkungen. Ab Freitagabend (1....
Wirte kehren Sky nach saftiger Preiserhöhung den Rücken
Sky-Preise
Sky erhöht massiv den Abo-Preis für Gastronomen. Dabei hat sich der Preis schon 2013 verdoppelt.
Facebook
Fotostrecken
Zugunglück in Mannheim
Bildgalerie
Fotostrecke
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
RWE mit Remis zum Auftakt
Bildgalerie
RWE
Tödliche Explosionen in Taiwan
Bildgalerie
Katastrophe