Das aktuelle Wetter Kleve & Region 14°C
powered by www.wetter.net
Warnungen:
  • Stadt Bielefeld:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Gütersloh:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Herford:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Hochsauerlandkreis:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Höxter:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Lippe:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Minden-Lübbecke:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Stadt Münster:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Paderborn:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Siegen-Wittgenstein:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Soest:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Steinfurt:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.   Kreis Warendorf:  Windböen, 50 bis 64 km/h von 05.09.15 11.00h bis 05.09.15 22.00h.  
Wetter in Kleve (Niederrhein)
Samstag, 05.09.2015
Morgens Mittags Abends
heiter Regenschauer wolkig
11°C 14°C 12°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: westnordwest
Luftfeuchtigkeit: 77% Geschwindigk.: 38 km/h
Sonntag, 06.09.2015
Morgens Mittags Abends
wolkig wolkig wolkig
10°C 16°C 13°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 5% Richtung: nordwest
Luftfeuchtigkeit: 62% Geschwindigk.: 38 km/h
Montag, 07.09.2015
Morgens Mittags Abends
stark bewölkt stark bewölkt wolkig
13°C 17°C 14°C
Niederschlag
Wind
Wahrscheinlichkeit: 10% Richtung: nordnordwest
Luftfeuchtigkeit: 71% Geschwindigk.: 34 km/h
Wetternews:
Gibt es noch einen Altweibersommer?
Am Wochenende setzt sich kühles und wechselhaftes Herbstwetter durch. Die sommerlichen Temperaturen liegen gar nicht so lange zurück, könnte es also nochmals warm und somit einen Altweibersommer geben?
Der Altweibersommer ist eine meteorologische Singularität. Darunter versteht man bestimmte Wetterlagen mit kalendarischer Bindung. Stellt sich im September ruhiges Hochdruckwetter ein und es wird dazu noch warm, spricht man von einem Altweibersommer. Der Name hängt mit den von Jungspinnen erzeugten Spinnfäden zusammen, mit denen sie durch die Luft schweben. Dies erinnert an das graue Haar alter Frauen. Außerdem wurde im Altdeutschen das Knüpfen von Spinnweben mit "weiben" bezeichnet.

Nach dem herbstlichen Wochenende meldet sich der Altweibersommer dann wohl zur Wochenmitte. Hoher Luftdruck wird wieder wetterbestimmend. Am Mittwoch steigen die Temperaturen schon wieder leicht an, dann sind zwischen 15 und 21 Grad zu erwarten. Am Donnerstag und Freitag sind nach jetzigem Stand bei viel Sonnenschein Höchstwerte bis zu 23 Grad drin.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
In der eingeflossenen Luftmasse gibt es verstärkt Gelenk-, Glieder-, Muskel- und Narbenschmerzen. Entzündliche Prozesse heilen langsamer als sonst üblich. Stoffwechsel und Durchblutung sind erhöht, Migräneattacken und Kopfweh können plagen.
Pollenflug
Die Konzentration von Gräser- und Ambrosiapollen ist schwach bis mäßig. Dazu fliegen örtlich Pollen von Gänsefuß, Brennnesseln, Beifuß und Spitzwegerich.
Ozon
< 120 µg Ozon / m³
Verfolgungsjagd über acht Autobahnen in NRW - Raser entkommt
Verfolgungsjagd
Unbekannter raste gut zwei Stunden lang durch NRW - 21 Streifenwagen konnten ihn nicht stoppen.
Superblitzer an A45 erwischt täglich rund 900 Autofahrer
Autobahn
Radarfalle erweist sich als Goldesel für die Stadt Hagen: Täglich werden rund 900 Fahrer erwischt.
Gericht zwingt Mutter zum Abbau eines Planschbeckens
Planschbecken
Gummi-Bad sei eine „nachteilige bauliche Änderung“, auch wenn es nur drei Monate im Jahr im Garten...
Newsticker
Facebook
Fotostrecken
Ungarn lässt Flüchtlinge ausreisen
Bildgalerie
Flüchtlingskrise
Brand am Pressehaus Meschede
Bildgalerie
Feuerwehr
Kanzlerin Merkel in Essen
Bildgalerie
OB-Wahlkampf
Bloß nicht ins Aufnahmelager
Bildgalerie
Flüchtlingsdrama