Das aktuelle Wetter Dinslaken 2°C
Wetter in Dinslaken
Tag
Himmel
Wetter
Höchst/Tiefst
Niederschlag
Windrichtung
Geschwindigkeit
Wetternews:
Weiterhin aktive Tropenstürme
Im südlichen Indischen Ozean sind weiterhin zwei Tropenstürme aktiv. Ein weiterer bildet sich in den nächsten Stunden über dem südlichen Pazifik.
Tropensturm Diamondra schwächt sich derzeit langsam ab. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 66 Kilometern pro Stunde zieht er mit südöstlichem Kurs weiter. Die gleiche Zugrichtung verfolgt Zyklon Eunice, der sich weiter kräftig intensiviert. Windgeschwindigkeiten von 240 Kilometern pro Stunde treten derzeit auf. In Böen werden sogar über 300 Kilometer pro Stunde erreicht. Damit fällt er bereits in Kategorie 5, der höchsten, die es gibt. Der Luftdruck im Zentrum des Sturms liegt bereits bei 900 hPa.


Nordöstlich von Australien hat sich ein tropisches Tief gebildet. Es zieht derzeit mit östlichem Kurs weiter und könnte in den nächsten Tagen für die Inselgruppen Neu Kaledonien und Vanuatu gefährlich werden. Derzeit treten Windgeschwindigkeiten von nur 37 Kilometern pro Stunde auf. Die Ausbildung eines Zyklons wird aktuell von den regionalen Wetterdiensten als sehr wahrscheinlich angegeben.
Biowetter in Nordrhein-Westfalen
Biowetter
Die derzeitige Wetterlage mit teils kalter und feuchter Luft führt zu einem erhöhten Risiko von rheumatischen und asthmatischen Beschwerden, Gelenk-, Muskel-, Glieder- und Narbenschmerzen. Stoffwechsel und Durchblutung laufen beschleunigt ab. Deshalb sind Arbeitsleistung und Konzentrationsvermögen gut. Doch Menschen, die zu Migräneattacken neigen, müssen mit verstärkten Beschwerden sowie länger anhaltenden Kopfschmerzen rechnen.
Pollenflug
Im Moment tritt keine Belastung durch Pollenflug auf.
Ozon
< 60 µg Ozon / m³
Postbank drängt Kunden zum Onlinebanking, sonst wird's teuer
Banken
Für Überweisungen auf Papier müssen Kunden künftig zahlen. Online-Verfahren ist für Bank günstiger.
Lehrer nach fragwürdigem Auschwitz-Vergleich suspendiert
Holocaust-Gedenken
Ein Dortmunder Lehrer ist nach einer rechtsextremen Äußerung vom Dienst suspendiert worden. Er hatte...
Viel Kritik am Bau-Stopp von "Charlie Hebdo"-Karnevalswagen
Charlie Hebdo
Kein Festwagen zu Attentaten auf dem Rosenmontagszug. Organisatoren wollen "Karneval ohne Sorge".
Facebook
Fotostrecken
Feuer in Duisburger Lagerhalle
Bildgalerie
Brand
Erneuter Wintereinbruch
Bildgalerie
Schnee
Dinslakens schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfotos
Fröhliche Trauerfeier
Bildgalerie
Bundesliga