Dortmund

Jadon Sancho: Diese Aktion macht die Fans sauer – „Hab etwas Respekt“

BVB-Star Jadon Sancho: Die Karriere des Dortmund-Stürmers

BVB-Star Jadon Sancho: Die Karriere des Dortmund-Stürmers

Jadon Sancho ist einer der großen Stars bei Borussia Dortmund. Der Engländer ist erst 20 Jahre jung, aber bereits eine feste Größe beim BVB. Geboren wurde er am 25. März 2000 in London. Seine Karriere begann er 2007 in der Jugend des FC Watford.

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Nicht jeder Schuss von Jadon Sancho trifft das Tor. Vor allem dieser ging richtig nach hinten los.

Der 21-Jährige teilte eine Szene vom 5:0-Sieg im Pokal-Halbfinale gegen Holstein Kiel. Vielen BVB-Fans gefällt das gar nicht und sie kritisieren Jadon Sancho scharf.

Jadon Sancho muss DAFÜR heftige Kritik einstecken

Ohne große Probleme ist der BVB in DFB-Finale eingezogen. Gegen den Zweitligisten Holstein Kiel hatte Borussia Dortmund keine Probleme – auch weil Jadon Sancho aufdrehte und gleich zwei Treffer vorbereitete.

So weit, so gut. Doch was der BVB-Star jetzt nach dem Spiel gemacht hat, bringt einige Fans mächtig auf die Palme.

--------------------------

Das ist Jadon Sancho

  • Geboren am 25. März 2000 in Camberwell, London
  • Seine Eltern stammen aus Trindad und Tobago
  • Wurde in der Jugend von Manchester City ausgebildet
  • 2017 wechselte er für 7,84 Millionen Euro zum BVB

--------------------------

Auf seinen Kanälen in den Sozialen Netzwerken teilte Jadon Sancho ein Video von einer Spielszene. Der 21-Jährige geht dabei ins Dribbling gegen den Kieler Fin Bartels. Eine leichte Körpertäuschung, Bartels gerät ins Stolpern und fällt hin. Zu dem Video fügt er nur einen Smiley mit der Hand vor dem Mund ein.

Bei den Fans kommt das überhaupt nicht gut an. Wir haben dir einige Reaktionen auf das Video rausgesucht:

  • „Respektlos“
  • „Peinlich“
  • „Oh! Sympathisch geht anders!“
  • „Häme steht niemandem gut. Kein Wunder, dass überall 16-jährige Nachwuchskicker bei jedem Tunnler hämisch jauchzend aufschreien und von der Bank springen.“
  • „Das ist geschmacklos. Es gibt keinen Grund, ihn damit aufzuziehen. Hab etwas Respekt für andere Fußballer!“
  • „Sei bescheidener!“
  • „Das hat schon Stil, einen Zweitligaspieler so vorzuführen. Nicht! Das ist erbärmlich“

--------------------

Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Abschied steht fest! Dieser BVB-Star macht alle Fan-Hoffnungen zunichte

Borussia Dortmund: Zorc spricht über neues Phänomen – „Außergewöhnlich“

Borussia Dortmund: Enthüllung! Unter den Fans sorgt das für hitzige Diskussionen

-------------------

Jadon Sancho: Teamkollegen reagieren

Natürlich finden nicht alle Fans das Video schlecht. Einige feiern Jadon Sancho für diesen „Ankle Breaker“, wie man im Basketball sagen würde. Zahlreiche Fußballer-Kollegen wie die BVB-Stars Dan-Axel Zagadou und Jude Bellingham kommentieren den Beitrag mit Smileys.

+++ Transfer-Wahnsinn! Geht Lionel Messi für Erling Haaland diesen krassen Schritt? +++

Was Fin Bartels von dem Video hält, ist nicht klar. Der 34-Jährige ist in den Sozialen Medien nicht vertreten.

Für wütende BVB-Fans sorgte auch Mario Götze. Mit seinen Aussagen über Borussia Dortmund machte er sich keine Freunde. Hier erfährst du mehr!

Ob es für BVB-Fans trotzdem eine gute Nachricht ist, dass der Revierklub mit Götzes Arbeitgeber in Kontakt stehen soll, erfährst du hier >>

Aus dem DFB-Pokal-Halbfinale ist den BVB-Fans in erster Linie wohl eine Szene im Kopf geblieben: Die Verletzung von Mateu Morey. Hier erfährst du mehr zu der Diagnose!

Mittlerweile ist Mateu Morey operiert worden. Der 21-Jährige meldete sich aus dem Krankenhaus. Hier mehr dazu! Alle weiteren Highlights der Halbfinal-Gala von Borussia Dortmund bekommst du hier >>

BVB bangt um Erling Haaland

Gegen Kiel gar nicht erst im Kader war Erling Haaland. Muskuläre Probleme zwangen den Norweger zu einer Pause. Doch auch in der Folgewoche konnte Haaland nicht trainieren, brach einen Versuch am Donnerstag ab. Das Leipzig-Spiel ist für ihn nun in akuter Gefahr. Hier alle Einzelheiten >>

Inzwischen scheint klar: Der BVB muss gegen Leipzig ohne den Starstürmer auskommen. Mehr zu den Haaland-Problemen und dem Knaller gegen die Sachsen erfährst du hier >>