Dortmund

Borussia Dortmund – Holstein Kiel: Irre BVB-Gala gegen beste Zweitligadefensive

Die erste Halbzeit von Borussia Dortmund gegen Kiel war eine irre Machtdemonstration.
Die erste Halbzeit von Borussia Dortmund gegen Kiel war eine irre Machtdemonstration.
Foto: IMAGO/Groothuis/Witters/Pool

Dortmund. Das Halbfinale im DFB-Pokal steht an! Nur noch ein Sieg trennt Borussia Dortmund und Holstein Kiel von einer Reise nach Berlin. Setzt sich mit Dortmund der große Favorit durch oder gelingt Kiel die nächste Sensation?

Dortmund ist dem Titel so nah wie schon lange nicht mehr, Kiel kegelte in der zweiten Runde den FC Bayern München raus. Wer setzt sich am Samstagabend bei Dortmund – Kiel durch?

Borussia Dortmund – Holstein Kiel: BVB träumt vom ersten Titel seit 2017

Während Holstein Kiel gerade erst aus einer zweiwöchigen Quarantäne kommt, fehlt dem BVB ein ganz wichtiger Spieler. Welche Auswirkungen das hat und wie die Partie verläuft, erfährst du bei uns im Live-Ticker.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Borussia Dortmund – Holstein Kiel 5:0 (5:0)

Tore: 1:0 Reyna (16.), 2:0 Reyna (22.), 3:0 Reus (26.), 4:0 Hazard (32.), 5:0 Bellingham (42.)

-----------------------

90.: Feierabend! Trotz einiger Unterbrechungen ist pünktlich Schluss. Das Ergebnis ist eindeutig. Doch der Schock der Morey-Verletzung dürfte die Freude über den Finaleinzug beim BVB deutlich schmälern.

82.: Die letzten Minuten laufen, beide Teams haben sich bereits auf den Feierabend eingestellt. Hier dürfte nicht mehr viel passieren.

74.: Die Behandlung hat einige Minuten in Anspruch genommen. Die Fernsehbilder zeigen eine deutliche Überdehnung des Beins. Das könnte etwas Langfristiges sein! Meunier ersetzt Morey.

72.: Schmerzhafte Verletzung bei Morey: Ohne Gegnereinwirkung überdehnt er sein Knie in die falsche Richtung. Er kann auch bei der Behandlung nicht aufhören, vor Schmerzen zu schreien.

67.: Und auch Kiel rotiert. Bartels wird ausgewechselt. Er wird in der Liga mehr gebraucht als bei diesem bereits entschiedenen Pokal-Halbfinale.

62.: Terzic bringt nochmal neue Männer rein: Reinier, Morey und Delaney kommen für Can, Piszczek und Reus.

56.: Das Spiel hat sich im Verleich zum ersten Durchgang deutlich beruhigt. Bemerkenswert: Trotz der BVB-Gala vor der Pause spielt Kiel weiter mutig nach vorn und lässt gute Offensivansätze erkennen. Den Spielstand merkt man Holstein jedenfalls nicht an.

47.: Bei Dortmund ersetzt Julian Brandt den Doppeltorschützen Gio Reyna. Kiel wechselt zwei mal. Jetzt geht es für die Störche nur noch darum, Kräfte für den Aufstiegskampf zu sparen.

46.: Weiter geht es! Schaltet der BVB einen Gang zurück oder wird die Führung weiter ausgebaut?

45.: Halbzeit in Dortmund!

Der BVB zerlegt die Gäste komplett. Das Halbfinale ist schon jetzt durch. Auch von Schadensbegrenzung kann bei diesem Halbzeitstand aus Kieler Sicht keine Rede mehr sein.

44.: Kiel mal wieder mit einer Chance. Arslan testet Hitz aus der Distanz. Der BVB-Keeper entschärft zur Ecke, die für die Gäste nichts einbringt.

42.: TOOOOR für den BVB!

Bellingham hält aus der Distanz drauf. Der Schuss wird abgefälscht und landet wieder im Netz hinter Dähne. Was für eine erste Halbzeit!

35.: Es sieht ganz danach aus, als hätte Kiel die hohe Spielbelastung nach der Doppelquarantäne nicht weggesteckt. Die stärkste Defensive der zweiten Liga ist gegen den BVB machtlos. Das Spiel scheint schon nach einer halben Stunde gelaufen.

32.: TOOOOR für Dortmund!

Der BVB ist heute eiskalt! Jeder Torschussversuch passt. Kiel erlaubt sich einen irren Abspielfehler im Aufbauspiel und kann Hazard nur noch hinterherlaufen.

29.: Verletzungsbedingter Wechsel bei Kiel. Serra muss mit Schmerzen am Fuß vom Platz. Arslan ersetzt den Stürmer.

27.: Pfostenknaller! Reese fasst sich ein Herz und hält aus der Distanz drauf. Beinahe der Anschlusstreffer für die Störche.

26.: TOOOOOR für Dortmund!

Das dritte Ding! Kiel schwimmt. Can bedient Reus mit einem wunderbaren Chipball und der Kapitän verwandelt im Fallen.

22.: TOOOOR für Dortmund!

Reus lässt überragend auf Hazard durch, bekommt den Ball wieder und versucht eine Vorlage mit der Hacke. Mit ein wenig Glück rutscht der Ball zwei Kielern zwischen den Füßen durch und in der Mitte verwandelt letztlich erneut Reyna.

16.: TOOOOR für Dortmund!

Gio Reyna macht's! Bedient von Sancho kann er sich den Ball in Ruhe vor dem Strafraum zurechtlegen und in die Ecke platzieren. Das war zu passiv von Kiel.

9.: Auch damit war zu rechnen: Kiel zeigt sich weitgehend unbeeindruckt vom Dortmunder Start und spielt seinerseits mutig nach vorn. Das verspricht ein packendes Duell zu werden.

4.: Die erste Chance haben die Gastgeber! Reus verpasst einen Querpass vor das Kieler Tor und kommt nicht mit dem Fuß dran. Der BVB beginnt mit Hochdruck.

1. Minute: Anpfiff! Das zweite Halbfinale der diesjährigen Pokalsaison läuft. Wer wird der Gegner von RB Leipzig im Finale?

-----------------------

19.52 Uhr: Mit Haaland bricht dem BVB eine der zentralen Säulen weg. Die Mannschaft von Trainer Edin Terzic ist gegen den Zweitligisten natürlich trotzdem deutlicher Favorit.

19.37 Uhr: Das sind die kompletten Aufstellungen:

  • Dortmund: Hitz - Piszczek, Akanji, Hummels, Guerreiro - Can - Bellingham, Reus - Reyna, Sancho - Hazard
  • Kiel: Dähne - Dehm, Wahl, Lorenz, Komenda - Meffert, Hauptmann, Lee - Bartels, Serra, Reese

19.34 Uhr: Schock für Dortmund! Eine Stunde vor dem Anpfiff gibt der BVB bekannt, dass Erling Haaland das Duell aufgrund muskulärer Probleme verpassen wird! Kapitän Marco Reus wird den Mittelstürmer voraussichtlich ersetzen. Auch ein Einsatz von Thorgan Hazard in der Sturmspitze ist denkbar.

16.48 Uhr: Gibt der BVB ab der kommenden Saison im DFB-Pokal ein ungewöhnliches Bild ab? Erste Leaks könnten jetzt zeigen, wie Dortmund künftig im Pokal auflaufen wird - mit einem Trikot, dass mit allen Traditionen bricht. Hier mehr dazu >>>

12.45 Uhr: Dahoud fehlt gesperrt, dafür kehrt mit Jude Bellingham aber ein in der Liga zuletzt gesperrter Shootingstar frisch und erholt zurück. Er könnte Dahoud im defensiven Mittelfeld 1:1 ersetzen.

Samstag, 9.40 Uhr: Guten Morgen am Matchday! Gestern hat RB Leipzig in Bremen bereits das erste Ticket gelöst, ein ganz, ganz spätes 2:1 in der Nachspielzeit der Verlängerung brachte den Sieg. Heute will der BVB folgen.

20.42 Uhr: Ein Erfolg gegen die Norddeutschen wäre für Dortmund gleichbedeutend mit dem ersten Pokalfinale seit 2017. Damals schlug man im Halbfinale Bayern München und gewann später den Pott gegen Eintracht Frankfurt.

19.22 Uhr: Bereits heute findet das erste Halbfinale statt. Werder Bremen trifft auf RB Leipzig. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.

18.02 Uhr: Nachteil für Kiel? Der KSV kommt gerade aus einer 14-tägigen Quarantäne, nachdem mehrere Spieler und Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet wurden. In den bisherigen Zweitligaspielen ließen sie sich das fehlende Training zwar nicht anmerken, doch der BVB dürfte in Sachen Physis einen Vorteil haben.

--------------------

Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Abschied steht fest! Dieser BVB-Star macht alle Fan-Hoffnungen zunichte

Borussia Dortmund: Zorc spricht über neues Phänomen – „Außergewöhnlich“

Borussia Dortmund: Enthüllung! Unter den Fans sorgt das für hitzige Diskussionen

-------------------

16.48 Uhr: Nicht zur Verfügung stehen wird beim BVB Mahmoud Dahoud. Im Viertelfinale sah der Mittelfeldspieler kurz vor Schluss Gelb-Rot. Für die Terzic-Elf ist das besonders bitter.

Dahoud befindet sich seit Wochen in Top-Form, scheint bei Borussia Dortmund endlich den Durchbruch geschafft zu haben. Zuletzt staunten Fans über seine Traumvorlage für Erling Haaland.

15.31 Uhr: Bei den Kielern sticht natürlich der sensationelle Erfolg in der zweiten Runde gegen die Bayern heraus. Im Elfmeterschießen blieb der Zweitligist ganz cool. In Runde 1 stand ein 7:1 gegen Rielasingen. Außerdem siegten die Störche auch gegen Darmstadt im Elfmeterschießen und souverän 3:0 gegen Rot-Weiss Essen.

-------------------------

Alle Infos zum Spiel:

  • Anstoß: Samstag, 1. Mai, 20.30 Uhr
  • Stadion: Signal-Iduna-Park (Dortmund)
  • Schiedsrichter: Noch unbekannt

-------------------------

15.23 Uhr: Ein kurzer Blick auf den Weg der beiden Mannschaften. Borussia Dortmund kam bisher weitgehend unbeschadet durch das Turnier. 5:0 hieß es gegen Duisburg, 2:0 gegen Eintracht Braunschweig. Einzig im Achtelfinale zitterte man sich gegen Paderborn durch die Verlängerung (3:2). Gegen Gladbach reichte ein 1:0 für das Halbfinale.

Freitag, 30. April, 15 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen zum Live-Ticker des Pokal-Halbfinals zwischen dem BVB und Kiel. Hier versorgen wir dich mit allen Informationen rund um das Spiel.