Borussia Dortmund: Fan-Hoffnung zerstört! Sein Abschied steht fest

Borussia Dortmund: Ein Fan-Liebling hört im Sommer auf.
Borussia Dortmund: Ein Fan-Liebling hört im Sommer auf.
Foto: imago images/Kirchner-Media

Ein Fan-Liebling wird Borussia Dortmund am ende der Saison verlassen und zerstört damit die Hoffnung einiger Fans.

Doch jetzt die traurige Gewissheit: Der Abschied von Lukasz Piszczek bei Borussia Dortmund ist beschlossene Sache. Das hat der Pole noch einmal bekräftigt.

Borussia Dortmund: Piszczek verlängert Vertrag nicht

Nach elf Jahren Dortmund ist im Sommer Schluss. Seinen Vertrag wird Piszczek nicht erneut verlängern. Das bestätigte er nun gegenüber der englischen Bundesliga-Website. „Ihr wisst gar nicht, wie kaputt ich bin“, berichtet er.

Er wolle nun endgültig nach Polen zurückkehren und dort bei seinem Jugendverein LKS Goczalkowice gemeinsam mit Freunden nur noch zum Spaß kicken. „Mit Profifußball wird das nichts mehr zu tun haben – ich halte mich da einfach fit“, erklärt der Rechtsverteidiger.

Mit seinen Aussagen nimmt Piszczek vielen Fans des BVB eine große Hoffnung, die über die letzten Tage gewachsen war. Edin Terzic hatte den Polen zuletzt wieder häufiger eingesetzt. Weil er auf einmal wieder wichtig ist, hatten sich einige Anhänger gewünscht, dass der Profi ein weiteres Jahr dranhängt.

+++ Borussia Dortmund: Zorc spricht über neues Phänomen – „Außergewöhnlich“ +++

Seine Pläne, nach Polen zurückzukehren, hatte Piszczek schon im letzten Sommer um ein Jahr verschoben, als er bis 2021 bei der Borussia verlängerte. Doch nach 14 Jahren in der Bundesliga heißt es endgültig Abschied nehmen.

Piszczek wird Borussia Dortmund verbunden bleiben

Doch ganz abschließen wird der 35-Jährige mit dem BVB nicht. In Polen wird er sich außerdem um seine Jugendakademie kümmern. Diese hatte er 2019 in Zusammenarbeit mit der Borussia aufgebaut.

„Ich bin hier aufgewachsen, hier habe ich mich zu dem Mann entwickelt, der ich heute bin, deshalb möchte ich etwas zurückgeben“, so Piszczek gegenüber „bundesliga.com“.

----------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Mario Götze macht die BVB-Fans wütend – „Froh, dass der Typ weg ist“

Borussia Dortmund: Terzic-Wende? Michael Zorc sorgt für Spekulationen – mit dieser Aussage

Borussia Dortmund: Enthüllung! Unter den Fans sorgt das für hitzige Diskussionen

-----------------------

Während seiner Zeit in Dortmund absolvierte Piszczek über 260 Bundesligaspiele, wurde zwei Mal Meister und gewann zwei Mal den DFB-Pokal. Ein dritter Erfolg in diesem Wettbewerb ist zum Abschied immer noch möglich.

Borussia Dortmund: Davor graut es den BVB-Fans!

Und auch um einen anderen Star von Borussia Dortmund ranken sich Transfergerüchte. Sollte es dazu kommen, würde es den BVB-Fans wohl besonders Bauchschmerzen bereiten. Erfahre hier alles >> (mh)

Borussia Dortmund: Ex-BVB-Trainer bemüht sich um Haaland

Was wird eigentlich aus Erling Haaland? Ein ehemaliger BVB-Trainer soll jetzt die Fühler nach dem Norweger ausgestreckt haben. Hier kannst du mehr dazu lesen >>

Mega-Talent für Borussia Dortmund?

Der BVB soll an einem Mega-Talent aus der Premier League interessiert sein. Um wen es sich handelt und was beim Transfer zum Problem werden könnte, liest du hier >>>