Beben in der Formel 1! Vettel-Team lässt Bombe platzen – ER verlässt Aston Martin

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

Beschreibung anzeigen

Den ersten Paukenschlag in der Formel 1 liefert 2022 das Team von Sebastian Vettel.

Wie Aston Martin am Mittwoch bekanntgab, verlässt Teamchef Otmar Szafnauer den Formel 1-Rennstall mit sofortiger Wirkung.

Formel 1: Gerüchte werden wahr! Szafnauer verlässt Vettel-Team

Jetzt ist es also offiziell: Sebastian Vettel verliert seinen Teamchef. In einer kurzen Mitteilung ließ Aston Martin verlauten, dass Otmar Szafnauer das Team verlassen hat. Zu den Gründen machte der Rennstall keine Angaben.

Einen Nachfolger für die Rolle des Teamchefs steht noch nicht fest. Aston Martin wolle mit einer „starken Gruppe von Einzelpersonen“ die Lücke vorerst füllen und alle Optionen ausloten. Die Konzentration gelte der Entwicklung des neuen Autos.

------------------------------------

Das ist Sebastian Vettel:

  • Geboren am 3. Juli 1987 in Heppenheim.
  • Vettels Heimkartbahn war der Erftlandring. Dort hatte zuvor schon Michael Schumacher seine ersten Fahrversucheversuche im Motorsport gemacht.
  • 2007 schaffte Vettel den Sprung in die Formel 1, wo er zunächst für BMW Sauber und Toro Rosso an den Start ging.
  • 2009 folgte sein Wechsel zu Red Bull. Dort feierte er von 2010 bis 2013 vier WM-Titel in Serie.
  • 2015 wechselte Vettel zu Ferrari. Mit der Scuderia blieb ihm der große Wurf jedoch verwehrt.
  • Seit 2021 fährt er für Aston Martin.
  • Sebastian Vettel ist bekennender Wähler von Bündnis 90/Die Grünen.

----------------------------------

Wechselt Szafnauer jetzt zu Alpine?

Schon im November kamen die Gerüchte über einen Abgang von Otmar Szafnauer auf. In Frankreich wurde spekuliert, dass Szafnauer Aston Martin in Richtung Alpine verlässt. Italienische Medien berichteten, dass der Abgang des 57-Jährigen beschlossene Sache sei.

Damals hatte Szafnauer die Gerüchte noch deutlich dementiert. Da die Gerüchte auf bestimmten Internetseiten aufgebauscht worden seien und eine „Spirale der Fehlinformation erzeugt haben, habe ich mich entschlossen, hiermit proaktiv zu bekräftigen, dass es sich bei den Gerüchten um eine reine Medienspekulation handelt, die nicht auf Fakten beruht“, schrieb er vor dem Brasilien-GP.

---------------------------------------

Weitere Neuigkeiten aus der Formel 1:

Formel 1-Boss schockt deutsche Fans – „schade und kaum zu glauben“

Formel 1: FIA-Boss eiskalt ignoriert! Großes Rätsel um Lewis Hamilton

Formel 1: Was ER sagt, darf eigentlich nur Mick Schumacher hören – doch jetzt spricht er ganz offen

--------------------------------------

Mittlerweile ist klar: An den Gerüchten war wohl doch etwas dran, denn am 05. Januar gab Aston Martin den Abgang des Teamchefs bekannt.

Formel 1: Nach Szafnauer-Beben – nächste Trennung beim Vettel-Team?

Gerade erst gab Aston Martin die Trennung von Otmar Szafnauer bekannt – folgt direkt der nächste Abgang? >>> Hier mehr dazu.

Schon als der Szafnauer-Abgang noch ein Gerücht war machte sich hinter vorgehaltener Hand bereits ein böser Verdacht breit. Wurde der Teamchef bei Aston Martin rausgeekelt? Hier mehr dazu >>