Formel 1: Volle Breitseite von Mercedes-Chef gegen Star-Piloten – „Du bist nicht die Sonne“

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Formel 1: Das sind die 10 legendärsten Strecken

Die Formel 1 trägt Jahr für Jahr ihre Rennen auf den spektakulärsten Rennstrecken der Welt aus. Wir zeigen euch die legendärsten Kurse der Königsklasse.

Beschreibung anzeigen

Fernando Alonso ist Weltmeister, Routinier und Reizfigur. Der Spanier weiß, wie er in der Formel 1 ins Scheinwerferlicht kommen kann.

Der Star der Formel 1 ist um klare Worte nie verlegen. Das missfällt aber offenbar Mercedes-Boss Toto Wolff. Ein Grund, wieso er den Spanier nie zu Mercedes holte.

Formel 1: Toto Wolff verrät, wieso er Alonso nie zu Mercedes holte

In seiner langen Formel 1-Karriere fuhr Fernando Alonso schon für das ein oder andere Team. 2005 und 2006 holte er die letzten WM-Titel für das Renault-Werksteam. Danach stieg Alonso unter anderem in den McLaren und den Ferrari.

--------------------------------

Die ausstehenden vier Rennen in der Formel 1:

  • 14. November – Brasilien (Sao Paulo)
  • 21. November – Katar
  • 05. Dezember – Saudi-Arabien (Dschidda)
  • 12. Dezember – Abu Dhabi

--------------------------------

Sein Wunsch für Mercedes zu fahren ging allerdings nie in Erfüllung. Dabei hatte Toto Wolff immer mal ein Auge auf ihn geworfen. Gegenüber der „Daily Mail“ erklärte er jetzt: „Fernando Alonso ist ohne Zweifel einer der besten Formel-1-Piloten aller Zeiten. Es ist enttäuschend für den Sport, dass er nicht mehr als zwei Titel gewonnen hat.“

+++ Sebastian Vettel reicht es – diese Kritik an seinem Team hat es in sich +++

Den Grund, wieso Mercedes Alonso nie verpflichtete, liefert Wolf aber gleich mit: „Man muss wissen, dass man nur ein Teil des Sonnensystems ist. Du bist nicht die Sonne“.

--------------------------------

Mehr News zur Formel 1:

Formel 1 – Mexiko-GP im Live-Ticker: Heikle Situation! Wie reagiert Red Bull?

Formel 1: Trotz schwacher Leistungen – DAS macht Haas-Chef Steiner Hoffnung

Formel 1: Legende steigt kehrt ins Cockpit zurück! ER gibt sein Comeback auf der Rennstrecke

--------------------------------

Und legte nach: „Einige Piloten sind schlecht beraten. Sie stehen in den Medien im Fokus und fangen an zu glauben, dass sie die Sonne sind. Aber das ist man nicht - keiner von uns. Wir sind Satelliten. Wir sind die Planeten, die rotieren.“

+++ Formel 1: Plötzlich gibt es intern bei Red Bull Zoff – „Kann er irgendeiner Großmutter erzählen“ +++

Alonso nimmt sich in den Augen von Mercedes offenbar selbst zu wichtig. Erst kürzlich sorgte er mit heftigen Anschuldigungen für Aufsehen. Hier mehr!

Formel 1: Verstappen legt sich mit Toto Wolff an

Max Verstappen legt sich mit Toto Wolff an. Was dahintersteckt, erfährst du hier >>>

+++ Formel 1 – Brasilien-GP im Live-Ticker: Hamilton-Schock offiziell – Disqualifikation! +++

Mick Schumacher: „Gänsehautmomente“ – jetzt ist ihm sein Vater besonders nah

Mick Schumacher steht in Brasilien vor einem besonders emotionalem Rennen. Das hat mit seinem Vater und dessen F1-Abschied zu tun >>>