Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Nach Modeste-Wechsel – BVB hofft auf nächsten Stürmer-Deal

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Das Sturmzentrum beschäftigt Borussia Dortmund in diesem Transfersommer wie nie zuvor. Und auch mit dem Transfer von Anthony Modeste ist das Thema noch nicht erledigt.

Ein letzter Stürmer-Deal steht noch aus, bevor Borussia Dortmund endlich einen Haken hinter das Ganze machen kann.

Borussia Dortmund will letzten Stürmer-Deal eintüten

Was für eine Achterbahnfahrt für den BVB! Erst geht Superstar Erling Haaland, dann kommt Königstransfer Sebastien Haller. Kurz nach dessen Ankunft folgte die schockierende Krebsdiagnose – und Sebastian Kehl musste wieder auf dem Transfermarkt aktiv werden.

Mit Anthony Modeste ist nun auch der Ersatz für den Haaland-Nachfolger da. Doch eine Unterschrift fehlt dem BVB noch, bevor das Sturm-Thema endlich zu den Akten kann.

+++ Borussia Dortmund: Ex-BVB-Star auf dem Abstellgleis – ergreift er jetzt die Flucht? +++

BVB-Vertrag liegt vor: Moukoko zögert mit Unterschrift

Youssoufa Moukoko hat noch immer keine Entscheidung um seine Zukunft getroffen. Seit Wochen liegt dem Juwel ein unterschriftsreifer Vertrag für eine Verlängerung bis 2026 vor. Doch er zögert.

—————————————

Mehr aktuelle BVB-News:

—————————————

Moukoko will erst mehr über seine Perspektive bei Borussia Dortmund wissen. In beiden bisherigen Pflichtspielen stand er in der Startelf, nun ist mit Modeste aber eine neue Konkurrenz da. Viel deutet darauf hin, dass der Neue schon am Freitag (20.30 Uhr) in Freiburg in der Startelf steht und das BVB-Juwel auf die Bank muss.

BVB: Entscheidung muss zeitnah fallen

Laut „Sky“ missfällt es vielen beim BVB, dass Moukoko den Klub so hinhält. Dennoch bleibt Kehl bei seinem Angebot, auch von einem Ultimatum ist nichts bekannt.

+++ Borussia Dortmund: Erster BVB-Auftritt von Anthony Modeste – doch ER stiehlt ihm komplett die Show +++

Klar ist aber auch: Viel Zeit hat der 17-Jährige nicht mehr. Ende August schließt das Transferfenster. Verlängert Moukoko seinen bis 2023 laufenden Vertrag beim BVB nicht, wäre ein sofortiger Verkauf die Folge.

Am Freitagabend trifft Borussia Dortmund auf den SC Freiburg. Wo du das Spiel verfolgen kannst, erfährst du hier!

Freiburg – Dortmund: Fan-Rufe werden erhört – BVB-Juwel zahlt Vertrauen direkt zurück

Ein Juwel von Borussia Dortmund spielt in Freiburg groß auf. Ein Wunsch der Fans wird war (Hier mehr erfahren).