Borussia Dortmund – FC Bayern München im Live-Ticker: Fünf Treffer, Elfmeter, Rote Karte – Klassiker hat alles

Borussia Dortmund – FC Bayern München im Live-Ticker.
Borussia Dortmund – FC Bayern München im Live-Ticker.
Foto: imago images/Kirchner-Media

Endlich ist es wieder soweit! Am 14. Spieltag der Bundesliga steigt der Klassiker Borussia Dortmund – FC Bayern München.

Die ganze Bundesliga schaut am Samstagabend (18.30 Uhr) auf das Gipfeltreffen zwischen Borussia Dortmund – FC Bayern München. Die Vorzeichen stehen gut für den BVB.

Borussia Dortmund – FC Bayern München im Live-Ticker

Kann Borussia Dortmund im Kampf um die Meisterschaft ein Wort mitreden oder zieht der FC Bayern München wieder frühzeitig davon? Diese Frage dürfte sich am Samstagabend klären.

Wir begleiten für dich das Topspiel Borussia Dortmund – FC Bayern München hier in unserem Live-Ticker!

------------------------------------

Spielinfo:

  • Anstoß: 18.30 Uhr
  • Stadion: Signal Iduna Park
  • Schiedsrichter:

------------------------------------

Bestätigte Aufstellungen:

Dortmund: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Can, Dahoud, Brandt, Reus, Bellingham - Haaland

München: Neuer - Pavard, Upamecano, Hernandez - Tolisso, Goretzka, Coman, T. Müller, L. Sané, Davies - Lewandowski

------------------------------------

Borussia Dortmund – FC Bayern München 2:3 (1:2)

Tore: 1:0 Brandt (5.), 1:1 Lewandowski (9.), 1:2 Coman (1:2), 2:2 Haaland (48.), PE 2:3 Lewandowski (77.)

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

100' Das Spiel ist aus! Ein spannendes Topspiel geht zu Ende, mit einem bitteren Ausgang für den BVB.

99' Tolisso hat die endgültige Entscheidung auf dem Fuß. Nach einem Ballverlust von Schulz hat der FCB-Star freie Fahrt aufs leere Tor. Doch er kann den Ball aus knapp 40 Metern nicht unterbringen.

98' Die Uhr tickt - und zwar gegen den BVB. Was geht noch in den letzten Minuten und Sekunden?

95' Die Schwarz Gelben stecken nicht auf. Meunier setzt nochmal zum Sprint an und kann zum Abschluss kommen. Sein Ball landet jedoch direkt in den Armen von Neuer.

90' Schiedsrichter Zwayer lässt 10 Minuten nachspielen. Zehn Minuten, in denen der BVB noch den Ausgleich erzielen kann.

87' In der Schlussphase nimmt die Partie an Brisanz zu. Lewandowski kommt zu spät und trifft den Unterschenkel von Bellingham. Gelbe Karte - richtige Entscheidung.

85' Der BVB lässt nicht locker. Reus bringt einen Freistoß in den Strafraum und Bellingham kann das Leder per Kopf auf das Gehäuse von Neuer lenken. Doch nicht präzise genug.

81' Jetzt ist Schluss für Haaland! Tigges kommt rein, genauso wie Schulz für Guerreiro.

79' Rose tobt am Spielfeldrand über den gegebenen Elfmeter! Zwayer zeigt ihm Rot-Gelb und er muss von der Tribüne aus zusehen.

77' Tor für Bayern! 2:3

Wer sonst als Lewandowski tritt zum Elfmeter an?! Der Pole bringt den Ball in der rechten Ecke unter, Kobel war sogar noch dran.

75' Elfmeter-Entscheidung!

Nach einer Hereingabe in den Strafraum kommt der Ball an den Arm von Mats Hummels, während dieser im Getummel mit Müller und Bellingham halb zu Fall kommt.

73' Der Bayern-Star hat es versucht, aber es geht nicht weiter. Für ihn kommt Süle in die Innenverteidigung.

71' Der nächste Spieler am Boden! Hernandez verdreht sich den Fuß übel und schreit auf. Das Spiel ist erneut kurz unterbrochen.

68' Während Upamecano weitermachen kann, muss Brandt auf der Trage vom Platz transportiert werden. Das sieht gar nicht gut aus!

66' Schock-Moment im Signal Iduna Park! Brandt und Upamecano gehen beide zum Kopfball krachen mit den Köpfen gegeneinander. Sie fallen zu Boden und bleiben benommen liegen. Sofort winken die Spieler die Ärzte herbei.

64' Die Bayern sind jetzt bemüht die Schwarz Gelben in der eigenen Hälfte festzunageln. Bislang bleiben die BVB-Profis cool und halten dagegen.

60' Der BVB-Trainer wechselt zum ersten Mal. Malen steht bereit. Doch es kommt nicht wie erwartet Haaland vom Platz, sondern Dahoud. Der Norweger scheint noch durchzuhalten und kommt auch immer besser in die Partie.

55' Rose kann die Entscheidung nicht fassen und regt sich auf. Zu viel für den Geschmack des Schiri. Er kassiert Gelb.

53' Elfmeter, ja oder nein? Haaland schickt Reus, der fällt im Duell mit Hernandez im Sechzehner. Zwayer will jedoch keinen Elfmeterwürdigen Kontakt gesehen haben. Auch der VAR greift nicht ein.

48' Toooooooooooooooor für Dortmund! 2:2

Was ein Traumtor von Haaland! Bellingham beweist Übersicht und spielt auf den Norweger. Anstatt mit seiner gewohnten Urgewalt, zeigt er dieses Mal viel Gefühl und gleicht zum 2:2 aus.

46' Der Ball rollt wieder!

45' Es geht in die Pause! Der BVB legte einen Traumstart hin, doch die leichten Fehler in der Abwehr bestrafte der FCB eiskalt.

44' Tor für Bayern 1:2!

Guerreiro will einen Ball aus dem Sechzehner klären, doch er trifft Hummels. Somit kommt Coman aus direkter Distanz zum Schuss. Auch Guerreiro kann auf der Linie nichts mehr machen.

43' Guerreiro spielt einen Freistoß in den Strafraum, Akanji kommt mit der Fußspitze dran, doch der Linienschiedsrichter hebt die Fahne.

36' Trotz der zahlreichen Ausfälle auf beiden Seiten, bekommen die Zuschauer eine intensive und packende Partie zu sehen.

29' Bislang noch auffallend unauffällig ist Erling Haaland. Doch plötzlich schaltet der Norweger den Turbo ein und ist für Upamecano nicht mehr zu halten. Haalands Schuss geht nur knapp vorbei.

26' Es geht hin und her! Während Brandt schon wieder beinahe zum Abschluss gekommen wäre, taucht plötzlich Coman vor Kobel auf. Der BVB-Kepper muss sich strecken, denn Comans Schuss war nicht ungefährlich.

19' Nach einer Ecke der Bayern bleibt Goretzka kurz liegen. Der Mittelfeldmann machte kurze Bekanntschaft mit dem Arm von Hummels. Jedoch ohne eine Absicht erkennen zu können, folgerichtig lässt Schiri Zwayer weiterspielen.

15' Beide Mannschaften sind von Anfang an präsent auf dem Platz. Wie viele Tore fallen am vorletzten Spieltag zwischen dem BVB und Bayern München noch?

9' Tor für Bayern München 1:1!

Lewandowski beweist einmal mehr seine Klasse. Müller schnappt sich an der Mittellinie den Ball von Hummels. Der BVB-Abwehrchef versucht den Fehler noch auszubügeln, doch Lewandowski ist mal wieder zur Stelle.

5' Toooooooooooooooooor für Dortmund 1:0!

Wahnsinn! Julian Brandt macht es im zweiten Anlauf besser. Erneut ein hoher Ball in die Spitze sorgt direkt für Wirbel vorm Bayern-Tor. Mit einer eleganten Bewegung lässt der BVB-Star Davies stehen und schließt eiskalt ab.

3': Der BVB leitet schnell einen Konter ein, doch der Ball auf Brandt gerät etwas zu lang. Keeper Neuer ist hellwach und stürmt aus seinem Kasten, um den Ball frühzeitig wegzuknallen.

18.30 Uhr: Los geht's im Signal Iduna Park!

18.27 Uhr: Vor der Partie gibt es einen emotionalen Moment. Zuschauer, Verantwortliche und Spieler legen eine Schweigeminute für die verstorbene BVB-Legende Lothar Emmerich ein. Bewegende Bilder laufen im Stadion über den Bildschirm und sorgen für Gänsehaut.

18.16 Uhr: In wenigen Minuten geht es los. Aufgrund der neuen Auflagen wegen der Corona-Pandemie sind anstatt 67.000 Zuschauer nur 15.000 Menschen im Stadion. Doch auch die wollen unterhalten werden.

17.38 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Offensichtlich hat es Akanja doch noch geschafft pünktlich zum Topspiel wieder fit zu werden. Auch Bellingham steht in der Startelf. Vermissen könnten einige BVB-Fans Malen, der allmählich in Fahrt kommt. Doch Rose lässt ihn zunächst auf der Bank. Wohlmöglich weil Haaland nicht die vollen 90 Minuten durchstehen könnte.

Auf der Bayern-Seite setzt Julian Nagelsmann sein Vertrauen auf Tolisso, er soll Kimmich auf der Sechs ersetzen. Neben ihm spielt Goretzka. Weitere Überraschungen gibt es keine in der Bayern-Startelf.

17.23 Uhr: Auch BVB-Legende Lukasz Piszczek fiebert mit seiner Ex-Mannschaft mit. Der 36-Jährige drückt den Schwarz Gelben im Stadion beide Daumen. Noch heute ist er bei den Fans sehr beliebt und sie würden ihn gerne wieder auf dem Platz sehen. Doch dazu wird es sobald nicht kommen, denn erst vor kurzem musste er eine Schock-Diagnose verkraften>>>

15.05 Uhr: Wenige Tage vor dem Topspiel standen die beiden Ausnahmestürmer Erling Haaland und Robert Lewandowski auf der Nominierten-Liste des "Ballon d'or". Nach der furiosen letzten Saison von Lewandowski ging er als Favorit in die Wahl zum besten Spieler des letzten Jahres. Doch die 170 Medienvertreter entschieden sich insgesamt für Lionel Messi und der Pole belegte "nur" Platz 2. Ob er heute mit Frust oder einer doppelten Ladung Motivation im Bauch anreisen wird?

BVB-Star Erling Haaland schaffte es dagegen knapp nicht in die Top Ten. Was die BVB-Fans davon hielten, liest du hier >>>

12.50 Uhr: Bei der Borussia steht ein Youngster nicht so oft auf dem Platz, wie er und sein Vater es sich vorgestellt haben. Jetzt gibt es heftige Kritik von der Familie an den BVB. >>> Hier mehr dazu.

11.19 Uhr: Roman Weidenfeller spielte insgesamt 16 Jahre für Borussia Dortmund, stand währenddessen in 24 Spielen gegen den FC Bayern zwischen den Pfosten. Vor dem heutigen Topspiel sprach der Torhüter über seinen schönsten Moment im Klassiker und auch über den schlimmsten. „Die schönste Erinnerung ist das Double 2012, als wir die Meisterschaft zuhause in Dortmund gegen die Bayern klargemacht haben und Arjen Robben einen Elfmeter verschossen hat. Auch das 5:2 im DFB-Pokalfinale gehört zu meinen absoluten Highlights gegen die Bayern“, verriet Weidenfeller gegenüber „Sky“.

„Die schmerzhafteste Niederlage“, sei laut Weidenfeller die Niederlage im Endspiel er Champions League 2013 gewesen. „So ein Finale erreicht man nicht so oft, noch dazu im Wembley-Stadion. Damals hätte eigentlich nichts besser laufen können – bis auf den Ausgang des Spiels.“

>>> Erling Haaland: Wechsel zu United? Neu-Trainer Ralf Rangnick wird deutlich

10.25 Uhr: Auf der Pressekonferenz zeigte sich Marco Rose ungewohnt entspannt. Vielleicht zu entspannt? Immer wieder gab es ironische Antworten und eine Spitze in Richtung eines Experten konnte sich der BVB-Trainer ebenfalls nicht verkneifen. >>> Hier mehr dazu.

9.13 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen. Matchday für den BVB! Bis zum Anpfiff versorgen wir dich hier mit den wichtigsten Infos. Kurz davor wird sich dann auch zeigen, ob es für BVB-Verteidiger Manuel Akanji reicht oder nicht.

20.19 Uhr: Bayern-Trainer Julian Nagelsmann freut sich auf ein „Topspiel“, doch im deutschen Klassiker bei Borussia Dortmund kann Bayern München nicht in Bestbesetzung antreten. Nach dem coronabedingten Ausfall von Joshua Kimmich droht Mittelfeldpartner Leon Goretzka nicht zur Verfügung zu stehen. Nagelsmann müsste das Herzstück seiner Mannschaft komplett umbauen.

18.56 Uhr: Reicht es bei Akanji doch noch für das Spiel morgen? Laut den „Ruhr Nachrichten“ hat der Verteidiger am Abschlusstraining teilgenommen und dürfte für das Spiel am Samstag dabei sein.

16.34 Uhr: Eine Entwicklung passt BVB-Coach Marco Rose nicht in den Kram. Auf der PK erklärte er, dass es „bitter“ für den BVB sei. Hier mehr dazu.

13.51 Uhr: Wie Marco Rose jetzt auf der PK offenbarte, bangt der BVB auch um den Einsatz von Abwehrstar Manuel Akanji. Der Schweizer musste in dieser Woche mehrfach pausieren.

13.05 Uhr: Jude Bellingham ist weiterhin fraglich. Bellingham stieg erst spät in der Woche ins Training.

13.00 Uhr: Bei Borussia Dortmund fehlen Thorgan Hazard (Quarantäne), Mateu Morey (schwere Knieverletzung), Youssoufa Moukoko (Muskelfaserriss) und Gio Reyna (Aufbautraining).

12.49 Uhr: Große Sorgen bereitet dem FC Bayern aktuell auch Leon Goretzka. Der Nationalspieler droht auszufallen. Hier mehr dazu >>>

12.28 Uhr: Sportlich gesehen trifft den FC Bayern aber wohl der Ausfall von Joshua Kimmich am härtesten. Der Mittelfeld-Star fällt coronabedingt aus – genau so wie Eric-Maxim Choupo-Moting. Sabitzer (Wadenverletzung), Sarr (Adduktorenverletzung) und Stanisic (Muskelbündelriss) müssen ebenfalls passen.

11.55 Uhr: Der FC Bayern München hat zurzeit aber ganz andere Sorgen. Die Impfdebatte um Star Joshua Kimmich, mehrere Corona-Fälle im Team und Stress mit den Fans wegen Katar – die Nebengeräusche beim Rekordmeister sind ziemlich neu.

---------------------------------

Mehr News zum BVB:

Erling Haaland: Hat er sich entschieden? BVB-Star soll irre Forderung stellen

Borussia Dortmund: Fans geschockt – weil im Rangnick-Vertrag DIESE Klausel auftaucht

Borussia Dortmund – FC Bayern: Sorgen in München wachsen! Nächster FCB-Star droht auszufallen

---------------------------------

11.19 Uhr: DAS Thema unter der Woche war die Rückkehr von Erling Haaland. Der Norweger meldete sich vergangenes Wochenende plötzlich zurück und traf gleich mal. Eigentlich war mit dem Haaland-Comeback erst nach dem Klassiker gerechnet worden.

10.42 Uhr: Ein Blick auf die Tabelle zeigt: Der Kampf um die Meisterschaft könnte in diesem Jahr mächtig spannend werden. Nur ein einziger Zähler trennt Spitzenreiter Bayern und Borussia Dortmund. Für die Spannung in der Liga wäre ein BVB-Sieg also von Vorteil.

10.22 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen. Am Samstagnachmittag ist es wieder soweit: Borussia Dortmund trifft auf den FC Bayern München. Alle Infos gibt es vorab hier bei uns im Live-Ticker!