Erling Haaland: Wechsel zu United? Neu-Trainer Ralf Rangnick wird deutlich

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Am Freitag (3. Dezember) wurde der ehemalige Bundesliga-Trainer Ralf Rangnick bei Manchester United vorgestellt. Auf der Pressekonferenz war auch BVB-Star Erling Haaland Thema.

Im Poker um Erling Haaland soll der Interimstrainer nämlich eine entscheidende Rolle einnehmen. Laut einem Bericht zufolge wurde Rangnick beauftragt, den Norweger nach Manchester zu lotsen. Der 63-Jährige wurde darauf angesprochen und wurde deutlich.

Erling Haaland: Wechsel zu United?

Eine vermeintliche Prämie von über zehn Millionen Euro für eine Verpflichtung von Erling Haaland für Ralf Rangnick? Der Interimstrainer scherzte über das Gerücht.

---------------------------------

Das ist Erling Haaland

  • Alter: 21 Jahre (21. Juli 2000)
  • Geburtsort: Leeds (England)
  • Nationalität: Norwegen
  • Größe: 194 cm
  • Position: Mittelstürmer
  • Rückennummer: 9
  • Bisherige Vereine: Bryne FK, Molde FK, RB Salzburg

---------------------------------

„Lassen Sie mich mal nachsehen“, sagte Rangnick und blätterte demonstrativ in seinen Unterlagen. „Zehn Millionen für Haaland, zehn Millionen für Mbappé, zehn Millionen für Lewandowski und zehn Millionen für Kimmich.“

>>> Borussia Dortmund – FC Bayern München im Live-Ticker: Nach Bellingham – jetzt bangt der BVB auch um IHN

Rangnick kennt Haaland und seine Entourage um Papa Alf-Inge und Berater Mino Raiola bestens. Als Global Sportsdirektor des RB-Kosmos saß er schon mit den Haalands am Verhandlungstisch. Die Gerüchte über solch eine Prämie seien „natürlich Unsinn“ gewesen, betonte der frühere Bundesliga-Trainer.

Erling Haaland sei ein „fantastischer Stürmer“

Der 63-Jährige führte fort: „In meinem Vertrag gibt es keine solche Klausel. Es macht wenig Sinn, über neue Spieler zu spekulieren.“ BVB-Star Erling Haaland sei allerdings ein „fantastischer Stürmer“, sagte Rangnick.

Er wisse das, weil er als langjähriger Sportdirektor von Red Bull auch „ein wenig“ in Haalands Transfer von Molde FK zu RB Salzburg involviert gewesen war. In der Zwischenzeit habe „die ganze Welt erkannt, wie gut er ist“, sagte Rangnick: „Vor zwei Jahren waren es nur ganz wenige Personen.“

---------------------------------

Mehr News zum BVB:

Adeyemi zum BVB? Worte von Michael Zorc lassen tief blicken

Erling Haaland: Hat er sich entschieden? BVB-Star soll irre Forderung stellen

Borussia Dortmund – FC Bayern: Sorgen in München wachsen! Nächster FCB-Star droht auszufallen

---------------------------------

Beim englischen Rekordmeister United gebe es derzeit keinen Grund, über Verpflichtungen zu sprechen. „All die offensiven Waffen, die wir hier haben, wir haben so viele Top-Spieler, dass wir über keine anderen Spieler sprechen müssen.“