Adeyemi zum BVB? Worte von Michael Zorc lassen tief blicken

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Glaubt man den Berichten, ist Borussia Dortmund einer der Favoriten auf einer Verpflichtung von Karim Adeyemi.

Der Shootingstar wird seit einigen Wochen bei Borussia Dortmund gehandelt. Ein eindeutiges Statement dazu, will sich BVB-Sportdirektor Michael Zorc nicht entlocken lassen – ein Dementi sieht aber auch anders aus.

Borussia Dortmund: Interesse an Adeyemi? Das sagt Michael Zorc

Karim Adeyemi ist 19 Jahre jung, deutscher Nationalspieler und sorgt bei RB Salzburg aktuell für mächtig Furore. Der Angreifer wird seit Wochen mit Borussia Dortmund und anderen Top-Klubs in Verbindung gebracht.

Medienberichten zufolge hat der BVB gute Chancen auf eine Verpflichtung von Karim Adeyemi. Eine Wasserstandsmeldung möchte Sportdirektor Michael Zorc dazu aber nicht abgeben, deshalb gilt es zwischen den Zeilen zu lesen.

----------------------------------------

Das ist Karim Adeyemi

  • Geboren am 18. Januar 2002 in München
  • Spielte von 2009 bis 2011 in der Bayern-Jugend
  • Über Forstenried und Unterhaching kam er zu RB Salzburg
  • Für RB Salzburg erzielte er in 75 Einsätzen 25 Tore und bereitete 17 Treffer vor
  • Am 05. September feierte er sein Debüt für Deutschland gegen Armenien

----------------------------------------

„Karim ist ein hochtalentierter, junger deutscher Spieler, der vom Profil her, gerade mit seiner Schnelligkeit, wirklich spannend ist“, sagte Zorc gegenüber „Sport1“. Auf erneute Nachfrage blockt er aber ab: „Sie werden nicht mehr aus mir rauskriegen.“

Im „Bild“-Interview fiel seine Antwort so aus: „Dazu was zu sagen, ist viel zu früh, und er steht, soweit ich weiß, langfristig unter Vertrag.“

---------------------------------

Mehr News zum BVB:

Erling Haaland: Hat er sich entschieden? BVB-Star soll irre Forderung stellen

Borussia Dortmund: Fans geschockt – weil im Rangnick-Vertrag DIESE Klausel auftaucht

Borussia Dortmund – FC Bayern: Sorgen in München wachsen! Nächster FCB-Star droht auszufallen

---------------------------------

BVB-Interesse eindeutig

Den Aussagen zufolge beobachtet Borussia Dortmund Karim Adeyemi sehr genau. Auch mit der Vertragslaufzeit muss sich Michael Zorc bereits auseinandergesetzt haben.

>>> Borussia Dortmund: Vertragsgespräche gestoppt? BVB-Star reagiert wohl auf Interesse von Topklub

Es ist also nicht aus der Luft gegriffen, wenn man sagt: Borussia Dortmund beschäftigt sich mit Karim Adeyemi. Inwieweit allerdings schon Gespräche geführt worden und ob der BVB der Favorit auf eine Verpflichtung ist, lässt sich aktuell nicht sagen. (fs)