Sky-Reporter findet deutliche Worte über Schalke – „Da kannst du auch einen Kasten Bier hinstellen“

Sky-Reporter teilt gegen Schalke 04 aus.
Sky-Reporter teilt gegen Schalke 04 aus.
Foto: imago/Jan Huebner

Der FC Schalke 04 wird sich sang- und klanglos aus der Bundesliga verabschieden. Der Abstieg steht längst fest.

Fünf Trainer haben sich in dieser Saison bei Schalke 04 versucht. Keiner hat diese Mannschaft in den Griff bekommen. Ob der aktuelle Trainer Dimitrios Grammozis in der kommenden Saison an der Linie stehen wird, ist unklar. In der Halbzeit der Begegnung gegen Hertha BSC spricht Sky-Reporter Dirk große Schlarmann Klartext. Der Experte, begleitet für Sky seit vielen Jahre den FC Schalke 04.

Sky-Reporter bedauert Grammozis-Entscheidung

Seit vielen Jahren berichtet Sky-Reporter Dirk große Schlarmann für den Pay-TV-Sender über Schalke 04. In der Halbzeitpause der Begegnug zwischen Hertha und Schalke ist er als Experte zu Gast bei seinem Kollegen Markus Lindemann am Mikrofon.

Lindemann möchte wissen, ob Grammozis in der kommenden Saison noch Schalke-Trainer sein wird oder ob er nach dem Abstieg und restlichen Saisonverlauf der falsche Mann für einen Neuanfang wäre.

------------------------------------------

Mehr brandheiße News aus dem Sport-TV:

Formel 1: RTL muss bitteren Rückschlag verkraften – der Grund ist naheliegend

Sky: Nächster Zuschlag – Sender zeigt jetzt auch diesen Wettbewerb

Sportstudio (ZDF): Dieser Koch-Vorwurf macht Müller-Hohenstein fassungslos – „Wie kommen Sie darauf?“

------------------------------------------

Sky-Reporter große Schlarmann hätte den Deutschgriechen gar nicht als fünften Coach in dieser Saison verpflichtet. „Ich hätte einen Übergangstrainer eingestellt, wie z.B. Torsten Fröhling von der U23“, erklärt große Schlarmann. Dann hätte Grammozis zur neuen Saison unbelastet übernehmen können. Aber er habe keine andere Wahl gehabt, der Verein wollte mit ihm das Wunder schaffen. Aus Sicht von große Schlarmann von vornherein eine unlösbare Aufgabe. „Diese Mannschaft ist untrainierbar. Da kannst du einen Kasten Bier hinstellen“, rechnet der Schalke-Experte mit Königsblau ab.

Auch die Begegnung gegen die Hertha verlor Schalke. Alle Infos kannst du hier nachlesen.

FC Schalke 04: Dieser Satz lässt S04 in einem ganz schlechten Licht stehen

Abseits der sportlichen Situation: Nun lässt ein Satz den FC Schalke 04 in einem weiteren ganz schlechten Licht stehen. Was gesagt wurde, liest du hier.

Muss Grammozis gehen?

Die Gerüchte um eine vorzeitige Entlassung von Dimitrios Grammozis reißen nicht ab. Neue Medienberichte sorgen für WIrbel. Hier die Details.

Der Trainer hingegen steckt mitten in der Kaderplanung für die kommende Saison. Dabei hat er nun einen überraschenden Einblick gegeben.