FC Schalke 04: Fans horchen auf – Grammozis gibt unerwarteten Einblick in die Kaderplanung

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Bei dieser Aussage horchen die Fans des FC Schalke 04 auf. Vor dem vorerst letzten Heimspiel in der Bundesliga hat sich Cheftrainer Dimitrios Grammozis zur Personalplanung für die kommende Saison geäußert.

Trotz der desaströsen Saison und der vielen Störfeuer rund um den Verein, scheint der FC Schalke 04 keine Probleme damit zu haben, neue Spieler zu finden – im Gegenteil.

FC Schalke 04 lässt neue Spieler warten

Der Umbruch der Königsblauen ist in vollem Gange. Von vielen teuren, aber erfolglosen Stars wird sich Schalke 04 im Sommer verabschieden. Dafür soll ein Mix aus jungen und erfahrenen Spielern kommen, der den stolzen Ruhrgebiets-Verein schnell wieder nach oben schießt. Innerhalb kurzer Zeit müssen viele geeignete Kandidaten gefunden werden.

---------------------

Spielinfos Schalke 04 – Eintracht Frankfurt:

  • Anpfiff: Samstag, 15. Mai, 15.30 Uhr
  • Stadion: Veltins Arena (Gelsenkirchen)
  • Hinspiel: 3:1 für Frankfurt

--------------------

Nach anderthalb sportlich katastrophalen Jahren und Aktionen, wie den tätlichen Übergriffen einiger Chaoten nach dem feststehenden Abstieg, fragte sich manch einer allerdings schon, wer sich Schalke überhaupt noch antun will.

Wenn man den Worten von Grammozis glauben darf, lautet die überraschende Antwort: Ziemlich viele Spieler sogar! Auf die Frage, ob zum Trainingsauftakt in der zweiten Liga genügend Spieler da sein werden, antwortet er:

„Ich kann nur bestätigen, dass der Verein Schalke 04 sehr interessant ist für viele Spieler, das merkt man in den Gesprächen“, verrät er. „Viele warten eher auf uns, als wir auf sie. Viele haben Bock auf die Aufgabe Schalke 04“, verkündet der Übungsleiter stolz.

+++ Sky-Reporter mit heftigen Worten über Schalke – „Da kannst du auch einen Kasten Bier hinstellen“ +++

Daraus lässt sich schließen, dass die Knappen mit einigen potenziellen Kandidaten schon gesprochen haben, ausstehende Vertragsunterschriften aber eher am S04 und nicht an den Profis liegen. Bisher stehen Danny Latza und Simon Terrode als Neuzugänge fest.

Schalke 04: Neue Spieler müssen wissen, worauf sie sich einlassen

Grammozis verweist bei beiden darauf, dass sie durchaus auch Angebote hatten, um in höheren Ligen zu spielen, sich aber trotzdem für den Verein aus Gelsenkirchen entschieden. „So wird es auch bei vielen anderen sein.“

-------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Dieser Satz einer Ikone lässt S04 in einem ganz schlechten Licht stehen

FC Schalke 04: Emotionaler Abschied – Fans haben DIESEN großen Traum

FC Schalke 04: Fliegt Dimitrios Grammozis? Mega-Wirbel nach Medienberichten!

------------------

Allerdings erklärte er auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag auch, dass jeder wissen müsse, worauf er sich einlässt. „Das ist kein normaler Verein mit 08/15-Geschichte. Da ist Tradition dahinter, da ist auch Druck dahinter. Schalke ist mehr als ein Vertrag“, lautet sein Appell. (mh)