Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Klublegende Asamoah rechnet mit Chaoten ab – „Keine Schalke-Fans“

FC Schalke 04: Der lange und steinige Weg zurück nach oben

2021 war ein einschneidendes Jahr für Schalke 04. Der beispiellose finanzielle Niedergang der Vorjahre gipfelte im Horror-Abstieg. Rouven Schröder und Dimitrios Grammozis übernahmen die Mammutaufgabe, aus dem Scherbenhaufen einen Aufsteiger zu formen.

Der FC Schalke 04 ist wieder in der Bundesliga und darf sich damit auch sonntags auf Auftritte im Doppelpass auf Sport1 freuen. Dort war der Leiter der Lizenzspielerabteilung Gerald Asamoah am Sonntag (14. August) zu Gast.

Die Klublegende sprach über einen der wohl dunkelsten Momente in Geschichte des FC Schalke 04 und rechnete dabei mit einigen Fan-Chaoten ab.

FC Schalke 04: Legende Asamoah rechnet mit Fan-Chaoten ab

Den 20. April 2021 wird man beim FC Schalke 04 nicht mehr so schnell vergesen. An jenem Abend verloren die Königsblauen mit 0:1 bei Arminia Bielefeld und stiegen sang- und klanglos aus der Fußball-Bundesliga ab. Was sich dann aber einige Stunden später an der Veltins-Arena abspielte, war einfach nur schlimm.

Bei der Ankunft des Mannschaftsbusses haben Fan-Chaoten auf Spieler und Trainerteam eingeschlagen und sie um das Stadion gejagt. Auch Gerald Asamoah war in dieser Nacht dabei.

+++ FC Schalke 04: Neuzugang Polter lässt die Katze aus dem Sack! Seine Mitspieler freuen sich +++

„Klar war die Situation nach dem Bielefeld-Spiel extrem für uns und auch für den Verein. Diese Fans, die das damals getan haben, sind für mich keine Schalke-Fans. Das sind einfach Idioten, die da waren“, wird die Vereinslegende im Sport1-Doppelpass deutlich.

Beim FC Schalke 04 ist man enger zusammengerückt

Doch durch diese Aktion sei man beim FC Schalke 04 noch enger zusammengerückt und habe in der darauffolgenden Saison dadurch den direkten Wiederaufstieg geschafft.

+++ FC Schalke 04: Nach Spieler-Kritik – S04-Bosse werden deutlich +++

„Mit dem Aufstieg haben wir uns wieder vereint mit den Fans. Wenn man dann sieht, was bei uns im Stadion gegen Gladbach los war, dann erkennt man, dass da eine Truppe, eine Einheit wieder da ist und genau das brauchen wir gerade“, so Asamoah.

———————————

Nachrichten zum FC Schalke 04:

———————————

Mit der Unterstützung der Fans hoffen die Königsblauen, dass in dieser Spielzeit der Klassenerhalt geschafft wird. Dafür gab es von der Nordkurve am Samstag nach dem Spiel ein klare Ansage (Hier mehr dazu).

FC Schalke 04: Nach Abschied – Ex-Star mit harten Worten über seine S04-Zeit

Kurz nach seinem Abgang vom FC Schalke 04 richtet ein Ex-Profi deutliche Worte über seine Zeit bei den Königsblauen (Hier mehr dazu). (oa)