Dortmund

Borussia Dortmund mit traurigen Nachrichten für seine Fans – „Bedauern diese Entscheidung sehr“

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Bei Borussia Dortmund hoffen die Fans auf eine baldige Rückkehr. Doch diese wird sich nun verzögern.

Ob zum Bundesliga-Auftakt von Borussia Dortmund gegen Frankfurt (14. August) Zuschauer ins BVB-Stadion dürfen, ist noch immer nicht offiziell bestätigt. Sicher ist nun aber: Das Trainingslager muss erneut unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Borussia Dortmund: Trainingslager findet ohne Fans statt

Den Sommerurlaub mit dem BVB im Trainingslager verbringen – für viele Fans teilweise seit vielen Jahren eine schöne Tradition. Im letzten Jahr musste Dortmund seine Vorbereitung bereits ohne Anhang bestreiten – und so wird es auch 2021 sein.

Der Pokalsieger erklärt jetzt: „Die Trainingseinheiten am Trainingsgelände Ri-Au in Bad Ragaz müssen in diesem Jahr noch einmal ohne Zuschauer stattfinden.“

+++ DFB-Pokal-Auslosung im Live-Ticker: Auf DIESE Teams können BVB und S04 treffen +++

Borussia Dortmund: „Gesundheit aller Beteiligten geht vor“

„Trotz der aktuell niedrigen Inzidenz in der Schweiz ist es aufgrund der örtlichen Gegebenheiten am Trainingsgelände aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich, das Training öffentlich stattfinden zu lassen und gleichzeitig den Schutz unserer Fans zu gewährleisten“, führt der BVB in einer Mitteilung aus. „Wir bedauern diese Entscheidung sehr, doch natürlich geht die Gesundheit aller Beteiligten in dieser unverändert pandemischen Lage vor.“

--------------------------------------------

Termine in der Vorbereitung von Borussia Dortmund:

  • 13.07.: FC Gießen - BVB (18.30 Uhr in Gießen)
  • 17.07.: MSV Duisburg - BVB (15 Uhr in Duisburg)
  • 17.07.: BVB - VfL Bochum (16 Uhr in Duisburg)
  • 23.07. - 31.07.: Trainingslager in Bad Ragaz (Schweiz)
  • 24.07.: BVB - Athletic Bilbao (Testspiel in St. Gallen)
  • 30.07.: BVB - FC Bologna (Testspiel in Altach)
  • 06.08 - 09.08.: Wehen Wiesbaden - BVB (DFB-Pokal)

-------------------------------------

BVB-Testspiele voraussichtlich vor Zuschauern

„Umso mehr freuen wir uns auf die Unterstützung unserer Fans bei den Testspielen“, heißt es weiter. Für die Vorbereitungspartien mit den attraktiven Gegnern Athletic Bilbao (24. Juli, St. Gallen) und FC Bologna (30. Juli, Altach) sind – stand jetzt – Fans erlaubt, wenn auch ohne jeden Kontakt zur Mannschaft in Form von Selfies oder Autogrammen.

--------------------------------

Top-BVB-News:

Borussia Dortmund: Plötzliche Wende – für IHN gibt es doch ein Happy End

Mario Götze verabschiedet sich mit ergreifenden Worten von IHM – „Danke für alles“

Jadon Sancho verlässt den BVB: Dieses Vertragsdetail tut richtig weh

--------------------------------

Für Borussia Dortmund und seine Fans bleibt die Hoffnung auf ein Wiedersehen beim ersten Heimspiel. Die Chancen stehen nicht schlecht – denn nach aktuellem Stand sind laut Corona-Schutzverordnung 33 Prozent Auslastung und damit 27.000 Zuschauer erlaubt.

Pokal als traditioneller Pflichtspiel-Auftakt

Vor dem Bundesliga-Auftakt steht für den BVB aber auch noch die erste Runde im DFB-Pokal an. Als amtierender Sieger gehört Schwarzgelb fraglos zum erlesenen Kreis der Titelfavoriten. Ein Auswärtsspiel ist praktisch sicher, eine Fanrrückehr hängt auch vom Gegner ab. Gegen wen es geht, erfährst du hier >>

+++ Jadon Sancho: Kann DAS Zufall sein? BVB-Fans wittern abgekartetes Spiel – „Was für eine Lachnummer“ +++

Als der Gegner von Borussia Dortmund gezogen wurde, brachen bei einem Kicker alle Dämme. Er verdrückte sogar eine Träne. Hier erfährst du mehr dazu!

Borussia Dortmund: Sieht SO das neue Auswärtstrikot aus?

Im Netz kursieren zwei verschiedene Versionen zum neuen Auswärtstrikot des BVB. Läuft der BVB in der Fremde bald so auf?