Borussia Dortmund: Als Haaland-Ersatz – kommt DIESER Europameister zum BVB?

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Haaland: Die einzigartige Entwicklung des BVB-Wunderkinds

Wir blicken auf den bisherigen Werdegang von Erling Haaland zurück.

Beschreibung anzeigen

Plötzlich kursiert bei Borussia Dortmund ein ganz heißes Transfergerücht!

Ein italienischer Europameister wird als möglicher Nachfolger für Erling Haaland gehandelt. Doch für ihn müsste Borussia Dortmund ganz tief in die Tasche greifen.

Mit Italien Europameister, bei Juve glücklos und bald bei Borussia Dortmund?

Ganz hat man die Hoffnung beim BVB noch nicht aufgegeben, dass man Haaland auch über den kommenden Sommer hinaus halten kann. Ein Verbleib im Ruhrgebiet wäre ohne Frage ein spektakulärer Coup für die Schwarzgelben – äußerst realistisch erscheint er derzeit aber nicht.

Das sieht man auch daran, dass die Dortmunder auf dem Transfermarkt Augen und Ohren nach einem potenziellen Nachfolger offenhalten. Nach den Gerüchten um Supertalent Liam Delap (DER WESTEN berichtete >>>) rückt nun Europameister Federico Chiesa in den Fokus.

Dieser kickt aktuell bei Juventus Turin, kommt dort mit dem neuen Trainer Massimiliano Allegri aber noch nicht klar. In den ersten fünf Spielen stand er nur zwei Mal in der Startelf und erzielte lediglich einen Treffer.

Wie das italienische Portal „Calciomercato“ berichtet, soll sich der BVB bereits im Sommer nach dem Spieler erkundigt haben. Die Anfrage sei allerdings ohne zu zögern abgeschmettert worden. Ähnlich ging es wohl auch den englischen Spitzenteams Chelsea London und FC Liverpool, die bereits 100 Millionen Euro geboten haben sollen.

------------------------------------------

Weitere Nachrichten zu Borussia Dortmund:

----------------------------------------

Sollte sich Chiesas Situation allerdings nicht grundlegend verbessern, könnte ein Wechsel im Sommer eine ernsthafte Option sein.

Borussia Dortmund: Haaland der Schlüssel zu allem

Für diesen Fall sieht „Calciomercato“ in Borussia Dortmund noch immer eine mögliche Option – vorausgesetzt den Norweger zieht es 2022 zu einem europäischen Spitzenteam. Seine Ausstiegsklausel von rund 75 Millionen Euro macht ihn für Klubs wie Manchester City oder Paris St. Germain zu einem Schnäppchen.

Borussia Dortmund: Hummels wütet nach Gladbach-Pleite

Die Niederlage gegen Gladbach war für den BVB schmerzhaft. Mats Hummels war anschließend mächtig sauer.

Borussia Dortmund: England-Legende bringt BVB-Juwel mit den Bayern in Verbindung

Für Dortmund-Fans wäre das ein absolutes Horror-Szenario. Eine England-Legende glaubt, dass ein Juwel in Zukunft bei den Bayern spielen könnte.

+++ BVB-Legende Piszczek spricht über dramatischen Karriere-Moment: „Das war ein Schock“ +++

Borussia Dortmund: Abschlusstraining vor CL-Spiel – Mehrere Leistungsträger fehlen!

Kurz vor dem zweiten Spiel in der Königsklasse gegen Sporting Lissabon bleiben gleich mehrere BVB-Stars dem Training fern. Alle Infos hier >>>

Wenn du wissen willst, ob Haaland gegen Sporting Lissabon doch noch rechtzeitig fit geworden ist oder nicht, dann schau bei uns im Live-Ticker >>> vorbei. (mh)