Borussia Dortmund – Sporting Lissabon: BVB bringt knappe Führung über die Zeit – Verletzungssorgen werden größer

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Der zweite Spieltag in der Champions League steht an. Borussia Dortmund trifft auf Sporting Lissabon. Nach der bitteren Pleite in der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach wollen die Schwarzgelben wieder in die Spur finden.

Vor der Partie zwischen Borussia Dortmund und Sporting Lissabon zittert der BVB um einige seiner Stars. Wer wird rechtzeitig fit und wer fällt weiter aus?

Borussia Dortmund – Sporting Lissabon: Findet der BVB wieder in die Spur?

Borussia Dortmund – Sporting Lissabon: Bei uns im Live-Ticker bist du immer auf dem neusten Stand. Hier verpasst du keine Highlights der Partie.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

----------------------------------------

Spielinfo:

  • Anpfiff: Dienstag, 28. September, 21 Uhr
  • Stadion: Signal-Iduna-Park (Dortmund)
  • Schiedsrichter: Srdjan Jovanovic (Serbien)

-----------------------------------------

Borussia Dortmund – Sporting Lissabon 1:0 (1:0)

Tore: 1:0 Malen (37.)

-----------------------------------------

Aufstellungen:

Dortmund: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro (Schulz 75.) - Witsel - Bellingham, T. Hazard (Wolf 71.), Dahoud (Brandt 8.), Reus - Malen (Reinier 75.)

Lissabon: Adan - Luis Neto, Coates, Feddal - Joao Palhinha, Matheus Nunes (Esgaia 84.), Matheus Reis (Tabata 84.), Pedro Porro (Braganca 84.) - Sarabia, Paulinho, Tiago (Santos 58.)

-----------------------------------------

SCHLUSSPFIFF! Der BVB gewinnt auch das 2. Champions-League-Spiel der Saison. Gegen Sporting Lissabon reicht der Mannschaft von Cheftrainer Marco Rose ein 1:0 – den Treffer des Abends erzielte Neuzugang Donyell Malen.

90. Drei Minuten Nachspielzeit gibt es.

89. Neto foult Bellingham im Mittelkreis und sieht verspätet die Gelbe Karte.

84. Dreifachwechsel Sporting: Matheus Nunes, Matheus Reis und Porro gehen, Esgaio, Tabata und Braganca sind neu im Spiel.

82. Die Schlussphase läuft. Können die Dortmunder die späte Führung über die Zeit bringen oder gelingt den Portugiesen der Lucky Punch?

75. Doppelwechsel BVB: Reinier und Schulz kommen für Guerreiro und Torschütze Malen.

74. Tor für den BVB, aber einmal mehr wird der Treffer wegen einer Abseitssituation zurückgepfiffen.

72. Dortmund wird jetzt aktiver und will unbedingt das 2:0 und damit auch die Entscheidung.

71. Für Hazard ist das Spiel zu Ende, Wolf ersetzt den Belgier.

63. Pedro Porro hat rechts sehr viel Platz und gibt, schon im Strafraum, aus spitzem Winkel scharf nach innen. Die BVB-Abwehr kann klären.

59. Hummels kann Nunes nur mit einem Foul stoppen und sieht zurecht die Gelbe Karte.

58. Erster Wechsel Sporting: Tomas geht runter, Nuno Santos ersetzt ihn.

57. Reus zieht nach einem kurz ausgeführten Freistoß direkt ab, aber der Schuss ist kein Problem für Adan.

55. Nach dem Seitenwechsel ist bislang nicht viel passiert. Aktuell gibt es viele Ballverluste und Fehlpässe auf beiden Seiten.

48. Da ist das frühe 2:0 für den BVB, allerdings steht Marco Reus nach einem Zuspiel von Bellingham knapp im Abseits.

46. Anpfiff zur zweiten Halbzeit! Beide Mannschaften kommen unverändert aus den Kabinen, der BVB musste lediglich in der 8. Minute verletzungsbedingt wechseln.

HALBZEIT! Der BVB führt nach 45 Minuten verdient mit 1:0 gegen Sporting Lissabon. Neuzugang Malen erzielte in der 37. nach schöner Vorlage von Bellingham die Führung. Wir melden uns gleich zur zweiten Halbzeit wieder.

45. Zwei Minuten gibt es Nachspielzeit.

42. Bellingham mit einem harten Einsteigen gegen Pedro Porro. Dafür gibt es zurecht die erste Gelbe Karte der Partie. Weil sich Matheus Nunes beim Schiedsrichter lautstark beschwert, gibt es auch für ihn eine Verwarnung.

37. TOOOOOOR für den BVB! Da ist endlich der erste Pflichtspieltreffer für den Neuzugang Malen. Akanji spielt von der Mittellinie nach vorne zu Bellingham, der sofort schaltet und genau in den Lauf des halbrechts antretenden Malen spielt. Der Niederländer kommt im Strafraum zum Abschluss und schiebt den Ball flach genau neben den linken Pfosten in die Maschen.

35. Malen trifft zur vermeintlichen Führung, aber zuvor stand Reus im Abseits. Der Treffer zählt nicht.

30. Dortmund bekommt nach einer Ecke die Kugel nicht weg. Coates versucht es dann artistisch, aber keine Gefahr für Kobel.

28. Malen kommt nach einer guten Meunier-Flanke zum Abschluss, verzieht aber deutlich. Aber auch hier stand der Stürmer wieder im Abseits.

22. Hummels mit einem Leichtsinnsfehler vor dem eigenen Strafraum. Sporting kann daraus kein Kapital schlagen. Glück für den Innenverteidiger.

19. Der BVB wird stärker! Ein Querschläger von Coates landet bei Malen, der das Auge für Reus hat. Der BVB-Kapitän zieht direkt ab, trifft die Kugel dabei allerdings nicht optimal. Sporting-Keeper Adan hat den Ball erst im Nachfassen.

15. Erste gute Möglichkeit für Dortmund! Nach einer Flanke von Hazard kommt Malen mutterseelenallein zum Kopfball, der an den Pfosten knallt. Allerdings stand der Angreifer zuvor im Abseits.

13. Der frühe Wechsel hat den Rhythmus des BVB durchaus gestört. Viele Fehlpässe und Ballverluste bestimmen jetzt das Spiel auf beiden Seiten.

8. Jetzt folgt der Wechsel: Brandt kommt für Dahoud.

5. Bitter für den BVB! Dahoud kann nicht weiterspielen und ist schon in die Kabine gegangen. Cheftrainer Marco Rose bringt gleich Julian Brandt.

3. Erster Schockmoment! Mo Dahoud liegt auf dem Boden und muss erstmal behandelt werden.

1. Anstoß im Signal-Iduna-Park! Der BVB stößt die erste Halbzeit an.

20.53 Uhr: Vor dem Spiel läuft jetzt traditionell die „You'll Never Walk Alone“-Hymne. Immer wieder Gänsehaut pur im Signal-Iduna-Park.

20.39 Uhr: In der anderen Begegnung der Gruppe C gewinnt Ajax Amsterdam mit 2:0 gegen Besiktas Istanbul und übernimmt damit die Tabellenführung.

20.20 Uhr: Bei Sporting tauscht Coach Ruben Amorim nach dem 1:0 im Ligaspiel gegen Maritimo Funchal am vergangenen Freitag zweimal. Auf seiner linken Seite: Matheus Reis und Tiago Tomas ersetzen Ruben Vinagre und Nuno Santos (beide zunächst auf der Bank).

19.51 Uhr: Die Aufstellungen sind da und es hat sich leider bestätigt: Erling Haaland fällt erneut aus. Dafür ist Marco Reus wieder mit von der Partie. Auch Thorgan Hazard steht wieder in der Startelf. Pongracic und Moukoko, die zuletzt noch in der Startelf standen, sitzen zunächst auf der Bank.

17.22: Und gerade ist das Spiel der BVB-Junioren in der Youth League zu Ende gegangen. Die U19 der Dortmunder trennte sich mit einem torlosen Remis gegen Sporting.

16.18 Uhr: Laut „Sport-Bild“ steht Kapitän Marco Reus heute im Kader für die Partie gegen Sporting. Auf Erling Haaland muss der BVB hingegen verzichten. Damit fehlt der Top-Torjäger nach dem Bundesliga-Spiel gegen Gladbach die zweite Partie in Folge. Haaland hatte am vergangenen Freitag einen Schlag auf den Fuß bekommen. Reus hatte gestern noch mit einem getapten Knie trainiert, soll aber rechtzeitig fit sein.

13.52 Uhr: Um 15.30 Uhr sind die BVB-Junioren an der Reihe. Dann geht es für die U19 in der Youth League gegen Sporting.

11.25 Uhr: Trotz 1:5-Pleite gegen Ajax Amsterdam will Sporting Lissabon an seiner Spielweise festhalten. "Wir müssen den Ball haben", predigt der Ruben Amorim, Trainer von Sporting. "Gegen Ajax haben wir das gemacht. Da waren wir nicht besonders inspiriert, aber wir haben es geschafft, den Ball zu bekommen." Mittelfeldspieler Matheus Nunes kündigt an: "Wir werden die Dinge genauso machen."

Dienstag, 06. September, 06.10 Uhr: Matchday! Guten Morgen und herzlich willkommen in unserem Live-Ticker. Heute ist der BVB gegen Sporting Lissabon in der Champions League gefragt. Um 21 Uhr geht's los.

21.31 Uhr: Dass Erling Haaland nicht 1:1 zu ersetzen ist, steht wohl außer Frage. Dennoch wächst durch seinen möglichen Ausfall auch der Druck auf einen Neuzugang. Donyell Malen muss allmählich zeigen, dass er seine 30 Millionen Euro wert ist. In neun Spielen, bei denen er fünfmal in der Startelf stand, war er bislang an noch nicht einer erfolgreichen Toraktion beteiligt.

19.50 Uhr: Beim letzten Training vor dem wichtigen Spiel fehlten neben Haaland aber auch noch weitere BVB-Stars. Alle Einzelheiten erfährst du hier >>>

17.38 Uhr: Ein großes BVB-Problem in dieser Saison ist die Abwehr. Lediglich im Pokal gegen Wiesbaden gab es kein Gegentor. Wie Borussia Dortmund dagegen vorgehen will? „Wir müssen über 90 Minuten klar das Tor verteidigen, auch wenn wir nach vorne spielen“, erklärte Akanji auf der PK. „Gegen Union Berlin sind wir bei einer Situation nicht aufmerksam, wo wir zwei, drei Schritte zu spät sind. Da müssen wir bereit sein, das Tor zu verteidigen. Hoffentlich können wir morgen damit starten.“

15.07 Uhr: Im Vergleich zum ersten Spiel gegen Besiktas wird der BVB morgen mit einem leicht geänderten Trikot auflaufen. Was dahintersteckt, erfährst du hier >>>

13.38 Uhr: Diese Worte wird man bei der Borussia nicht gerne hören. Während Julian Brandt aller Voraussicht nach zurückkehren wird, fällt Gio Reyna weiter aus. Hinter Reus und Haaland stehen große Fragezeichen. „Bei Marco und Erling müssen wir schauen“, erklärte Rose vor wenigen Minuten. „Es wird bei beiden eng.“

Während Reus am Sonntag immerhin wieder leichtes Lauftraining machen konnte, ging bei Haaland nicht viel. „Da tut's immer noch richtig weg“, meint er. Die Hoffnung aufgeben, will er aber nicht. „Ich traue Erling viel zu. Vielleicht hat er richtig gut geschlafen, gut gegessen und regeneriert und es geht dann doch schneller. Aber wir müssen gucken.“

13.01 Uhr: Gestern versetzte eine Meldung über Mats Hummels die Dortmund-Fans in Aufregung. Was es damit auf sich hat, erfährst du hier >>>

------------------------------------

Weitere Nachrichten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Falls Haaland geht – ersetzt ihn DIESER Europameister?

Borussia Dortmund: England-Legende bringt BVB-Juwel mit Bayern in Verbindung – „Die perfekte Lösung“

Borussia Dortmund: Zur Bundestagswahl schießt BVB-Star Hummels gegen die AfD! „Ist ein No-Go“

-------------------------------------

12.39 Uhr: Um 13.30 Uhr beginnt die Pressekonferenz mit Trainer Marco Rose und Verteidiger Manuel Akanji. Dabei wird Rose sicherlich auch verraten, wie es um die verletzten Erling Haaland und Marco Reus steht, die am Wochenende fehlten.

12.23 Uhr: Vor zwei Wochen konnte der BVB den Auftakt in die Gruppenphase erfolgreich gestalten. Mit 2:1 setzte man sich gegen Besiktas Istanbul durch. Sporting hingegen kam mit 1:5 gegen Ajax Amsterdam unter die Räder.

Montag, 27. September, 12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker der Partie Borussia Dortmund gegen Sporting Lissabon. Hier versorgen wir dich mit allen wichtigen Informationen rund um das Champions-League-Spiel.