Ajax Amsterdam – Borussia Dortmund im Live-Ticker: 4:0-Debakel! BVB geht in Amsterdam baden

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Spitzenspiel in der Champions League! Am Dienstag treffen in der Gruppe C Ajax Amsterdam und Borussia Dortmund aufeinander. Beide Teams wollen sich nach einem erfolgreichen Start in die Gruppenphase an die Spitze der Gruppe setzen.

Auf das Duell Ajax Amsterdam – Borussia Dortmund freuen sich die Fans seit Wochen. Im Handumdrehen waren die wenigen Tickets, die der BVB seinen Anhängern zur Verfügung stellte, vergriffen.

Ajax Amsterdam – Borussia Dortmund: Der BVB will an die Spitze der Gruppe C

Du kannst nicht im Stadion sein, willst das Spiel aber live verfolgen? Dann bist bei uns genau richtig. Wir begleiten die Partie zwischen Amsterdam und Dortmund im Live-Ticker und versorgen dich mit allen Informationen.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

-----------------------------------------

+++ Borussia Dortmund: Brandt schwärmt von Haaland – Rose kann sich fiesen Seitenhieb nicht verkneifen +++

-----------------------------------------

Spielinfo:

  • Anstoß: Dienstag, 19. Oktober, 21 Uhr
  • Stadion: Johan Cruijff ArenA (Amsterdam)
  • Schiedsrichter: Jesus Gil Manzano (Spanien)

------------------------------------------

Ajax Amsterdam – Borussia Dortmund 4:0 (2:0)

Tore: 1:0 ET Reus (11.), 2:0 Blind (25.), 3:0 Antony (57.), 4:0 Haller (72.)

-------------------------------------------

Amsterdam: Pasveer - Mazraoui, J. Timber, L. Martinez, Blind - Ed. Alvarez, Gravenberch, Antony, Tadic, Berghuis - Haller

Dortmund: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, N. Schulz - Witsel - Reus, Bellingham - Brandt, Malen - Haaland

--------------------------------------------

90.+4. Min: Das Spiel ist Aus und Ajax gewinnt mit 4:0 verdient gegen Borussia Dortmund.

90. Min: Will man in diesem Spiel heute einen Dortmunder positiv hervorheben, dann ist es Keeper Gregor Kobel. Ohne ihn, hätten sie wohlmöglich noch mehr Tore kassiert.

86. Min: Haaland kommt nach einer Ecke mal zum Kopfball - deutlich drüber.

79. Min: Ajax ist immer noch heiß ein Tor zu schießen. Geht die Blamage noch höher aus, als eh schon?

72.Min: Tor für Ajax Amsterdam 4:0!

Can und Hummels können sich im Luftduell nicht gegen Haller durchsetzen und müssen das 4:0 hinnehmen.

67.Min: Chance für Erling Haaland! Wieder ist es ein langer Ball, der den BVB dem Anschlusstreffer zumindest etwas näher bringt. Der Stürmer zieht ab, aber Pasveer ist zur Stelle.

62. Min: Kommt der BVB nochmal zurück? Bislang macht der Bundesligist das wohlmöglich schlechteste Spiel der Saison.

57. Min: Tor für Ajax Amsterdam 3:0!

Auch der eingewechselte Can kann gegen Antony nichts aussetzen. Der 21-Jährige dreht auf, zieht in die Mitte und bugsiert den Ball in der linken Ecke.

49. Min: Lattentreffer! Hummels schlägt einen langen Ball auf Haaland. Der Norweger gibt einen wuchtigen Schuss auf das Tor ab und trifft die Latte.

46. Min: Trainer Rose nimmt eine Änderung vor und bringt Emre Can für Nico Schulz ins Spiel.

46. Min: Weiter geht's!

45. Min: Halbzeit in Amsterdam! Der BVB wackelt gehörig. Gegner Ajax Amsterdam war am dritten Treffer deutlich näher dran, als die Borussen am Anschlusstreffer.

42. Min: Gravenbrech führt den Freistoß aus und Kobel muss erneut ran. Mit den Fingerspitzen kann er den Ball noch an den Pfosten retten.

40. Min: Nächste kritische Situation für die Schwarzgelben. Witsel sieht nicht gut aus im Zweikampf mit Tadic und es gibt Freistoß aus knapp 20 Metern.

33. Min: Während von der BVB-Offensive noch nicht viel zu sehen ist, feuert Ajax einen Schuss nach dem anderen auf das Gehäuse von Kobel ab. Der Keeper kann bislang noch schlimmeres verhindern und hält sein Team im Spiel.

28. Min: Erneut wird es gefährlich! Antony scheint aktuell der Mann der Stunde. Über rechts leitet er einen schnellen Angriff ein. Berghuis bekommt den Ball kurz vor Strafraumgrenze und zögert nicht lange. Sein Schuss landet knapp neben dem Tor.

25. Min: Tor für Ajax Amsterdam 2:0!

Blind, Sohn der Ajax-Legende Danny Blind, macht das 2:0. Nachdem die BVB-Abwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzone bekommt, zieht Blind mit einem satten Schuss aus 20 Metern ab.

22. Min: Reus bringt eine Flanke in den Strafraum, doch Bellingham kommt nicht dran. Zudem stand er auch noch im Abseits.

15. Min: Ajax wirkt wie beflügelt durch den Treffer. Vor allem über Außen strahlen die Niederländer immer wieder Gefahr aus. Der BVB hat zu kämpfen.

11. Min: Tor für Ajax Amsterdam 1:0!

Tadic bringt einen Freistoß von rechts und Marco Reus will mit dem Kopf klären. Sein Kopfball landet jedoch unhaltbar im eigenen Tor. Bitterer Rückstand für den BVB!

9. Min: Die Hausherren kommen zur ersten Großchance. Antony setzt sich bärenstark durch und kommt zum Abschluss. Zum Glück der Dortmunder kommt Mats Hummels im letzten Moment angerauscht und kann klären.

4. Min: Über das Spielfeld zieht sich ein dichter Nebel. Auf beiden Seiten zündeten die Fans zahlreiche Pyros kurz vor Anpfiff.

21.00 Uhr: Los geht's in Amsterdam!

20.45 Uhr: Nur noch wenige Minuten, dann rollt der Ball in der Johan Cruijff ArenA.

20.12 Uhr: Das ist die Startelf von Ajax Amsterdam. Wie erwartet mit dem gefürchteten Stürmer Sebastian Haller.

20.06 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Im Spitzenspiel kann Marco Rose wieder auf Top-Torjäger Erling Haaland zählen. Aber auch Malen und Brandt sollen auf den Außenpositionen für Torgefahr sorgen.

Die Hoffnung vieler Fans, dass Emre Can zurück in die Startelf rückt, wurde nicht erfüllt.

Hier ein paar Fan-Reaktionen:

  • Can hätte es mehr als Witsel verdient.
  • Can war leider zu lange verletzt, um direkt nach 2 freien Tagen wieder zu spielen wie es scheint.
  • Can statt Witsel sonst passts
  • Was ist mit Can? Er war super gegen Mainz
  • Can war lange verletzt. Macht also Sinn.

19.44 Uhr: Vor der Partie diskutieren die Experten Mario Gomez, Matthias Sammer und Kim Kulig darüber, wer gewinnt. Der ehemalige Stuttgart-Stürmer ist sich sicher, dass der BVB das Rennen macht. Sammer räumt auch Ajax große Chancen ein und Kulig will einfach nur ein spannendes Spiel sehen.

18.07 Uhr: Ob den BVB-Spielern der Hype um ihren Superstar Erling Haaland allmählich vielleicht auch zu viel wird? Ausgerechnet der gegnerische Trainer sprang vor der Partie für die übrigen BVB-Stars in die Presche: „Wir spielen nicht gegen Haaland, wir spielen gegen Borussia Dortmund. Es ist eine Beleidigung für die anderen zehn Dortmunder Spieler, wenn ihr nur über Haaland redet“, sagte Erik ten Hag auf der Pressekonferenz.

17.23 Uhr: Die U19 hat den Profis gezeigt wie es geht! Mit 5:1 hat der BVB Ajax Amsterdam in der Youth League keine Chance gelassen. Doppeltorschütze Bradley Fink meldete sich nach dem Spiel bei Twitter und erwartet eine ähnliche Leistung.

16.18 Uhr: Mats Hummels quält sich seit längerer Zeit mit Problemen am Knie. Doch eine Pause kann ihm Trainer Rose wohl nicht gönnen. Denn mit Sebastian Haller wartet ein verdammt gefährlicher Torjäger auf ihn, den es zu bremsen gilt. Der 1,90 große Hüne hat in der CL bereits fünf Mal getroffen.

14.45 Uhr: Vor dem Spiel warnt Borussia Dortmund seine Fans vor dem Ticketkauf auf dem Schwarzmarkt. Denn: Die meisten der dort angebotenen Karten seien Fälschungen. Wer sie kauft, scheitert am Drehkreuz am Einlass zur Johan-Cruyff-Arena. Zudem werde Fans in BVB-Kleidung auch der Zutritt zu allen Blöcken außer der ausgewiesenen Gästekurve untersagt.

13.09 Uhr: Um 5.30 Uhr am Morgen hatten sich viele BVB-Fans mit Regionalbahnen auf dem Weg nach Amsterdam gemacht. Darunter auch Ultragruppierungen, die beim Umstieg in Oberhausen von der Polizei kontrolliert wurden. Dabei fanden die Beamten zahlreiche Bengalos und Rauchtöpfe. Die teils selbstgebastelte Pyrotechnik war von einigen Personen weggeschmissen worden, als sie die Polizisten bemerkten.

Für ihr Stadion-Comeback hatten die Ultras offenbar eine Pyro-Show geplant. Die fällt jetzt (kleiner) aus.

11.03 Uhr: Vollmundige Ansage von Ajax-Verteidiger Jurrien Timber. Dem Youngster wird heute Abend die Ehre zuteil, auf Erling Haaland aufzupassen. Darauf angesprochen sagt er: „Haaland ist ein Weltklasse-Stürmer. Aber ich bin bereit für ihn.“

8.55 Uhr: Vor dem Spiel in Amsterdam hat Axel Witsel eine klare Kritik an einer Entwicklung im Fußball kommuniziert. Worum es geht und wer dem Belgier besonders ein Dorn im Auge ist, kannst du hier nachlesen >>

6.06 Uhr: Guten Morgen am Matchday! Heute Abend kann der BVB in der Johann-Cruyff-Arena einen riesigen Schritt in Richtung K.o.-Phase machen. Gewinnen die Dortmunder beim AFC Ajax, ist ihm das Achtelfinale nur noch theoretisch zu nehmen.

21.55 Uhr: Borussia Dortmund stellte seinen Fans rund 2700 Tickets zur Verfügung. Die waren im Vorverkauf innerhalb weniger Sekunden vergriffen.

18.42 Uhr: Ein Comeback gibt es auch auf der Tribüne. Erstmals seit Beginn der Pandemie kehren die BVB-Ultras geschlossen ins Stadion zurück. Das gaben sie vergangene Woche bekannt >>>

17.31 Uhr: Und noch einen Grund zur Freude gibt es bei den Schwarzgelben: Dan-Axel Zagadou kehrt nach seiner Verletzung in den Kader zurück. Bereits vor einigen Tagen hatte Rose verraten, dass er sich über das Comeback des Franzosen freue >>>

16.59 Uhr: Borussia Dortmund ist jedoch optimistisch, das Gastspiel erfolgreich gestalten zu können. Mit Erling Haaland ist der wohl wichtigste Spieler wieder an Bord. Gegen Mainz traf er dann auch gleich doppelt.

-----------------------------------

Weitere Nachrichten zu Borussia Dortmund:

Hat Borussia Dortmund diesen Ex-Bundesliga-Star im Visier? Trainer macht dem BVB jetzt eine deutliche Ansage

Borussia Dortmund: Marco Rose erklärt fragwürdige Entscheidung – „Dürfen wir nicht außer Acht lassen“

Borussia Dortmund: Manuel Akanji verrät – DAS ist unser Heim-Geheimnis „Das pusht uns mehr"

------------------------------------

16.11 Uhr: Ein kurzer Blick auf den aktuellen Stand der Dinge. Dortmund konnte gegen Besiktas Istanbul (2:1) und Sporting Lissabon (1:0) jeweils knapp gewinnen. Bei Ajax sah das – 5:1 gegen Lissabon und 2:0 gegen Besiktas – schon deutlicher aus.

Montag, 18. Oktober, 16 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker zwischen Amsterdam und Dortmund! Wer setzt sich im Top-Spiel dieser Gruppe durch?