Borussia Dortmund: Brandt schwärmt von Haaland – Rose erlaubt sich fiesen Seitenhieb

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Erfolgscoach Marco Rose und Borussia Dortmund sind sich einig. Der 44-Jährige wird Cheftrainer des BVB. Doch wie gelang ihm der Weg zum Profi-Trainer? Wir stellen euch seine Karriere vor.

Beschreibung anzeigen

Bei Erling Haaland gehen Verantwortlichen und Mitspielern von Borussia Dortmund langsam die Superlative aus. Bei seinem Comeback am Wochenende brillierte der Norweger, als hätte er überhaupt nicht gefehlt.

Schon am Dienstag steht für Borussia Dortmund das nächste Spiel an. Auf der Pressekonferenz vor der Partie gegen Ajax Amsterdam war Julian Brandt voll des Lobes für seinen Kollegen – und kassierte prompt einen Seitenhieb von seinem Trainer.

Borussia Dortmund: Rose witzelt über Brandts Kopfbälle

Unter der Woche wurde bekannt, dass es Haaland mit seinen Leistungen auf die Shortlist für die Wahl zum Ballon d’Or schaffte. Ein norwegischer Journalist wollte daher von Brandt und Marco Rose wissen, welche Chancen sie dem Stürmer auf den Titel ausrechnen würden.

--------------------------

Das kommende Programm von Borussia Dortmund:

  • Ajax Amsterdam (A)
  • Arminia Bielefeld (A)
  • FC Ingolstadt (H)
  • 1. FC Köln (H)
  • Ajax Amsterdam (H)

--------------------------

Brandt erklärt, dass Haaland für ihn zur Top-3 der Welt gehöre. „Seine Quote ist herausragend und spricht für sich“, meint der Mittelfeldspieler. Besonders beeindruckt zeigt er sich von Haalands Entwicklung.

Auffällig sei das vor allem im Kopfballspiel. „Als ich ihn das erste Mal in Dortmund gesehen habe, habe ich ihn nach Flanken köpfen sehen“, schmunzelt Brandt. „Ich glaube, dass ich das zu dem Zeitpunkt ein bisschen besser konnte“, meint der 25-Jährige, der nicht gerade als Kopfballungeheuer bekannt ist.

+++ Erling Haaland: Ausgerechnet Schalke-Chef hofft auf seinen Verbleib +++

Eine Steilvorlage, die sein Coach eiskalt verwandelte. „Wenn Jule sagt, dass sein Kopfballspiel besser war, dann weiß man, welche Steigerungsrate da vonstattengegangen ist“, erklärt er unter einigen Lachern der Anwesenden.

Borussia Dortmund: Rose mit Sonderlob für Haaland

Laut Rose ist Haaland völlig zurecht für die Wahl nominiert. Wenn er eine Stimme hätte, verriet der Coach, „würde ich sie Erling geben.“

---------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Manuel Akanji verrät – DAS ist unser Heim-Geheimnis „Das pusht uns mehr"

Üble Vermutung bei Borussia Dortmund! Jetzt reagiert Marco Rose deutlich – und richtet sich direkt an die Fifa

Borussia Dortmund: Ex-Bundesliga-Star im Anflug? Trainer mit klarer Ansage an den BVB

----------------------------------------

Nach dessen Verletzung ist man bei Borussia Dortmund froh, dass der Stürmer wieder auf dem Platz steht. Allerdings hätte es Rose lieber gesehen, wenn er Haaland am Wochenende hätte schonen können >>> (mh)

Ajax Amsterdam – Borussia Dortmund im Live-Ticker: Polizei fängt BVB-Ultras ab – und findet DAS

Im dritten Gruppenspiel der Champions League stehen sich Ajax Amsterdam und Borussia Dortmund gegenüber. Beide sind punktgleich und könnten den Gruppensieg am Ende unter sich ausmachen. Hier geht es zum Liveticker >>>