Borussia Dortmund: Jetzt ist es raus! Zu diesem Heimspiel wollen die Ultras zurückkommen

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Seit 1974 trägt der BVB seine Heimspiele im Westfalenstadion aus. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über das BVB-Stadion noch nicht weißt.

Beschreibung anzeigen

Am Samstag durften wieder viele Zuschauer ins Stadion von Borussia Dortmund. 67.000 waren zugelassen, knapp 63.000 kamen.

Bei Borussia Dortmund stellte man sich die Frage, ob mit der deutlichen gesteigerten Kapazität auch die Ultras zurückkehren würden. Die Gruppe „The Unity“ hat nun klar Stellung bezogen und verraten, wann sie wieder geschlossen auftritt.

Borussia Dortmund: Ultras bestätigen – Absage für die Bundesliga

Die seit Oktober geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW macht es möglich, dass Sitzplätze voll und Stehplätze zur Hälfte ausgelastet können. Daher ist der Sprung im Dortmunder Westfalenstadion von zuletzt 25.000 Zuschauern auf mehr als das doppelte gewaltig.

Die Tatsache, dass Südtribüne allerdings weiterhin nicht voll besetzt sein darf, hat „The Unity“ dazu veranlasst, in der Bundesliga vorerst immer noch nicht in organisierter Form ins Stadion zurückzukehren.

+++ Borussia Dortmund – FSV Mainz 05 hier live verfolgen +++

„Zwar ist der Sprung von 25.000 auf 67.000 Zuschauer als weiterer Schritt in die richtige Richtung anzusehen, allerdings stellt vor allem eine nur zur Hälfte ausgelastete Südtribüne zum jetzigen Zeitpunkt nicht die richtigen Rahmenbedingungen für die Rückkehr unserer Gruppe dar“, begründet die Ultra-Gruppe am Freitag.

Auch die Ligaspiele gegen Köln (zu Hause) und Bielefeld (auswärts) will man daher nicht besuchen.

Borussia Dortmund: Ultra-Rückkehr schon am kommenden Dienstag!

Anders sieht das dagegen in der Champions League aus. Im europäischen Wettbewerb sind auch auf der Südtribüne nur Sitzplätze erlaubt, was dafür sorgt, dass hier auch das BVB-Stadion vollausgelastet werden kann. Demzufolge könnten die Ultras am 3. November gegen Ajax Amsterdam erstmals wieder geschlossen im Stadion auftreten.

--------------------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Nach BVB-Aus – Ex-Star verblüfft jetzt ganz Europa

Böser Verdacht bei Borussia Dortmund! Marco Rose reagiert drastisch – und richtet klare Worte an die Fifa

Borussia Dortmund: Rose macht BVB-Juwel eine deutliche Ansage – „Muss sich jeden Einsatz hart erarbeiten“

----------------------------------------------------

Bereits am Dienstag, wenn Dortmund auswärts in Amsterdam antritt, wird „The Unity“ wieder im Stadion dabei sein. In den Niederlanden ist eine Vollauslastung ebenfalls erlaubt.


Böse Vermutung bei Borussia Dortmund! Marco Rose reagiert deutlich – und richtet klare Worte an die Fifa

Auch BVB-Trainer spricht Klartext. Seine Worte richtet er an die Fifa.Was er sagt, erfährst du hier >>>(mh)