Kreuzfahrt: Schlechte Nachricht für Touristen! Aida streicht ausgerechnet DIESE Reisen

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Schlechte Nachricht für alle Kreuzfahrt-Fans!

Das Wetter wird sonniger, die Temperaturen wärmer, der Frühsommer steht bevor und auch die Corona-Inzidenzen sinken. Doch trotzdem müssen Kreuzfahrt-Liebhaber eine bittere Pille schlucken.

Denn Kreuzfahrt-Anbieter Aida streicht Reisen – ersatzlos!

Kreuzfahrt-Schock: Aida sagt ausgerechnet DIESE Reisen ab

Grund für die gestrichene Kreuzfahrt sind unter anderem die weltweit unterschiedlichen Corona-Zahlen. Für Länder mit verschiedenen Inzidenzen gelten dementsprechend auch verschiedene Regeln bezüglich Einreise und Tourismus – und das macht einige Kreuzfahrt-Routen für Aida schwierig bis unmöglich.

Daher hat Aida nun die Sommersaison der „Aida Prima“ gemäß Katalog komplett abgesagt. Betroffen sind die Reisen vom 12. Juni bis zum 30. Oktober 2021.

-----------------------------

Das ist „Aida“:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR, hervor
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

-----------------------------

Zweifelsohne eine große Enttäuschung für die Urlauber – komplett unerwartet kommt der Schritt jedoch nicht.

++ Willi Herren: Es ist offiziell! Das macht Ehefrau Jasmin mit seinem Erbe ++

Kreuzfahrt: Ersatzfahrpläne für zwei Aida-Schiffe

Denn bereits in der vergangenen Woche hatte Aida mitgeteilt, dass die „Prima“ aufgrund der Pandemie-Situation neue Reiseziele zugeteilt bekommen hat. Vom 3. Juli bis zum 23. Oktober 2021 soll das Schiff von Kiel aus für neue „Ahoi“-Reisen in See stechen.

Auch die „Aida Sol“ ändert ihren Fahrplan: Die Kreuzfahrten ab Kiel, die am 22. Mai starten, wurden kurzerhand verlängert. Bis zum 26. Juni werden Drei-, Vier- oder Sieben-Tage-Kreuzfahrten angeboten – vom 1. bis 18. Juli das selbe Programm von Warnemünde aus.

-------------------

Mehr Kreuzfahrt-News:

---------------------

Interessierte Kreuzfahrt-Urlauber sollen die Tickets für die neuen Fahrten ab dem 26. Mai buchen können, wie das Portal „schiffe-und-kreuzfahrten.de“ berichtet. (at)

Urlaub an der Nordsee: Ekelhaft! Ferienort kämpft mit widerlichem Problem

Mit den Touristen kam zugleich ein Problem zurück, das schon im letzten Jahr für Aufregung gesorgt hat. Mehr dazu hier >>>

Kreuzfahrt: Crew-Mitglieder haben Corona! Not-Stopp vor Mallorca

Kreuzfahrt: Corona-Notfall vor Mallorca! Mehrere Crew-Mitglieder wurden auf einem Schiff positiv getestet. Hier mehr erfahren <<<.

Mallorca: Insel wird von Touristen überschwemmt! Jetzt zieht der Inselrat krasse Konsequenzen

Wird jetzt das „17. Bundesland“ viel unattraktiver für die Deutschen? Mehr dazu hier >>>

Eine Touristin hat während ihres Urlaubs an der Ostsee eine Entdeckung gemacht, diese schockierte. Kurzerhand wendet sie sich mit einem dringenden Appel auf Facebook an die anderen Urlauber. Mehr hier lesen>>>