Markus Lanz (ZDF): Lafontaine hetzt gegen Corona-Impfungen – doch dann verrät seine Frau DAS

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Beschreibung anzeigen

Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht ist am Dienstagabend zu Gast bei Markus Lanz. Als die ZDF-Runde lebhaft über Corona-Impfungen diskutiert, geht es plötzlich um Wagenknechts Ehemann Oskar Lafontaine.

Der Ex-Parteichef der Linken und der SPD hetzte zuvor auf Facebook gegen die Pharmaindustrie und Corona-Impfungen. Wagenknecht nimmt dazu bei Markus Lanz Stellung – und verrät dann ein pikantes Detail.

Markus Lanz (ZDF): Lafontaine hetzt gegen Pharmaindustrie – doch dann verrät seine Frau DAS

Markus Lanz liest in seiner Sendung ein Zitat von Oskar Lafontaine vor. Es handelt sich um einen brisanten Facebook-Post des Politikers vom 8. Juli:

„Obwohl immer mehr Menschen geimpft sind (57 Prozent haben die Erstimpfung und 40 Prozent bereits den vollständigen Impfschutz) benutzen Covid-Heulbojen – an vorderster Stelle Karl Lauterbach – die Delta-Variante, um erneut zu warnen und Schreckensszenarien in die Welt zu setzen. Dabei zeigt sich immer mehr, dass die sogenannten Experten Arm in Arm mit der Pharmaindustrie den Teufel an die Wand malen, um möglichst viele Leute mit den Impfstoffen mit 'bedingter Marktzulassung' zu impfen und den nächsten Lockdown vorzubereiten.“

+++ Karl Lauterbach: Lafontaine rechnet mit ihm ab – „Covid-Heulboje“ +++

Nun sollt Wagenknecht zu diesem Statement etwas sagen. „Sehen Sie es auch so?“, will Lanz von ihr wissen.

-----------------------

Weitere Nachrichten über die ZDF-Sendung von Markus Lanz:

-----------------------

Sahra Wagenknecht verrät bei Markus Lanz: „Ich war immer in der Angst“

Wagenknecht antwortet, dass sie seit Ausbruch der Pandemie „dieser Panikmodus" gestört habe. Dann aber verrät sie, dass ihr 77-jähriger Mann selber aber durchaus geimpft sei.

+++ Annalena Baerbock: „Ein Horror“ – Oskar Lafontaine warnt vor Grüner als Kanzlerin +++

Mehr noch, sie räumt ein: „Seitdem bin ich auch beruhigter. Ich war immer in der Angst, wenn ich weggefahren bin, nach Berlin und kam zurück, bringe ich ihm das Virus mit? Wir haben das selber gespürt, was das für eine Erleichterung ist, wenn man dann weiß, okay, er ist geimpft, er ist geschützt.“

-----------------------

Sahra Wagenknecht zu Gast bei Markus Lanz:

  • Wagenknecht wuchs in der DDR auf.
  • Der Vorname der 52-Jährigen lautete eigentlich Sarah.
  • Von 2015 bis 2019 war sie Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag.
  • 2012 erreichte sie mit einer wirtschaftswissenschaftlichen Arbeit den Doktortitel.
  • Seit 2011 ist sie mit Oskar Lafontaine liiert, seit 2014 verheiratet.

-----------------------

Markus Lanz (ZDF): Lafontaine ist geimpft, Wagenknecht selbst noch nicht

Wagenknecht selber sei aber noch nicht geimpft. Es gebe bei den bisherigen Impfstoffen bei ihr „gesundheitliche Bedenken“. Sie hofft darauf, dass bald ein „klassischer Impfstoff“ gegen Covid in der EU geprüft und zugelassen wird.

Wagenknecht meint damit einen Totimpfstoff, der beispielsweise auch in China entwickelt wurde. Jedem mit einem höheren Corona-Risiko würde Wagenknecht aber auch mRNA- oder Vektor-Impfstoffe empfehlen, erklärt sie bei Lanz.

Markus Lanz (ZDF): Robert Habeck schießt gegen Baerbock – „Ist nach hinten losgegangen“

Robert Habeck zu Gast bei Markus Lanz. In der ZDF-Talkshow schießt der Grüne gegen seine Co-Vorsitzende Annalena Baerbock.

Auch Eckart von Hirschhausen platzte nun vor laufender Kamera der Kragen. Was den Arzt im ZDF so auf die Palme gebracht hat, erfährst du hier.