Markus Lanz (ZDF): Professorin macht den Irrsinn klar, Kinder nicht zu impfen – „deutsche Angst“

Das ist Markus Lanz

Das ist Markus Lanz

Beschreibung anzeigen

Experten rechnen damit, dass spätestens im Herbst auch in Deutschland die Delta-Variante zuschlagen wird. Wie gefährlich diese neue Corona-Welle dann für ungeimpfte Kinder und Jugendliche werden könnte, macht eine Professorin bei Markus Lanz klar.

Die Biophysikerin stellt in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz eine einfache Rechnung auf.

Markus Lanz (ZDF): Professorin macht mit Rechnung den ganzen Irrsinn klar, Kinder nicht zu impfen

Die Professorin der Humboldt-Universität zu Berlin geht in der ZDF-Sendung mit der Ständigen Impfkommission (StiKo) hart ins Gericht.

----------------

Die Gäste bei Markus Lanz am 29. Juni:

  • Professorin Susanne Schreiber: Biophysikerin und Mitglied im Deutschen Ethikrat
  • Professor Harald Welzer: Soziologe und Sozialpsychologe
  • Julia Friedrich: Autorin („Working Class – Warum wir Arbeit brauchen, von der wir leben können“)
  • Verena Pausder: Unternehmerin, Vorsitzende des Vereins „Digitale Bildung für alle“

----------------

Schreiber bedauert, dass die StiKo sich bei der Impfempfehlung für Kinder nicht eindeutiger geäußert habe. Für die Professorin, die seit 2020 im Deutschen Ethikrat sitzt, steht fest: „Es gibt keine besonders guten Gründe, die dagegen sprechen, Kinder zu impfen.“

Kinder hätten ein individuelles Risiko zu tragen, am PIMS-Syndrom als Covid-19-Spätfolge zu erkranken. Dann rechnet Professorin Schreiber die Zahlen vor: In Deutschland wurden bislang rund 400.000 Kinder positiv auf Corona getestet. Etwa 350 Kinder erkrankten am PIMS-Syndrom, alle mussten im Krankenhaus behandelt werden, 70% von ihnen sogar auf der Intensivstation.

----------------

Weitere Artikel zu Markus Lanz (ZDF):

----------------

Professorin bei Markus Lanz: „Dann würde man sagen, diese Impfung muss man sofort absetzen“

„Wenn man sich einfach mal vorstellt, man würde sagen, man hätte 400.000 Kinder geimpft und 350 von denen müssten ins Krankenhaus und 70% von denen auf die Intensivstation, dann würde man sagen, diese Impfung muss man sofort absetzen“, stellte die Professorin einen brisanten Vergleich in den Raum.

+++ ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat genug: „Es reicht!“ +++

Markus Lanz (ZDF): Expertin kritisiert „diese deutsche Angst“

In den USA und Kanada seien sehr viele Kinder schon gegen Corona geimpft worden, über Nebenwirkungen ist nichts bekannt. Dabei wäre das sofort in den Sozialen Netzwerken und den Medien ein großes Thema geworden, hätte es auch nur wenige Fälle gegeben, meint Schreiber.

Die Stiko jedoch verweigere eine klare Impfempfehlung, weil noch keine Studien veröffentlicht wurden. „Das ist diese deutsche Angst! Ich will die Verantwortung nicht übernehmen, wenn da vielleicht doch mal etwas ist“, ärgert sich Schreiber über die Zurückhaltung der Kommission.

+++ Corona: „Tagesschau“ widerspricht Lauterbach nach Delta-Behauptung – „Datenbasis dafür fehlt“ +++

Stattdessen gehe man lieber „sehenden Auges“ das Risiko ein, dass im Herbst unter Kindern die Delta-Variante grassieren werde.

Promis und Royals

Promis und Royals