Markus Lanz (ZDF): Dieser Moment sorgt bei Moderator für Fassungslosigkeit – „Wie kann denn so etwas sein?“

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Das sind die zehn wertvollsten Spieler der EM 2021

Bei der EM 2021 treten die besten Spieler Europas gegeneinander an. Wir zeigen Dir die zehn teuersten Spieler mit dem höchsten Marktwert.

Beschreibung anzeigen

In der ZDF-Talkrunde von Markus Lanz geht es für gewöhnlich um politische Themen, die von den jeweiligen Akteuren hitzig diskutiert werden. Doch diese Woche ging es im ZDF-Talk ausnahmsweise mal nicht um Corona-Beschlüsse und Co., sondern um Fußball.

Vier Fußball-Experten hatten sich in der Nacht auf Donnerstag bei Markus Lanz versammelt. Nach der Verlängerung im Halbfinale England – Dänemark kam die ZDF-Runde zusammen. Dabei fiel ihnen etwas auf, was anscheinend viele TV-Zuschauer gar nicht bemerkt hatten.

Markus Lanz (ZDF): Wahnsinns-Szene VOR dem Elfmeter für England sorgt für Verwirrung

Für Kulttrainer Ewald Lienen ist klar, dass der entscheidende Elfmeter für England eine Fehlentscheidung war. Die Berührung reiche nicht aus für ein Foul und Raheem Sterling sei auch „völlig unnatürlich" gefallen.

--------------------

Die Gäste bei Markus Lanz:

  • Ewald Lienen: Ex-Trainer, Technischer Direktor beim FC St. Pauli
  • Tabea Kemme: Ex-Fußballerin und Nationalspielerin
  • Marcel Reif: Sportjournalist und Ex-Kommentator
  • Lucas Vogelsang: Autor und Podcaster

--------------------

Lienen macht die ZDF-Runde auch auf eine kuriose Szene kurz vor dem Elfmeterpfiff aufmerksam. „Das Witzige ist, dass er an einem Ball vorbeiläuft. Im Spielfeld liegt ein Ball. Da hat mein Sohn mich drauf aufmerksam gemacht. Er sagt, ihr seid ja zu blöde, das zu sehen, scheinbar.“

Was Lienen meint: Tatsächlich befand sich auf Höhe des Strafraums ein zweiter Ball auf dem Spielfeld, an dem Sterling mit dem korrekten Ball vorbeiläuft. Moderator Markus Lanz wirft diese Erkenntnis kurzzeitig aus der Bahn, als die Szene von der Regie eingeblendet wird: „Ja... wie kann denn so etwas sein?!"

Doch hätte das Spiel nicht augenblicklich vom Schiedsrichter Danny Makkelie unterbrochen werden müssen? „Regeltechnisch müsste man normalerweise in diesem Moment abpfeifen, glaube ich jedenfalls!“, spekuliert Lienen.

--------------------

Mehr News zu Markus Lanz (ZDF):

--------------------

Verwirrung bei Markus Lanz – Marcel Reif klärt auf

Ex-Kommentar Marcel Reif beurteilt das anders: „Wenn der Ball die Spielszene beeinflusst, dann muss gepfiffen werden. Ansonsten nicht.“ Nun lasse sich darüber streiten, ob das hier der Fall sei. Der zweite Ball sei jedenfalls „sehr in der Nähe“ des Geschehens gewesen.

---------------

Das ist Ewald Lienen:

  • Ewald Lienen wurde am 28. November 1953 in Liemke geboren
  • Er ist ein ehemaliger Fußballer und Trainer
  • Er spielte unter anderem für den MSV Duisburg
  • Als Trainer war er unter anderem beim FC St. Pauli
  • Lienen bekam den Spitznamen „Zettel-Ewald“, da er sich unaufhörlich Notizen machte

-----------------

Tatsächlich steht es so in den Spielregeln. Der Schiedsrichter muss das Spiel bei einem zweiten Ball auf dem Platz nur dann unterbrechen, „wenn das Spielgeschehen gestört wurde“. In diesem Fall wird das Spiel anschließend mit einem Schiedsrichterball fortgesetzt.

Bei der Elfmeter-Entscheidung hat Reif eine andere Ansicht als Lienen. Da sei eine Berührung gewesen und Sterling habe das ausgenutzt. „Das muss man nicht gut finden. Das ist aber keine völlig klare Fehlentscheidung“ so Reif.

Markus Lanz: Lienen und Marcel Reif – zwei Meinungen zum selben Spiel

Doch Lienen will das immer noch nicht einsehen: „Marcel, wenn ich im Supermarkt einkaufen gehe, weißt du, wie viele Berührungen es da gibt? Ich bin noch nie hingefallen!“

Markus Lanz (ZDF): Lafontaine hetzt gegen Corona-Impfungen – aber dann verrät seine Frau DAS

Politikerin Sahra Wagenknecht ist am Dienstagabend zu Gast bei Markus Lanz. Als die ZDF-Runde lebhaft über Corona-Impfungen diskutiert, geht es plötzlich um Wagenknechts Ehemann Oskar Lafontaine.

Promis und Royals

Promis und Royals