Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 geht drastischen Schritt – diese heftige Kritik ist der Auslöser

Schalke 04: 5 Fakten, die du über die Veltins-Arena noch nicht wusstest

Seit 2001 ist sie die Spielstätte des FC Schalke 04: die Veltins-Arena. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über die Veltins-Arena noch nicht wusstest.

Die Vorfreude auf die Saison war riesig, doch zum Start der Bundesliga stand der FC Schalke 04 plötzlich heftig in der Kritik.

Mittlerweile hat der FC Schalke 04 auf die Kritik reagiert. Dabei geht S04 einen drastischen Schritt.

FC Schalke 04 reagiert auf heftige Kritik

Die Kritik hat gesessen. Laut der Deutschen Umwelthilfe sei Schalke der einzige Bundesligist, der in Sachen umweltfreundliche Becher nacharbeiten muss (hier mehr). Bisher wurde das Bier in der Veltins Arena stets in Plastikbechern serviert. Diese wanderten anschließend in den Müll. Damit soll nun aber Schluss sein.

Offenbar reagierte der Verein auf die jüngste Kritik und kündigte eine drastische Änderung an. Ab der Saison 2022/23 kommt auf Schalke ein neues Becher-System zum Einsatz. Das bestätigte Alina Bolous, Leiterin Unternehmenskommunikation des FC Schalke 04, gegenüber „RUHR24“. Die Knappen wollen weg vom Plastik, hin zum Recycling.

+++ FC Schalke 04: Heftiger Rückschlag für Amine Harit! „Das wars endgültig“ +++

Schalke stellt um – DAS wird es schon bald geben

„In der Veltins-Arena gibt es ab dieser Saison rPET-Becher, die komplett recyclebar sind“, erklärt Bolous. Softdrinks seien zudem nur noch in Flaschen erhältlich, „weshalb über das Flaschenpfandsystem sämtliche Einheiten an uns zurückgeführt werden.“ Die Becher werden über die sogenannte „Becher-Sammelröhren“, welche in der gesamten Arena angebracht wurden, gesammelt. Zudem werde laut Schalke 04 der gesamte Müll nach Spiel- und Eventtagen gesichtet und sämtliche Becher vom Restmüll getrennt.

————————————————

Mehr Nachrichten zum FC Schalke 04

————————————————

Damit bleibt der FC Schalke 04 auch weiterhin der einzige Bundesligist ohne vollständiges Mehrwegsystem. Ein erster Schritt ist dennoch getan. So können wenigstens die Berge an Plastikmüll vermieden werden.

+++ FC Schalke 04: Ex-Talent findet neuen Klub – Fans müssen zwei Mal hinschauen +++

Kein Einspruch bei Drexler-Sperre – S04 erklärt

Die Rote Karte für Dominick Drexler in Köln ist in den Augen der Schalke-Fans ein Witz. Einspruch gegen die Zwei-Spiele-Sperre des DFB legte der S04 dennoch nicht ein. Hier erklärt Pressechef Marc Siekmann, warum.

Die VAR-Wut beim FC Schalke 04 ist auch Tage nach dem misslungenen Auftakt in Köln noch immer nicht versiegt. Um welche Szene es neben Drexlers Platzverweis noch ging, kannst du hier noch einmal nachlesen. (fp)