Borussia Dortmund: Adeyemi-Deal fix! DIESE Worte regen Fans zum Träumen an

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Doppelschlag bei Borussia Dortmund! Zunächst wurde am Dienstagnachmittag verkündet, dass der Transfer von Erling Haaland zu Manchester City kurz bevorstehe. Nur wenige Stunden später sorgte der BVB dann für den nächsten Hammer!

Nach monatelangen Verhandlungen ist der Wechsel von Karim Adeyemi nun endlich offiziell. Der Stürmer unterschreibt bei Borussia Dortmund für fünf Jahre. Die Fans sind aus dem Häuschen.

Borussia Dortmund: Adeyemi-Deal durch! So teuer ist der Transfer

Seit einiger Zeit hatte sich die Verpflichtung angedeutet, kurz vor Saisonende machen es die Dortmunder offiziell: Adeyemi wechselt von RB Salzburg ins Ruhrgebiet, soll dort besagten Haaland im Sturm ersetzen. Bis zuletzt hatten sich Dortmund und Salzburg um die Ablöse gestritten. Medienberichten zufolge soll diese nun bei einem Sockelbetrag von 30 Millionen Euro. Zudem können weitere Prämien fällig werden.

Adeyemi bindet sich bis 2027 an die Schwarzgelben. „Als kleiner Junge war ich fasziniert vom schwarzgelben Tempofußball. Deshalb stand für mich schnell fest, dass ich gerne zum BVB wechseln möchte, als ich vom Dortmunder Interesse erfahren habe“, verrät der 20-Jährige bei seiner Vorstellung. Lizenzspielerleiter Kehl unterstreicht: „Karim Adeyemi ist ein hochtalentierter, junger deutscher Nationalspieler, dessen Stärke im Abschluss unserem Offensivspiel genauso gut zu Gesicht stehen wird wie sein extremes Tempo.“

+++ Borussia Dortmund: Unglaublich! BVB macht Regionalligaklub mit Adeyemi-Deal reich +++

Borussia Dortmund: So viel soll Adeyemi verdienen

Am frühen Dienstagmittag war Adeyemi bereits am Dortmunder Flughafen gesichtet worden. Von dort ging es zum Medizincheck, den der Nationalspieler erfolgreich bestand. Adeyemi ist nach Nico Schlotterbeck und Niklas Süle bereits der dritte DFB-Star, den sich der BVB für die kommende Saison geangelt hat.

------------------------------------

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

--------------------------------------

Wie „Sport 1“ berichtet, soll der Angreifer in Dortmund ein Jahresgehalt von bis zu sechs Millionen Euro beziehen. Über seine lange Vertragslaufzeit sagt er: „Ich habe bewusst auch langfristig unterschrieben, weil ich davon überzeugt bin, dass wir eine spannende Mannschaft sein werden, die mit der Unterstützung der fantastischen Dortmunder Fans mittelfristig in der Lage sein wird, um Titel mitzuspielen und sie auch gewinnen zu können.“

+++ Borussia Dortmund: Bellingham schaut genau hin – was der BVB-Star wohl DAVON hält? +++

Borussia Dortmund: Fans schwärmen schon jetzt

Eine Aussage, die viele Fans der Borussia zum Träumen anregt. Ohnehin löst die Verpflichtung Adeyemis eine große Euphorie aus. „Bin verliebt“, schreibt ein Dortmund-Anhänger. „Ich habe echt Angst vor nächster Saison, positiv gemeint“, kommentiert ein anderer Fan angesichts der Transfers des BVB.

+++ Borussia Dortmund trauert IHM hinterher! Spektakulärer Deal mit Superstar platzte auf Zielgeraden +++

Ein weiterer lobt die Arbeit des zukünftigen Sportdirektors Kehl: „Kehl ist super, endlich wird auch mehr auf deutsche Spieler geguckt und die Transfers sind super!“. Damit ist der Umbruch bei Borussia Dortmund vollends eingeleitet. Weitere Wechsel könnten in der Sommerpause folgen.