Borussia Dortmund: Neuzugang packt aus – DESHALB ist er zum BVB gewechselt

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Mit Nico Schlotterbeck und Niklas Süle hat Borussia Dortmund bereits zwei Neuzugänge für die neue Saison präsentiert.

Gerade bei Schlotterbeck lieferte sich Borussia Dortmund ein echtes Wettbieten. Jetzt packt der Verteidiger aus: Darum hat er sich für den BVB entschieden!

Borussia Dortmund: Schlotterbeck verzichtet wohl auf viel Geld

Zusammen mit Niklas Süle soll Schlotterbeck das neue BVB-Abwehrbollwerk bilden. Zur nächsten Saison wechselt der deutsche Nationalspieler nach Dortmund. Dabei bot BVB-Rivale Bayern München wohl das wesentlich bessere Angebot.

Wie „BILD“-Fußballchef Christian Falk in seinem Podcast „Bayern Insider“ berichtet, hätte der 22-Jährige in München knapp zwei Millionen Euro mehr verdienen können - und das jährlich. Hochgerechnet auf seinen Fünfjahresvertrag wären das immerhin zehn Millionen Euro. Doch warum geht Schlotterbeck dann zum BVB?

Schlotterbeck packt aus: „Sie haben mir eine Vision erklärt“

„Ich habe mich in Absprache mit allen beteiligten Parteien dazu entschieden, meinen Wechsel im Sommer 2022 zu Borussia Dortmund heute bekanntzugeben. Ich möchte damit Klarheit für den SC Freiburg, Borussia Dortmund und mich persönlich schaffen“, mit diesen Worten verkündete Schlotterbeck seinen Wechsel. Nach dem Spiel gegen Union Berlin geht er nun tiefer ins Detail.

+++ Borussia Dortmund: Kurios! Juwel verkündet BVB-Wechsel einfach selbst +++

Im Sky-Interview verrät er: „Weil ich das Gefühl habe, dass Borussia Dortmund der nächste richtige Schritt ist und weil ich Bock auf den Verein habe. Sie haben mir eine Vision erklärt, auf die ich Lust habe.“ Deshalb sei es am Ende Dortmund geworden und kein anderer Klub. „Ich bin ganz glücklich, dass das ganze Gerede um meine Person und den SC Freiburg jetzt auch rum ist“, betonte Schlotterbeck erneut.

-----------------------------------

Mehr News zum BVB

-----------------------------------

Beim BVB dürften sich die Verantwortlichen immer noch riesig freuen. Mit Schlotterbeck ist ihnen ein wahrer Coup gelungen. Der Grundstein für eine stärkere Defensive ist spätestens jetzt gelegt worden.

Borussia Dortmund: Bayern-Fans feiern erst Süle – dann wird der BVB-Neuzugang böse verspottet

Mit Niklas Süle hat Borussia Dortmund einen echten Transfercoup gelandet und dabei auch noch den Rivalen FC Bayern München ausgestochen.

Was die Bayern-Fans von dem Wechsel zum BVB von Süle halten, zeigten sie bei der Meisterfeier. Der Verteidiger wird zunächst gefeiert und anschließend böse verspottet (Hier mehr dazu).

Borussia Dortmund: Adeyemi-Deal fix! DIESE Worte regen Fans zum Träumen an

Nach monatelangen Verhandlungen ist der Wechsel von Karim Adeyemi nun endlich offiziell. Der Stürmer unterschreibt bei Borussia Dortmund für fünf Jahre. Die Fans sind aus dem Häuschen (Hier mehr dazu). (fp)