Borussia Dortmund: Bellingham schaut genau hin – was der BVB-Star wohl DAVON hält?

Jude Bellingham: Der Aufstieg des nächsten BVB-Wunderkinds

Jude Bellingham: Der Aufstieg des nächsten BVB-Wunderkinds

Der junge Engländer Jude Bellingham ist das große Juwel im Mittelfeld des BVB. Mit gerade einmal 18 Jahren ist er bereits eine feste Größe im Team von Marco Rose. Wir zeigen euch, wie es dazu kam.

Beschreibung anzeigen

Seit dem Sommer 2020 ist Jude Bellingham bei Borussia Dortmund und mittlerweile ist der 18-Jährige aus der Startelf der Schwarzgelben nicht mehr wegzudenken.

Das Supertalent von Borussia Dortmund hat einen jüngeren Bruder, mit dem sich der BVB wohl beschäftigen soll: Jobe Bellingham. Allerdings buhlt jetzt ein englischer Traditionsklub um den Youngster.

Borussia Dortmund: Bellingham schaut genau hin

Ein Bellingham ist gut, zwei Bellinghams sind besser: Das denkt sich sicherlich auch Borusisa Dortmund. Nachdem der BVB schon Jude Bellingham verpflichtet hat, soll man sich „ernsthaft“ mit einer Verpflichtung des jüngeren Bruders beschäftigen, berichteten die „Ruhr Nachrichten“ vor einigen Monaten.

------------------------

Das ist Jude Bellingham

  • Geboren am 29. Juni 2003 in Stourbridge
  • Spielt seit der Jugend für Birmingham City
  • Schon mit 16 Jahren kam er regelmäßig in der englischen zweiten Liga zum Einsatz
  • Position: Zentrales Mittelfeld
  • Wechselte 2020 für rund 25 Millionen Euro zu Borussia Dortmund

------------------------

Doch da könnte ein englischer Drittligist den BVB wohl ausstechen. Wie die „Daily Mail“ erfahren haben möchte, bemüht sich der AFC Sunderland um eine Verpflichtung des 16-jährigen Jobe Bellingham.

Aktuell ist der Engländer bei Birmingham City unter Vertrag, wo er überwiegend für die U18-Mannschaft zum Einsatz kommt. Bellingham durfte in der laufenden Saison bereits Profiluft schnuppern und reichlich Erfahrung sammeln.

+++ Borussia Dortmund trauert IHM hinterher! Spektakulärer Deal mit Superstar platzte auf Zielgeraden +++

Borussia Dortmund: Bellingham-Bruder bei Drittligist im Gespräch

Zwei Kurzeinsätze absolvierte der offensive Mittelfeldspieler in der zweithöchsten Spielklasse Englands und durfte sogar bei der Drittrunden-Niederlage im FA Cup gegen Plymouth Argyle für 50 Minuten ran.

+++ Borussia Dortmund lacht sich ins Fäustchen – SEIN Zögern bescherte dem BVB Schlotterbeck +++

Beim AFC Sunderland dürfte sich Bellingham wohl auf mehr Profieinsätze einstellen. Allerdings muss die Saison noch abgewartet werden. Sunderland kämpft aktuell um den Aufstieg in die Championship. Im Playoff-Halbfinale setzte sich der Traditionsverein jüngst gegen Sheffield Wednesday durch.

------------------------------------

Nachrichten zu Borussia Dortmund:

---------------------------------

Ob es der nächste Spieler aus der Bellingham-Familie in den Profibereich schafft? Jude Bellingham zeigt in Dortmund seine Weltklasse immer wieder und ist ein absoluter Leistungsträger im Team von Trainer Marco Rose. Vielleicht spielt er eines Tages gemeinsam mit seinem Bruder im BVB-Trikot... (oa)