Borussia Dortmund: Wechsel fix – dieses Wiedersehen beim BVB ist endgültig vom Tisch!

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Erfolgscoach Marco Rose und Borussia Dortmund sind sich einig. Der 44-Jährige wird Cheftrainer des BVB. Doch wie gelang ihm der Weg zum Profi-Trainer? Wir stellen euch seine Karriere vor.

Beschreibung anzeigen

Wollte Marco Rose einen ehemaligen Schützling zu Borussia Dortmund lotsen?

In den vergangenen Wochen hatte sich hartnäckig das Gerücht gehalten, Borussia Dortmund sei an einem Spieler interessiert, den der neue Cheftrainer aus seiner Salzburg-Zeit noch sehr gut kennt.

Borussia Dortmund: Ex-Rose-Schützling wechselt – aber nicht zum BVB

Die Rede ist von Enock Mwepu. Der Mittelfeldspieler war 2018 zu RB Salzburg gewechselt. Damals war Rose noch Trainer bei den „Roten Bullen“.

Der heutige Coach von Borussia Dortmund erkannte Mwepus Talent früh. Rose setzte in der Saison 2018/19 in 27 Pflichtspielen auf den Sambier, ehe der Trainer zu Borussia Mönchengladbach wechselte.

In den beiden vergangenen Spielzeiten entwickelte Mwepu sich zu einem begehrten Sechser. Vermutlich wegen der Verbindung zu Rose wurde der 23-Jährige zuletzt auch immer wieder mit dem BVB in Verbindung gebracht – auch wenn Borussia Dortmund auf der Sechser-Position quantitativ und qualitativ mehr als gut besetzt ist.

---------------------------------------------

Borussia Dortmund: Die Termine in der Vorbereitung

  • 13.07.: FC Gießen – BVB (18.30 Uhr)
  • 17.07.: Cup der Traditionen (VfL Bochum, MSV Duisburg)
  • 23.07. – 30.07.: Trainingslager in Bad Ragaz
  • 24.07.: BVB – Athletic Bilbao (16 Uhr)
  • 30.07.: BVB – FC Bologna (17 Uhr)

---------------------------------------------

Aus einem Wechsel zu Borussia Dortmund wird es allerdings nicht kommen. Denn Brighton & Hove Albion sicherte sich nun die Dienste des Mittelfeldspielers. Für 23 Millionen Euro wechselt Mwepu zum englischen Erstligisten.

Der BVB wird es verschmerzen können, dass mit Mwepu ein talentierter Sechser vom Markt ist. Schließlich hat Borussia Dortmund mit Jude Bellingham, Axel Witsel, Thomas Delaney, Emre Can oder Mo Dahoud bereits einige namhafte Mittelfeldspieler für diese Position im eigenen Kader.

------------------

Mehr zum Borussia Dortmund:

Ex-BVB-Star im Kreuzfeuer der Kritik - seine Rechtfertigung macht es für viele Fans nur noch schlimmer

Borussia Dortmund: Großer Wirbel um Ex-Star Pulisic! Fans fassungslos – „Was ist los mit dir?!“

Borussia Dortmund verlängert mit Fanliebling – doch es gibt eine schlechte Nachricht

------------------

Borussia Dortmund in der Saisonvorbereitung

Borussia Dortmund will nach einer turbulenten Vorsaison in der kommenden Spielzeit wieder ganz oben in der Bundesliga-Tabelle mitmischen. Um dieses Ziel zu erreichen, schuften die ersten BVB-Profis bereits fleißig in der Sommer-Vorbereitung. Weitere Stars werden nach dem EM zum Kader hinzustoßen.

Auf dem Transfermarkt war Borussia Dortmund in diesem Sommer noch nicht allzu aktiv. Keeper Gregor Kobel und Abwehr-Juwel Soumaila Coulibaly sind die beiden einzigen Neuzugänge bislang. Das dürfte sich ändern, wenn der Wechsel von Jadon Sancho zu Manchester United endgültig abgeschlossen ist.

Borussia Dortmund: Fanliebling verlängert – doch es gibt eine schlechte Nachricht

Beim BVB hat ein Fanliebling seinen Vertrag überraschend verlängert. Doch es gibt eine schlechte Nachricht.

Borussia Dortmund: Auf IHN freut sich Rose besonders

Marco Rose trainiert beim BVB derzeit nur mit einem Rumpfkader. Sämtliche Nationalspieler fehlen noch. Doch Rose hat durchscheinen lassen, dass er sich auf einen Rückkehrer besonders freut.

Borussia Dortmund: EM-Star vor Absprung?

Im Sommer könnte sich bei Borussia Dortmund noch etwas tun. Möglicherweise steht ein Abgang eines EM-Stars beim BVB bevor. Er soll jetzt in Gesprächen mit einem Konkurrenten aus der Bundesliga sein. Hier mehr dazu!

Borussia Dortmund gegen FC Gießen live

Am Dienstag findet das erste Testspiel von Borussia Dortmund statt. Der BVB trifft beim Debüt von Trainer Marco Rose auf den FC Gießen. Alles zur Partie findest du hier in unserem Live-Ticker!

Vor dem Spiel kam es zu einer Verwirrung beim Blick auf den Spielbogen. Alle Infos hier >>>(dhe)