Veröffentlicht inVermischtes

Aldi, Edeka, Rewe und Co.: Nicht nur Butter! Auch diese Lebensmittel werden bald teurer

Aldi, Edeka, Rewe und Co.: Nicht nur Butter! Auch diese Lebensmittel werden bald teurer

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Das hört wohl kein Kunde von Aldi, Edeka, Rewe und Co. gern.

Als ob die Inflation und die steigenden Rohstoffpreise nicht schon genug für Preiserhöhungen aller Art sorgen, kommt es jetzt für alle Kunden noch dicker. Beispielsweise ist nicht nur Butter bei Aldi, Edeka, Rewe und Co. schon deutlich teurer geworden.

Jetzt steht schon die nächste saftige Preiserhöhung für ein weiteres Lebensmittel bei Aldi, Edeka, Rewe und Co. an. Und DIE hat es in sich!

Aldi, Edeka, Rewe und Co.: Nicht nur Butter! Auch diese Lebensmittel werden deutlich teurer

Wie die „Lebensmittel Zeitung“ berichtet, haben die Molkereien eine massive Preiserhöhung angekündigt. In der Kalkulation der Butterpreise mache das Milchgeld bei den Bauern etwa 70 Prozent des Gesamtpreises aus.

Jetzt muss der Preis um zehn Prozent angehoben werden. Einmal mehr werden hier die steigenden Betriebskosten als Hauptgrund genannt. Vor allem Energie und Logistik würden hier einen Kostenschwerpunkt bilden, treiben so den Endpreis in die Höhe.

——————————–

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen in Essen und Mülheim
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

——————————–

Aldi, Edeka, Rewe und Co.: Gestiegene Betriebskosten werden an Verbraucher weitergereicht

Die gestiegenen Preise werden einfach an die Verbraucher weitergereicht. Doch neben Butter werde wohl auch Trinkmilch teurer. Es sei laut „Lebensmittel Zeitung“ schon zu ersten Verträgen mit erhöhten Preisen gekommen.

——————————–

Mehr News zu Aldi, Rewe, Lidl und Co.:

++ Aldi: Er ist wieder da! Discounter zeigt beliebte Weihnachtsfigur – Kunden werden sicher ausrasten ++

++ Aldi: Warnung wegen Giftstoff! Von DIESEM Lebensmittel solltest du dich besser fernhalten ++

++ Aldi: Endlich! Ex-Mitarbeiter packt aus – DESHALB sind Kassierer so flott ++

++ Aldi und Lidl schlagen Alarm! DIESES Problem bringt viele Kunden in Bedrängnis ++

——————————–

Eine gute Nachricht gibt es aber trotzdem: Es könnte wohl noch bis Anfang 2022 dauern, bis der Kunde die höheren Preise auch in den Regalen sehe. Aber auch Joghurt, Käse und Quark könnten bald von der Preiserhöhung betroffen sein.

++ „Wer wird Millionär“: Es ist offiziell – RTL lässt Katze aus Sack ++

Der Endpreis wird sich am Milchpreis orientieren. Geschätzt wird aber auch hier eine Preiserhöhung von rund zehn Prozent.

——————————–

Weitere Top-Themen:

++ RTL änderte spontan das Programm – aus diesem traurigen Grund ++

++ Kreuzfahrt: Bittere Nachrichten für Tui-Reisende – wie sie ändert sich jetzt alles ++

++ Sarah Engels: Ihr Mann Julian filmt heimliche Szene aus Schlafzimmer – „Walross“ ++

——————————–

Auch wenn es immerhin noch bis ins nächste Jahr dauern wird, bis man mehr zahlen muss – aufgeschoben ist (in diesem Fall leider) nicht aufgehoben… (mg)