Aldi: Endlich ist er wieder da! Beliebte Weihnachtsfigur kommt zurück

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen

Viele werden sich erinnern: Er ist der Star der Aldi-Weihnacht 2020 gewesen, zumindest für die Kunden von Aldi ging. Und jetzt ist das ikonische Maskottchen wieder da – und hat gleich seine ganze Familie im Gepäck.

Damit steigt Aldi weiter ins Weihnachtsgeschäft ein.

Aldi: Er ist wieder da! Kunden freuen sich auf besonderen Gast

Das Aldi-Motto zum Weihnachtsfest lautet in diesem Jahr „Endlich wieder Weihnachten – mit allem was dazu gehört“. Und das beinhaltet in diesem Jahr wieder die quirlige Familie von Kai Karotte. Der ist nämlich schon im vergangenen Jahr DER Star des Weihnachtsfests gewesen.

„Dieses Jahr gibt es endlich wieder viel gutes Essen von Mutter, der Onkel macht nicht ganz korrekte Witze und die Oma hat immer einen gutgemeinten Ratschlag parat“, schreibt Aldi in einer Mitteilung. „Alles was dazugehört, zeigt Aldi in kleinen humorvollen Episoden in vier TV-Spots rund um die bereits bekannte Familie von Kai Karotte.“ Wer kann der Karottenfamilie schon widerstehen?

+++ Aldi: Ex-Mitarbeiter spricht Klartext – darum sind die Kassierer so flott +++

-----------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen in Essen und Mülheim
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

-----------------------------------

+++ Aldi: Du willst endlich deine Wohnung weihnachtlich schmücken? Dann musst du dich beim Discounter noch etwas gedulden +++

Mit den Spots möchte Aldi den Geist des Weihnachtsfestes einfangen: „Die Szenen in den Spots symbolisieren auf humorvolle Weise, was echtes Weihnachten ausmacht“, sagt Lars Klein, Managing Director Customer Interaction and Buying bei Aldi Süd. „Jedes Familienmitglied hat Eigenarten und Marotten, die zum Fest einfach dazugehören – die wir letztes Jahr schmerzlich vermisst haben“, heißt es weiter. Das passt wohl auch gut: Wer kennt nicht die manchmal verrückten Eigenarten seiner Verwandten, die am Weihnachtsfest wieder zu Tage treten?

--------------

Mehr Aldi-News

Aldi, Rewe und Co: Corona-Selbsttests immer teurer! So hoch soll der Preis noch steigen

Aldi: Ex-Mitarbeiter erklärt – deswegen bedienen Kassierer ihre Kunden so mega schnell

Aldi: Giftstoff gefunden! Von DIESEM Lebensmittel solltest du dich besser fernhalten

Aldi und Lidl schlagen Alarm! DIESES Problem bringt viele Kunden in Bedrängnis

Aldi, Edeka, Kaufland und Co: Kein Böller-Verkauf an Silvester? Diese Forderung hat es in sich

--------------

Aldi: Kooperation mit Kindersender

Und Kai Karotte? Der wird natürlich versuchen, alle unter einen Hut zu bringen und Missgeschicke zu verhindern, ganz so, wie es die gute Seele in jedem Haushalt unter dem Tannenbaum macht.

+++ Aldi Süd: Nach Riesen-Schlangen wegen Mode-Kollektion – Discounter setzt noch einen drauf! +++

In Zusammenarbeit mit dem Kindersender „Toggo“ bietet Aldi in diesem Jahr sogar eine Podcast mit Kai Karotte an. Auf Hauswänden soll sich die lustige Karotte auch wiederfinden.

Mit dieser Möhre scheint Aldi in jedem Fall einen echten Volltreffer gelandet zu haben.