RTL zeigte SIE bei der Beerdigung von Prinz Philip: Zuschauer sauer – „Lächerlich!“

Das ist die britische Thronfolge

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Die Beerdigung von Prinz Philip wurde am Samstag live bei RTL übertragen. Der Sender hatte sich die Übertragungsrechte für die Beisetzung des Ehemannes von Queen Elizabeth II. gesichert und eine mehrstündige Sondersendung ins Programm genommen.

RTL holte sich mit Frauke Ludowig, Guido-Maria Kretschmer und Adelsexperte Michael Begasse ein absolutes Kompetenzteam ins Studio, um die Beerdigung in allen Einzelheiten zu analysieren. Doch eine Expertin sorgte für Ärger.

RTL überträgt Beerdigung von Prinz Philip mit Sondersendung

Doch RTL ließ auch Promis in der mehrstündigen Sendung zu Wort kommen, die man zuvor nicht zwingend mit der königlichen Familie in Verbindung gebracht hätte.

--------------------

Das war Prinz Philip:

  • Prinz Philipp von Griechenland und Dänemark wurde am 10. Juni 1921 auf Korfu geboren
  • Er war das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg
  • Am 20. November 1947 heiratete er die damalige Prinzessin und Thornfolgerin Elizabeth
  • Die beiden haben vier Kinder: Charles, Anne, Andrew und Edward
  • am 9. April 2021 starb er im Alter von 99 Jahren in Windsor Castle

----------------------

So durfte auch Lilly Becker über die Royals sprechen. Die lebt schließlich seit etlichen Jahren in London, kann also dementsprechend einiges zur royalen Familie sagen, hatte man sich wohl in Köln gedacht.

---------------------

Weitere Nachrichten aus dem britischen Königshaus:

Queen Elizabeth II.: Machtwort! DAS wird es auf der Beerdigung von Prinz Philip nicht geben

Kate Middleton: Diesen Satz von Prinz Philip wird sie nie vergessen

Meghan Markle: Altes Video entdeckt – es zeigt diese unangenehme Situation

--------------------

Das jedoch war eher ein Fehlgedanke. Ganz London liebt die königliche Familie, erzählte Lilly Becker. Nun gut darauf hätte man kommen können. Zudem, so Becker weiter, wolle sie heute noch nicht zum Buckingham Palast gehen, schließlich habe die Königin explizit darum gebeten. Sonntag sei das jedoch etwas anderes. Da würde sie gerne mit Sohn Amadeus zum Buckingham Palast – aber nur, wenn auch das Wetter gut sei.

+++ Queen Elizabeth II.: Prinz William verrät ihr besonderes Talent – nur wenige wissen davon +++

RTL-Zuschauer sind sauer – wegen IHR

Bei den Zuschauern kam der Auftritt der Ex von Tennisstar Boris Becker nicht gut an. Auf Twitter wird noch während der Schalte zu Lilly Becker Kritik laut:

  • „Na klar, Lilly Becker ist jetzt auch die Adelsexpertin schlechthin. Macht euch doch nicht lächerlich! Wenn ihr nicht wisst, was ihr senden sollt, dann fangt halt später mit der Übertragung an.“
  • „Jetzt mal im Ernst. Nimmt irgendjemand der Becker ab, was die da labert?“
  • „Wer die Beerdigung von Prinz Philip verfolgen möchte, muss nicht auf RTL schalten und Kommentare von so wichtigen Leuten wie Lilly Becker hören. BBC World News ist auch dabei“
  • „Nach Expertin Lilly Becker habe ich umgeschaltet.“

Während dem Trauermarsch von Prinz Philip fiel eine Sache besonders auf. Welche das ist, kannst du hier lesen.

Ein Bild von Prinz Philips Beerdigung wird wohl für immer unvergessen bleiben. Es zeigt die Queen.

Prinz Harry war für die Beerdigung seines Großvaters aus den USA eingeflogen. Bevor es zurück geht hat er noch DAS vor!

Nach dem Tod von Prinz Philip zieht Queen Elizabeth II. jetzt einen Schlussstrich. Was sie vorhat, erfährst du hier!

Promis und Royals

Promis und Royals