Prinz Harry: Abreise aus England! DAS will er vor der Rückkehr zu Meghan Markle noch tun

Das ist die britische Thronfolge

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Es sind schwere Zeiten für die britischen Royals und auch für Prinz Harry. Am Samstag fand die Beerdigung von Prinz Philip statt, der am 9. April im Alter von 99 Jahren verstorben war.

Für die Beerdigung war Prinz Harry extra aus den USA angereist. Nun soll er bald wieder dahin zurückkehren. Zuvor will er aber noch etwas machen.

Prinz Harry: Extra aus den USA angereist

Der Samstag gehörte sicher auch für Prinz Harry zu den schwersten Tagen in seinem Leben. Gemeinsam mit den anderen Familienmitgliedern der britischen Royals nahm er an der Beerdigung seines Großvaters teil. Meghan Markle war nicht mit nach Großbritannien gereist, hatte laut „Daily Mail“ aber eine handgeschriebene Notiz für einen Kranz nach England geschickt.

---------------

Das ist Prinz Harry:

  • Henry Charles Albert David wurde am 15. September 1984 in London geboren
  • Er ist der zweite Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana und hat einen älteren Bruder, Prinz William
  • Am 19. Mai 2018 heiratete er die Ex-Schauspielerin Meghan Markle
  • Ein Jahr später wurde der gemeinsame Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 31. März 2020 traten Prinz Harry und Herzogin Meghan von ihren Pflichten als Royals zurück

---------------

Auch während der Beerdigung wurde von Beobachtern ein genaues Augenmerk auf Prinz Harry und seine Familie gelegt. Immerhin hatte dieser zusammen mit Meghan Markle im Interview mit Oprah Winfrey sehr schwerwiegende Anschuldigungen geäußert. Das Verhältnis ist mehr als angespannt.

Prinz Harry: Abreise aus England steht bevor

Nach der Beerdigung war ein Gespräch zwischen Prinz Harry und seinem Bruder Prinz William beobachtet worden, als sie die Kapelle verließen und den Hügel in Richtung Schloss Windsor hinaufgingen. Dabei unterhielt sich Harry zuerst mit seiner Schwägerin Kate Middleton und anschließend mit seinem Bruder.

---------------

Weitere Royals-News:

Queen Elizabeth II.: Nach Philips Beerdigung – geht sie nun DIESEN Schritt?

Royals: Prinz Philip – DIESEN Scherz sparte er sich bis zuletzt auf

Royals: Lippenleser verrät – DAS sagte Prinz Harry nach der Beerdigung zu Prinz William

---------------

Seit seiner Ankunft in Großbritannien soll Prinz Harry allerdings nicht viel Zuneigung von seinen Verwandten erfahren haben. Er soll sich in dem Haus, welches er und Meghan Markle zu ihrer Hochzeit von der Queen geschenkt bekamen, selbst isoliert haben. Nun reist er bald auch schon wieder zurück zu seiner schwangeren Frau nach Los Angeles. Vorher soll Prinz Harry aber noch ein weiteres Gespräch führen.

Prinz Harry: DAS will er vor der Rückkehr zu Meghan Markle noch tun

Laut „dailymail“ soll Prinz Harry noch einen Spaziergang mit seinem Vater, Prinz Charles, unternehmen, um sich die Blumen für Prinz Philip anzugucken. Ob die beiden Royals dabei über das Oprah-Interview reden, ist unklar.

Es stellt aber immerhin eine Chance dar, um sich über das Geschehene persönlich auszutauschen. Wann Prinz Harry anschließend das nächste Mal wieder in England sein wird, und sich somit eine solche Chance bietet, ist nicht klar. Schließlich steht dann bald erstmal die Geburt seines zweiten Kindes, eines Mädchens, an.

Promis und Royals

Promis und Royals