Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Dortmunder Polizei verbietet Neonazi-Demos am 1. Mai
Neonazi-Demo
Dortmunder Polizei verbietet Neonazi-Demos am 1. Mai
Dortmund.  Die Nazi-Demo am 1. Mai ist verboten. Dortmunds neuer Polizeipräsident Gregor Lange hat die Kundgebung am Montag untersagt und damit den Kurs seines Vorgängers Norbert Wesseler fortgesetzt. In der Vergangenheit hatte es in Dortmund schon öfter Demo-Verbote gegeben — mit mehr oder weniger Erfolg.
Punker-Geburtstag endet mit Pöbeleien und Schlägereien
Haupbahnhof
Punker-Geburtstag endet mit Pöbeleien und Schlägereien
Dortmund.  Sie pöbelten Passanten an, zerstörten eine Reklametafel, zettelten Schlägereien untereinander an - 50 Punker haben am Samstag vor der Landesbibliothek am Königswall auf ungewöhnliche Weise den Geburtstag eines Freundes gefeiert. Es kam zu mehreren Festnahmen.
Dortmunderin gerät mit Bein unter anfahrenden Linienbus
Unfall
Dortmunderin gerät mit Bein unter anfahrenden Linienbus
Dortmund.   Ein Linienbus ist am Montag über das Bein einer Frau gerollt. Die 41-Jährige war seitlich neben dem Bus hergerannt, um ihn an einer Haltestelle noch anzuhalten. Dabei stolperte die Dortmunderin und geriet mit ihrem Bein unter den Hinterreifen.
Jugendliche sollen auf Kiosk und Bahn geschossen haben
Stahlkugeln
Jugendliche sollen auf Kiosk und Bahn geschossen haben
Dortmun-Hörde.  Nach den Schüssen auf Kiosk, Auto und Stadtbahn in Hörde hat die Polizei zwei Verdächtige ermittelt: Zwei Jugendliche sollen für die Schüsse verantwortlich sein, so die Ermittler. Allerdings wurde die beiden bei einer ganz anderen Straftat erwischt.
Babymord-Prozess - beste Freundin glaubt Mutter nicht
Prozess
Dortmund/Lünen. Im Prozess um den Tod des kleinen Nils hat die Angeklagte jetzt sogar den Rückhalt ihrer besten Freundin verloren. Sie glaube der Mutter nicht mehr, sagte sie vor Gericht. Die Angeklagte habe mit dem Baby nichts anfangen können und habe ihn oft einfach liegen lassen.
Bahn und Kiosk beschossen - Kugel trifft Dortmunder am Hals
Gewalt
Dortmund-Hörde. Schon wieder hat in Dortmund-Hörde ein Unbekannter auf eine Straßenbahn geschossen. Neben der U41 wurden auch ein Kiosk und ein Firmenwagen beschädigt. Eine Kugel prallte von der Fassade einer Bank ab und traf einen Passanten im Nacken. Glück für ihn: Es war windig und kalt.
Infos über Dortmund
Bilderspiel "Nordstadt"

Die Nordstadt ist nicht immer schön, aber immer spannend. Spielen Sie mit und kombinieren Sie die Bilderpaare!

Das Geheimnis des Dortmunder U
Sehenswürdigkeit
Das Dortmunder U ist der moderne Leuchtturm der Stadt. Schon von weitem ist es Dank des beleuchteten Buchstaben auf dem Dach und der hellen Videoinstallation gut zu sehen. Der Filmemacher Adolf Winkelmann gewährte einen Einblick in "seinen" U-Turm — und lüftete ein Geheimnis.
So funktioniert der Florian-Turm im Westfalenpark
Fernsehturm
Der Florianturm ist nicht nur der höchste Turm Dortmunds — er ist auch das Wahrzeichen der Stadt. Aber wie funktioniert der Fernsehturm? Was passiert bei einem Stromausfall mit dem Handy-Empfang? Und was hat's mit den Löchern unter dem Restaurant auf sich?
111 Dinge über BVB
BVB-Wissen

Titel, Tränen, Triumphe: Was Sie alles über Borussia Dortmund wissen sollten — Historisches und Aktuelles zum BVB!

Wie der Heilige Reinoldus Dortmunds Stadtpatron wurde
Interaktive Karte
Reinoldus ist in Dortmund allgegenwärtig. Doch wer steckt eigentlich hinter dem Beschützer der Stadt und Namensgeber von Dortmunds größter Kirche? Wie wurde er Dortmunds Stadtpatron? Wir haben uns an seine Fersen geheftet und sind auf eine spannende Mischung aus Legende und Wahrheit gestoßen.
Was Sie über Dortmund wissen müssen
Stadtinfo Dortmund

Wie lebt es sich in Dortmund? Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Dortmund von allen Seiten. Wir haben alle Infos und Fakten über die Stadt gesammelt — von Radtouren und Freizeittipps über Kultur, Stadtgeschichte und die Borussia bis zu Shopping-Tipps für Auswärtige.

Fotos und Videos
Jungs bleiben draußen: Das war die Sporterlebnisnacht für Mädchen
Bildgalerie
Fotostrecke
#LASTPHOTODO - das sind die Bilder unserer Leser und Nutzer
Bildgalerie
Fotostrecke
Evinger Frühling
Bildgalerie
Fotostrecke
Harenberg City Center feiert Geburtstag
Bildgalerie
Fotostrecke
Tatort Dortmund
War ein Einbrecher der Mörder?
Mordfall
„So ein Fall“, blickt Kriminalhauptkommissar Uwe Maycher auf den noch nicht geklärten Mord an Heike Kötting aus dem Jahr 1991, „so ein Fall hängt einem immer nach“. Doch man gebe die Hoffnung nicht auf, auch den Mörder der 28-Jährigen zu finden. Für die Polizei ist ein Einbrecher der Täter, den die...
Verstärkte Jagd auf Taschendiebe
Tatort Dortmund
„Ich habe mich doch nur fünf Sekunden umgedreht, dann war mein Portemonnaie weg“. Diesen Satz hört Kriminalhauptkommissar Uwe Bornemann häufig. „Doch diese fünf Sekunden reichen den professionell ausgebildeten Taschendieben“, weiß der erfahrene Kripomann. In nur wenigen Sekunden werden die meist...
Dortmunds Polizei kämpft gegen Internet-Kriminalität
Tatort Dortmund
Hackerangriffe, Pishing-Attacken, Finanzagenten: Dortmunds Polizei macht Jagd auf Täter in der Cyberwelt. Der Grund ist ganz einfach: Die Deliktzahlen steigen. Wie die Experten des KK 25 gegen die Kriminalität im Internet kämpfen, erfuhren wir in ihrem Büro, das einem Hochsicherheitstrakt gleicht.
Wie Experten vom LKA mit Photoshop Phantombilder erstellen
Tatort Dortmund
Bei Anruf Phantombild: In NRW gibt es LKA-Experten, die angefordert werden, sobald es um Täterbeschreibungen bei Verbrechen wie Vergewaltigung oder Mord geht. Zu diesem mobilen Einsatzteam gehört Joachim Holz. Warum er Photoshop für seine tägliche Arbeit benutzt. Ein Porträt.
Neue Serie - Der ARD-Tatort im Visier der Fahnder
„Tatort Dortmund“
„Für Polizisten und Staatsanwälte ist der Tatort am Sonntag ein bisschen wie die Schwarzwaldklinik für Ärzte“, vergleicht Oberstaatsanwältin Dr. Ina Holznagel, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Dortmund. „Es ist einfach gut gemachte Unterhaltung.“
Fingerabdrücke in Sekundenschnelle
Tatort Dortmund
Fingerabdrücke sind aus der heutigen Kriminalistik nicht wegzudenken. Schon seit 1903 werden Fingerabdrücke, deren Muster genetisch festgelegt sind und sich bis zum Tode nicht mehr ändern, genommen, um Verbrechen zu klären. Linien und Verästelungen führen Kriminalisten oft auf die Spur des Täters.
Kommissar Spürnase - So ermitteln Dortmunds Polizeispürhunde
Tatort Dortmund
Dortmunds Polizeikommissarin Beate Przyklenk bildet mit Sprengstoffspürhündin Fina ein starkes Team. Dabei sei für den Hund egal, ob er Sprengstoff oder Rauschgift suche. Da er aber nicht mitteilen kann, was er gefunden hat, ob Sprengstoff oder Rauschgift, werden die Hunde spezialisiert ausgebildet.
Sextäter schlug zwei Mal in Dortmund zu
Tatort Dortmund
Bei so vielen auffälligen Merkmalen waren sich Dortmunds Fahnder sicher: „Den Verdächtigen haben wir bald.“ Doch liefen alle Spuren ins Leere. Aufgrund seiner DNA und zweier fast identischer Phantombilder weiß die Kripo nun, dass der Unbekannte für zwei versuchte Vergewaltigungen verantwortlich ist.
Polizei schließt niemals die Akte
Mord
„So ein Fall beschäftigt mich schon über das normale Maß hinaus, wenn ein junges Mädchen, das sein ganzes Leben noch vor sich hat, umgebracht wird“, erzählt Kriminalhauptkommissar Uwe Block. Auch fast 20 Jahre nach der Tat hofft die Polizei auf Aufklärung.
Fahndung nach filigranen Fasern
Serie „Tatort Dortmund“
„Erfahrung“, sagt Kriminalhauptkommissar Ulrich Wienecke, während er sich seinen weißen Schutzanzug im Treppenhaus überstreift, „ist bei unserer Arbeit durch nichts zu ersetzen.“ Wienecke und sein Kollege Kriminalhauptkommissar Michael Hartmann arbeiten bei der Kriminaltechnischen...
So verarbeiten Dortmunds Polizisten traumatische Erlebnisse
Tatort Dortmund
Die Belastungen auch für Dortmunds Polizisten steigen. Sie sehen sich einer wachsenden Gewaltbereitschaft gegenüber, werden mit schrecklichen Unfällen konfrontiert, mit sexueller Gewalt an Kindern, dramatischen Selbstmorden. Ein NRW-Betreuungsteam kümmert sich um psychisch angeschlagene Beamte.
Im eigenen Haus brutal überfallen
Tatort Dortmund
Nächste Folge unserer Serie „Tatort Dortmund“: Vor einem Einbruch bzw. Raub kundschaften Kriminelle ihre Tatorte gründlich aus. Umso wichtiger sind daher für die Ermittler aufmerksame Nachbarn. Zwei brutale Raubüberfälle in Einfamilienhäusern beschäftigen derzeit die Kriminalkommissare.
Doppelmord von Eving lässt Ermittler noch immer rätseln
Tatort Dortmund
Vieles nach dem Doppelmord am 28. Juni 2008 in der Zipsstraße 15 in Dortmund-Eving „sind Spekulationen“, so Staatsanwalt Henner Kruse. Trotz einer operativen Fallanalyse durch das Landeskriminalamt „können uns einige entscheidende Fragen nur die Täter beantworten.“ Eine Analyse.
Weitere Nachrichten
Flughafen Dortmund wegen Sprengstoff-Alarm komplett geräumt
Verdächtige Palette
Dortmund. Großalarm am Dortmunder Flughafen: Der Airport wurde am Dienstag komplett geräumt — bei einer Fracht-Kontrolle hatte das Sprengstoff-Warngerät angeschlagen. Alle Mitarbeiter und Passagiere mussten die Flughafen-Gebäude sofort verlassen. Sogar der Flugbetrieb wurde für kurze Zeit eingestellt.
Zwei Arbeiter ersticken beim Reinigen eines Heizöl-Tanks
Unfall
Dortmund-Wickede. Zwei Arbeiter sind bei einem tragischen Arbeitsunfall in Dortmund-Wickede ums Leben gekommen. Die Männer waren zum Reinigen in einen Tank gestiegen — ein Handwerker fand sie später bewusstlos. Das Amt für Arbeitsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.
Unbekannter schießt in Dortmund auf Linienbus
Fahndung
Dortmund. Ein Unbekannter hat am Dienstagabend auf einen Bus geschossen, der am Hörder Bahnhof wartete. Der Busfahrer stand gerade rauchend draußen an der Haltestelle, als er einen Knall hörte — und sah, dass die hintere Scheibe gesplittert war. Vom Schützen fehlt jede Spur.
Dortmunder Paar flieht vor panischem Rottweiler ins Bad
Tiere
Dortmund-Marten. Ein Dortmunder ist von seinem eigenen Rottweiler angegriffen und verletzt worden. Offenbar war der Hund in Panik geraten, weil der Mann lautstark mit seiner Ex-Freundin stritt. Die Feuerwehr rettete die beiden per Drehleiter — und sägte zur Hundekontrolle ein Guckloch in die Tür.
Umfrage
Der Feuerwehrverband beklagt, dass beim Notruf zunehmend Banalitäten gemeldet werden. Wo fängt für Sie ein Notruf-Missbrauch an?
 
Dortmunder Freizeittipps
Dortmunds Hauptfriedhof — mehr als nur eine Ruhestätte
Parks
Von wegen Grabesstille: Dortmunds Hauptfriedhof ist viel zu schön, um dort nur der Toten zu gedenken. Die riesige Anlage im Osten der Stadt ist eine Augenweide. Der drittgrößte Friedhof Deutschlands ist auch beliebt bei Joggern — und die Stadt fördert sogar die Bewegung Friedhof.
Ausflug zur Deponie Dortmund-Nordost
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Deponie Dortmund-Nordost.
Ausflug zur Deponie Schleswig in Dortmund
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Deponie Schleswig in Dortmund.
Lack, Magneten, Promi-Handys – das sind Dortmunds Museen
Museen
Kennen Sie das Lack-Museum? Das Magneten-Museum? Das Giraffen-Museum? Wussten Sie, dass die Handys von Madonna, Papst Benedikt und Kaiser Franz in Dortmund lagern? In unserer Museums-Übersicht erfahren Sie's!
Zeche Zollern in Dortmund - Ein Schloss der Arbeit
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus den Industriedenkmälern des Ruhrgebiets Museen, Parks, Bühnen und Ateliers geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Entdeckungsreise zur Zeche Zollern.
Pilgern von der Dortmunder City nach Dortmund-Hörde
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute durch Dortmund.
Dortmund per Rad entdecken
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp durch Dortmund, von Hombruch über Hörde und das Zentrum bis nach Lindenhorst.
Wander-Tipp - Das Mittelalter im Raum Dortmund
Freizeit
Im Rheinland und in Westfalen gibt es viele mittelalterliche Burgen zu entdecken. Auf Wanderungen lassen sich nicht nur alte Herrenhäuser, sondern auch historische Stadtkerne und Landschaften rundherum erkunden. Ein Tourtipp im Dortmunder Raum und im Grenzbereich des Vests Recklinghausen.
Kokerei Hansa - die Erlebnis-Skulptur
Industriekultur
Im Laufe der Zeit sind aus Industriedenkmälern des Ruhrgebiets sehenswerte Museen, Parks und Bühnen geworden. Bei Touren und Besichtigungen bieten sich tiefe Einblicke in eine Region, die in der Industriekultur ihre kulturelle Identität bewahrt. Eine Entdeckungsreise zur Kokerei Hansa in Dortmund.
Konzertberichte, Fotos, Verlosungen.
Neues aus dem FZW
Hier gibt's Aktuelles und Programmübersichten aus Dortmunds Kultclub.
Das sind die (un-)gefragtesten Film-Drehorte von Dortmund
Spielfilm-Drehs
"Tatort" hin oder her: Dortmund ist keine Film-Hochburg. Zwar werden rund 50 Drehorte öffentlich auf locationnrw.de angepriesen, aber meist schaut nur alle paar Jahre ein Filmteam vorbei. Oder auch nie. Das sind die beliebtesten Filmschauplätze der Stadt!
Pilgerweg von Bochum-Harpen nach Dortmund Innenstadt
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die Vielfalt der evangelischen Kirchen in der Region entdecken. Eine Pilgerroute von Bochum-Harpen zur St. Marienkirche in der Dortmunder Innenstadt.
Ausflug zur Halde Gotthelf in Dortmund
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Gotthelf in Dortmund.
Ausflug zur Deponie Grevel in Dortmund
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Deponie Grevel in Dortmund.
Witten und Dortmund-Hombruch per Rad entdecken
Radtourtipp
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege im Ruhrgebiet sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte. Ein Tourtipp von Witten-Heven über Witten-Zentrum und Witten-Annen nach Dortmund-Hombruch.
Pilgerweg von Dortmund-Hörde nach Holzwickede
Pilgern im Ruhrgebiet
Die christlichen Kirchen gehören zu den ältesten Institutionen Europas und bestimmen die Topographie des Ruhrgebiets. Mit dem Buch "Pilgern im Pott" können Sie die evangelischen Kirchen in der Region entdecken: Pilgerroute von der Lutherkirche in Dortmund-Hörde zur Kirche am Markt in Holzwickede.
Ausflug zur Halde Groppenbruch in Dortmund und Lünen
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zur Halde Groppenbruch in Dortmund und Lünen.
Ausflug zum Deusenberg in Dortmund
Haldenführer Ruhrgebiet
Mitten im Ruhrgebiet liegt ein Gebirge, das es vor einigen Jahrzehnten noch gar nicht gab: Die Halden und Deponien mit den Abfällen der Montanindustrie bilden mittlerweile eine beachtliche Bergwelt. Ein Ausflug zum Deusenberg in Dortmund.
Weitere Nachrichten
Dortmunder (75) verbrennt im Hinterhof seines Hauses
Unfall
Dortmund. Ein Senior aus Dortmund ist am Dienstag auf seinem eigenen Hof verbrannt. Offenbar hatte die Kleidung des 75-Jährigen Feuer gefangen. Helfer eilten herbei — aber der Mann starb noch an der Unglücksstelle. Jetzt ermittelt die Polizei die Unglücksursache.
Handy-Dieb verliert auf der Flucht seinen Personalausweis
Straßenraub
Lünen. Die Polizei dankt: Ein Handydieb hat in Lünen auf der Flucht seinen Personalausweis verloren. Jetzt haben die Beamten leichtes Spiel — denn die beiden Zeugen sind sich sicher, dass der Jugendliche auf dem Foto der Täter ist. Der 17-Jährige war bei seinem Raub einfach nicht schnell genug.
Tierquäler setzen Katze in zugeklebtem Katzenklo aus
Tierquälerei
Dortmund. Mitten im Wald, unter hohen Laubbäumen weitab vom Weg — hier haben Tierquäler ein kleines Kätzchen ausgesetzt. Der Tier saß tagelang wimmernd in einem Katzenklo, das die Täter komplett mit Klarsichtfolie umwickelt hatten. Nur durch Zufall wurde "Rahmi" gerettet.
BVB-Ultras nehmen Vereinsheim in Hannover auseinander
Ultras
Hannover. BVB-Fans haben beim Auswärtsspiel in Hannover eine Gaststätte zerlegt. Die Polizei selbst hatte die 120 Borussen an das Vereinsheim in der Nähe des Stadions verwiesen — viele der Fans hatten Stadionverbot. Schon vor dem Spiel war es auf einer A2-Raststätte zu Krawallen gekommen.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Lokales Dortmund
Spezial
Die 16 schönsten Orte zum Heiraten in Dortmund
Hochzeitslocations
Romantisch? Sportlich? Industriell? Heiratswillige Paare haben in Dortmund die Qual der Wahl: Neben den Trauzimmern des Standesamtes gibt es 16 außergewöhnliche Orte fürs Ja-Wort — vom Zoo übers Stadion bis zur Brauerei. Aber nur jedes siebte Paar entscheidet sich für eine Ambiente-Trauung.
Die 10 schönsten Orte für Kindergeburtstage in Dortmund
Ratgeber
Hexenparty, Gruselnacht, Dino-Abenteuer im Museum — hier sind die besten Orte für einen spannenden Kindergeburtstag in Dortmund!
Die schönsten Biergärten — hier genießt Dortmund die Sonne
Ausgehen
Endlich Sommer! Und wo lässt sich das schöne Wetter am besten genießen? Im Biergarten natürlich — oder besser im "begrünten Außenbereich" einer Kneipe. Wir haben die gemütlichsten Biergärten von Dortmund zusammengestellt! Fallen euch noch andere ein?
Hier brennen Dortmunds 36 letzte Osterfeuer
Feiertags-Übersicht
Dortmund. Einst gab es sie in jedem Viertel, jetzt nur noch in manchen Vororten: Osterfeuer sind in Dortmund eine aussterbende Tradition. Dieses Jahr werden nur noch 36 Feuer den Abendhimmel erleuchten - 2013 waren es noch mehr als doppelt so viele. Wir zeigen auf einer Karte, wann und wo sie entfacht werden.
Angriff in der Innenstadt
Dortmund. Neue Wendung in den Ermittlungen: Am 9. April (Mittwoch) ist ein 44-jähriger Mann durch Messerstiche am Burgwall verletzt worden. Der damals festgenommene 19-Jährige ist frei gelassen worden - stattdessen sucht die Polizei jetzt mit einem Fahndungsbild den 32-jährigen Ali Indish.
Horror-Unfall auf B54
Dortmund/herdecke. Eine Tote und zwei lebensgefährlich Verletzte - das war die traurige Bilanz des fürchterlichen Unfalls Mitte Februar auf der B54, bei dem eine 21-jährige Dortmunderin ums Leben kam. Ermittlungen der Polizei haben nun ergeben: Offenbar war eine WhatsApp-Nachricht für den Horror-Unfall verantwortlich.
BVB-Trainer Klopp freut sich "wie Bolle" - Watzke lobt Zorc
Stimmen
Dortmund. Nach dem Finaleinzug im DFB-Pokal nach dem 2:0-Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg hatten die Verantwortlichen bei Borussia Dortmund viel Lob übrig - für die Mannschaft, für die Fans, für die eigene Personalpolitik. Die Stimmen zum Spiel.
Einzelkritik
Dortmund. Borussia Dortmund erreicht nach einem 2:0 gegen Wolfsburg das DFB-Pokalfinale in Berlin. Wieder lag Klopp mit Personal und Taktik goldrichtig. Vor allem Henrikh Mkhitaryan spielte befreit auf und bestätigte seine goldene Leistung aus München. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.
Lewandowski
Dortmund. Es war ein historisches Tor: Das 2:0 im DFB-Pokal-Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg war Robert Lewandowskis 100. Tor für Borussia Dortmund. Vor dem künftigen Münchener knackten nur fünf andere BVB-Spieler die 100-Tore-Marke.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Hochmotivierte Borussen bei der Arbeit
Gastkommentar
Dortmund. Die Tischtennis-Saison 2013/2014 ist seit Sonntag, 16.30 Uhr, Geschichte. Zweitligist Borussia Dortmund schmetterte sich auf den dritten Platz und spielt nächste Saison im neuen, eingleisigen Bundesliga-Unterhaus. Mannschaftsführer Björn Helbing zieht für uns in einem Gastkommentar persönlich...
Zwei Verletzte nach Zusammenstoß auf der Aspeystraße
Verkehrsunfall
Huckarde. Zwei verletzte Fahrer forderte ein Zusammenstoß zweier Autos am Dienstagmittag auf der Aspeystraße in Huckarde. Wie es zu dem Unfall kam, ist bisher ungeklärt - der Sachschaden jedenfalls ist hoch.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Dortmund und Umgebung.

» Zum Dortmunder Branchenbuch

Viele Diskussionen um Tuner-Treffen auf Phoenix-West
Illegale Autorennen
Hörde. Die Tuning-Treffen mit hunderten Teilnehmern und die illegalen Autorennen auf Phoenix-West erhitzen die Gemüter. Das ehemalige Hochofen-Gelände hat sich zum Szene-Treff entwickelt. Die Stadt Dortmund und die Betreiber des Phoenix-West-Geländes halten davon nicht viel - etwas dagegen tun können sie...
Toter Dreijähriger: Stadtbahn-Fahrerin trifft keine Schuld
Ermittlungen zu Unglück...
Eving. Die Ermittlungen der Polizei zum tödlichen Stadtbahn-Unfall an der Evinger Straße sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Die Stadtbahn-Fahrerin von DSW21 ist nicht für den Tod eines dreijährigen Jungen verantwortlich, der zwischen zwei gekoppelte Waggons gestürzt, mitgeschleift und dadurch getötet worden...
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
10°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Online-Redaktion

Tel.: 0201/804 6796

Mail: dortmund@derwesten.de

------

Abo-Service

Tel.: 0201/804 88 72

Mail: leserservice@waz.de

-----

Privat-Anzeigen

Tel.: 01802/40 40 36

Mail: anzeigenannahme@waz.de

-