Formel 1 – Italien-GP im Live-Ticker: Hamilton und Verstappen krachen ineinander! Doppelsieg für McLaren

Formel 1: Das sind alle Fahrer Teams der Saison 2021

Formel 1: Das sind alle Fahrer Teams der Saison 2021

Die Formel 1 Saison 2021 steht in den Startlöchern. Mick Schumacher, Sohn der deutschen Formel 1-Legende Michael Schumacher, gibt sein Debüt. Doch welche Piloten gehen außerdem an den Start? Wir stellen Dir alle Fahrer und Teams vor.

Beschreibung anzeigen

In der Formel 1 steht die Nummer drei des europäischen Tripleheaders an. Der Rennzirkus ist zum Italien-GP nach Monza gereist.

Auf einer der traditionsreichsten Strecken geht der Kampf um die Formel 1-Weltmeisterschaft in die nächste Runde. Für besondere Spannung sorgt zusätzlich das zweite Sprintrennen der Saison.

Formel 1 – Italien-GP im Live-Ticker

Kann Max Verstappen beim Italien-GP seinen Vorsprung auf Lewis Hamilton wieder ausbauen? Wie schlägt sich Sebastian Vettel im Aston Martin? Wie geht es nach dem Zoff zwischen Mick Schumacher und Nikita Mazepin weiter?

All diese Fragen werden wir dir am Wochenende in unserem Formel 1-Live-Ticker zum Italien-GP beantworten!

-----------------------------

Italien-GP | 53/53

  1. Ricciardo (McLaren)
  2. Norris (McLaren)
  3. Bottas (Mercedes)
  4. Leclerc (Ferrari)
  5. Perez (Red Bull)
  6. Sainz (Ferrari)
  7. Stroll (Aston Martin)
  8. Alonso (Alpine)
  9. Russell (Williams)
  10. Ocon (Alpine)
  11. Latifi (Williams)
  12. Vettel (Aston Martin)
  13. Kubica (Alfa Romeo)
  14. Giovinazzi (Alfa Romeo)
  15. Schumacher (Haas)

OUT Mazepin (Haas)

OUT Gasly (AlphaTauri)

OUT Tsunoda (AlphaTauri)

OUT Hamilton (Mercedes)

OUT Verstappen (Red Bull)

----------------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Montag, 13. September: Nach dem Schreckmoment in Monza meldete sich Hamilton geschockt zu Wort: „Bin dankbar, dass ich noch lebe“.

19.34 Uhr: Die Stewards haben sich den Fall angesehen und sind zu einer Entscheidung gekommen. Verstappen ist ihrer Ansicht nach der Schuldige. Welche Strafe ihm nun droht, erfährst du hier >>>

Ziel: Doppelsieg für Mercedes! Ricciardo feiert seinen ersten Sieg für McLaren. Bottas komplettiert das Podium, weil Perez mit einer Strafe noch zurückfällt.

46/53: Doppel-Sieg für McLaren rückt immer näher! Perez kommt nicht ran, bekommt eher Probleme von hinten.

44/53: Virutal SafetyCar! Mazepin muss aufgrund technischer Probleme sein Auto abstellen.

43/53: Bottas zieht an Perez vorbei, ist aber zu spät auf der Bremse und muss dein Platz wieder hergeben.

39/53: 5-Sekunden-Strafe für Sergio Perez. Der Grund: Perez hatte die Strecke verlassen und sich einen Vorteil verschafft. Auch Mazepin wird für die Berührung mit Schumi bestraft.

31/53: Jetzt gibt's Ärger um Mick Schumacher: Erst berührt er Kumpel Sebastian Vettel, dann wird er von Mazepin gedreht. Bitter!

30/53: Das Safety Car kommt rein. Ricciardo hält die Führung. Enges Duell zwischen Norris und Leclerc, der Brite gewinnt das Duell.

28/53: Das Safety Car ist draußen. Die beiden Autos müssen jetzt erstmal weggeräumt werden.

26/53: Jetzt ist es passiert! Hamilton kommt aus der Box, Verstappen rauscht auf der Zielgeraden an. In der ersten Kurve schenken sich die beiden nichts. Hamilton und Verstappen krachen ineinander. Der Mercedes gabbelt ihn auf, beide bleiben liegen! Was für ein Drama

24/53: Drama in der Box! Red Bull versemmelt den Stopp bei Verstappen. Die sonst so starke Boxencrew hat große Probleme. Der Holländer fällt weit zurück, das könnte die große Chance für Hamilton sein.

23/53: Ricciardo ist der Erste, der zur Box fährt. Verstappen kommt eine Runde später.

21/53: Da ist die Entscheidung: Ocon kassiert eine 5-Sekunden-Strafe fpr sein Manöver gegen Vettel.

19/53: Am Boxenfunk äußert Sebastian Vettel seinen Unmut. Bislang ist es nicht sein Wochenende.

16/53: Für Sebastian Vettel läuft es einfach nicht: Beim Überholmanöver gegen Ocon lässt der Franzose ihm wenig Platz, es gibt eine Berührung, aber beide können weiterfahren. Die Szene wird von der Rennleitung kontrolliert.

12/53: Norris arbeitet unfreiwillig für Red Bull. Der Brite hält seinen Landsmann Hamilton hinter sich und bremst ihn aus. Vorne kommt Verstappen aber auch nicht an Ricciardo vorbei.

9/53: Perez und Bottas schieben sich weiter nach vorne. Perez liegt jetzt auf sechs, Bottas auf 12 vor Vettel.

8/53: Nochmal zurück zum Start. Sebastian Vettel kam eigentlich gut weg, doch in Kurve vier/fünf wurde er von seinem Teamkollegen Stroll behindert und verlor so gleich mehrere Plätze.

5/53: Wie bitter! Auch Gasly muss seinen Wagen in der Garage parken.

Start: Was ist denn hier los? Ricciardo macht Verstappen am Start nach und übernimmt die Führung. Hamilton schnappt sich Norris, muss nach einer Berührung mit Verstappen aber den Platz wieder hergeben. Hinten gabs einen Crash zwischen Giovinazzi und Sainz, der Frontflügel des Italieners ist hin.

14.58 Uhr: Ohje - was für ein verkorkstes Wochenende für Alpha Tauri. Yuki Tsunoda muss in die Box, offensichtlich gibt es Probleme am Auto. Er wird nicht starten.

14.33 Uhr: Mick Schumacher erwartet ein Rennen mit viel Aktion. "Hoffentlich können wir davon profitieren", sagt er am Sky-Mikrofon.

13.35 Uhr: Änderung in der Startformation. Gasly nutzt das schlechte Ergebnis des Vortages für einen Motorenwechsel und startet aus der Box. Bottas rückt vor auf Startplatz 19.

13.24 Uhr: Lewis Hamilton steht heute vor einer schweren Aufgabe. Er muss erst an den beiden McLaren vorbei um noch Max Verstappen angreifen zu können. Teamkollege Bottas wird ihm heute nicht großartig helfen können, er startet von ganz hinten.

11.24 Uhr: Die Zukunft von Sebastian Vettel scheint mittlerweile so gut wie geklärt zu sein. Am Samstag machte Teamchef Otmar Szafnauer eine eindeutige Ansage!

Sonntag, 09.08 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen. Heute steigt der Große Preis von Italien. Wir fiebern gespannt dem Start um 15 Uhr entgegen.

+++ Formel 1 im Livestream und TV: Hier siehst du Italien-GP live +++

17.08 Uhr: Für das morgige Rennen bedeutet das Ergebnis übrigens die Pole-Position für Max Verstappen. Valtteri Bottas muss aufgrund eines Motorenwechsels von ganz hinten starten. Auf den Plätzen zwei und drei starten somit die McLaren Ricciardo und Norris. Hamilton geht nur als Vierter ins Rennen.

-----------------------------

Sprintrennen | 18/18

  1. Bottas
  2. Verstappen
  3. Ricciardo
  4. Norris
  5. Hamilton
  6. Leclerc
  7. Sainz
  8. Giovinazzi
  9. Perez
  10. Stroll
  11. Alonso
  12. Vettel
  13. Ocon
  14. Latifi
  15. Russell
  16. Tsunoda
  17. Mazepin
  18. Kubica
  19. Schumacher

OUT Gasly

-----------------------------

Formel 1 | Sprintrennen

Ziel: Valtteri Bottas gewinnt das Sprintrennen, Verstappen und Ricciardo holen sich ebenfalls ein paar Pünktchen. Hamilton beendet das Rennen nur auf Rang fünf und bekommt damit keine Punkte. Für Vettel endet das Rennen auf Rang 12, Schumacher ist das Schlusslicht.

16/18: Das Sprintrennen neigt sich schon dem Ende zu. Es sieht so aus als würde Bottas hier das Ding nach Hause fahren.

11/18: Hamilton beißt sich an Norris die Zähne aus. Im Mittelfeld zieht Perez an Stroll verpasst. Jetzt gibt es einen Vierkampf zwischen Stroll, Vettel, Alonso und Ocon - Aston Martin gegen Alpine.

4/18: Bottas legt einen grandiosen Re-Start und überrascht alle. Vettel verliert einen Platz, Schumacher gleich zwei.

3/18: Die Strecke ist wieder frei, das Safety Car kommt raus.

Start: Safety Car direkt nach dem Start! Hamilton erwischt einen Katastrophen-Start, Hamilton liegt nur auf Rang 5. Verstappen zieht direkt vorbei. In Kurve zwei fliegt dann Pierre Gasly wegen einem kaputten Frontflügel ab.

-----------------------------

16.30 Uhr: Auf geht's in die Formation-Lap. Noch wenige Momente bis zum Start des 2. Sprintrennen in der Geschichte der Formel 1.

16.23 Uhr: Für den Sieger gibt es heute drei Punkte. Platz zwei bekommt zwei und der Dritte noch einen. Zu großes Risiko werden die Teams aber vermutlich nicht eingehen. Das könnte den Teams das Rennen morgen kosten.

16.01 Uhr: Schenkt Bottas seinem Teamkollegen Hamilton den Sieg? Sollte Hamilton nach dem Start hinter Bottas liegen, könnte Mercedes aus taktischen Gründen den Briten am Finnen vorbeilassen. Toto Wolff gab vor dem Sprint bereits zu, dass man auf diese Stallorder falls möglich zurückgreifen wird. Verstappen wird das verhindern wollen.

14.25 Uhr: Die Zukunft von Sebastian Vettel ist noch nicht endgültig geklärt. Was sein Teamchef jetzt dazu sagt, erfährst du hier!

13.16 Uhr: Die Mercedes dominieren auch das 2. Freie Training, die Red Bulls reihen sich dahinter ein. Von Carlos Sainz gibt es gute Nachrichten. Der Spanier ist in Ordnung, er kann im Sprintrennen fahren.

12.29 Uhr: Carlos Sainz schlägt mit seinem Ferrari heftig in der Wand ein. Der Spanier wird leicht benommen. "Das tat weh, aber ich bin ok", funkte er zur Box. Der Ferrari-Pilot steigt selbst aus dem Wagen aus, schaut sich den Schaden an und geht zum Medical-Car. Im Medical-Center wird er jetzt durchgecheckt.

12 Uhr: Das 2. Freie Training läuft.

10.19 Uhr: Eine Strafe ohne größte Konsequenzen kassierte auch Aston Martin. Für den "Unsafe Release" beim Qualifying gibt's eine 5000 Euro Geldstrafe - auch Alpine wurde damit belegt.

09.20 Uhr: Für Valtteri Bottas gibt es bittere Nachrichten. Der Mercedes-Pilot verliert seine Pole-Position für das Rennen am Sonntag und startet von ganz hinten. Der Grund: Ein Motorwechsel. Immerhin behält er im Sprint seine gute Ausgangsposition.

Samstag, 09.02 Uhr: Hallo und herzlich willkommen am Samstag des Italien-GP. Heute geht es zunächst weiter mit einer Trainingssession. Am Nachmittag steht dann das Sprintrennen an.

19.02 Uhr: Mercedes jubelt! Valterri Bottas holt sich die Pole-Position für das Sprintrennen morgen vor Lewis Hamilton. Verstappen auf Platz 3, dahinter Norris, Ricciardo, Gasly, Sainz, Leclerc, Perez und Giovinazzi.

18.47 Uhr: Die große Überraschung in den Top 10 ist sicherlich Giovinazzi im Alfa Romeo, der schon in Zandvoort ein starkes Qualifying hingelegt hat. Jetzt startet das große Finale. Wer holt sich die Pole-Position für das zweite Sprintrennen?

18.42 Uhr: Auch in Q2 ist Hamilton der Schnellste. Hinter ihm ist sein Mercedes-Kollege Bottas. Sebastian Vettel ist auf Platz 11 knapp ausgeschieden. Ebenso sein Rennstall-Kollege Lance Stroll (Aston Martin), Fernando Alonso (Alpine), Esteban Ocon (Alpine) und George Russell (Williams).

18.27 Uhr: Und es geht auch schon weiter: Q2 läuft!

18.20 Uhr: Das erste Qualifying ist beendet. Sebastian Vettel schafft es in der letzten Runde auf Platz 9 in Q2. In Q1 scheiden aus: Nicholas Latifi (Williams), Tsunoda (AlphaTauri) Mick Schumacher (Haas), Robert Kubica (Alfa Romeo), Nikita Masepin (Haas). Hamilton setzt die Bestzeit.

18.14 Uhr: Und der erste Stau sorgt schon für Ärger. Das ganze Feld hat sich inzwischen nach der ersten schnellen Runde auf der Strecke gesammelt, der Bummelzug rollt um die Strecke. Verstappen total aufgebracht: „Unglaublich! Was machen die eigentlich?“.

18 Uhr: Die Ampel leuchtet grün – es geht los!

17.39 Uhr: In knapp 20 Minuten startet das Qualifying! Wer sichert sich die Pole-Position für das zweite Sprintrennen der Saison?

15.36 Uhr: Das erste freie Training ist beendet: Die Bestzeit geht an Hamilton im Mercedes, mit 1:20.926 Minuten vor Max Verstappen (Red Bull) und Valtteri Bottas (Mercedes). Sebastian Vettel als Sechster liegt zwei Positionen hinter Teamkollege Lance Stroll. Ihm fehlen 1,5 Zehntel. Nur ein Zehntel liegt zwischen den beiden Haas-Piloten Mazepin und Schumacher am Ende des Feldes. Um 18 Uhr folgt dann später das Qualifying.

13.16 Uhr: Sebastian Vettel wird an diesem Wochenende in einem ganz besonderen Design fahren. Anlässlich des neuen Bond-Films bekommt der Aston Martin ein paar optische Veränderungen.

08.28 Uhr: In Italien wird die Formel 1 das zweite Sprintrennen austragen. Hier nochmal die Regeln: Am Freitag wird ein Qualifying gefahren. Daraus ergibt sich die Startaufstellung für das Sprintrennen. Im Sprintrennen wird dann die Startaufstellung für das Rennen am Sonntag ermittelt. Für die ersten Drei im Sprintrennen gibt es drei, zwei und einen Punkt. Gefahren wird über 17 Runden (100 Kilometer), das entspricht einem Drittel der Renndistanz.

07.43 Uhr: Für die Fans von Vettel wäre eine baldige Antwort beruhigend. Sie werden schon ungeduldig und befürchten das Karriereende!

------------------------------

Weitere Formel 1-News:

-------------------------------------

07.35 Uhr: Noch nicht ganz geklärt ist die Zukunft von Sebastian Vettel. Um seinen Vertrag gibt es leichte Verwirrung! Auch auf der PK vor dem Italien-GP rückte er nicht mit der Sprache raus: „Es gibt keine Neuigkeiten von meiner Seite.“ Vettel betonte aber auf Nachfrage: „Mir macht es Spaß, mit dem Team zu arbeiten.“ Dem Rennstall stehe eine strahlende Zukunft bevor. „Ich denke, dass wir bald eine Antwort haben werden“, so Vettel.

06.57 Uhr: Unter der Woche hat sich in der Formel 1 einiges getan. Zahlreiche Teams haben ihre Fahrer für 2022 bekannt gegeben. Hier nochmal eine Übersicht:

  • George Russell wechselt zu Mercedes
  • Valtteri Bottas wechselt zu Alfa Romeo
  • Williams setzt auf Albon und Latifi

06.34 Uhr: An diesem Wochenende gibt es wieder viele Themen, die man genauer unter die Lupe nehmen sollte. Hier unsere Top3:

  • Mick Schumacher und Nikita Mazepin: Geht der Haas-Zoff in Italien weiter?
  • Verstappen gegen Hamilton: Wer ist in Monza der Schnellste?
  • Sprintrennen Nummer zwei: Top oder Flop?

06.22 Uhr: Vergangenes Wochenende war die Königsklasse des Motorsports noch in den Niederlanden unterwegs. Beim Zandvoort-GP feierte Max Verstappen vor heimischem Publikum den Sieg und holte sich die Führung in der Gesamtwertung zurück. Du hast das Rennen verpasst? Kein Problem! Hier kannst du alle Highlights nochmal nachlesen!

Freitag 06.12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker für den Formel 1-GP von Italien. An diesem Wochenende ist die Formel 1 auf der legendären Highspeed-Strecke in Monza zu Gast.