FC Schalke 04: Duo fehlt im Training – tragen SIE nie wieder das königsblaue Trikot?

Schalke und die Eurofighter: Der legendäre UEFA-Cup-Triumph 1997

Schalke und die Eurofighter: Der legendäre UEFA-Cup-Triumph 1997

In der Saison 1996/97 feierte Schalke 04 den größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte. Wir werfen einen Blick zurück auf den Weg zum großen UEFA-Cup-Triumph.

Beschreibung anzeigen

Emotional haben die Fans des FC Schalke 04 längst Abschied von ihnen genommen. Dennoch gehören Amine Harit und Ozan Kabak weiter zum Verein – und sollten nun eigentlich auch ins Training einsteigen.

Doch nun gibt es die Rolle rückwärts. Das Duo kehrt (noch) nicht ins Training des FC Schalke 04 zurück, sondern soll sich laut „WAZ“ weiter um seine Zukunft kümmern. Womöglich werden sie nun doch nie wieder das königsblaue Trikot überstreifen.

FC Schalke 04: Aufschub für Kabak und Harit

In Amine Harit und Ozan Kabak liegen beim S04 große Hoffnungen. Nicht sportlich, finanziell dafür umso mehr. Die beiden Stars sollen gehen und dabei eine möglichst hohe Ablöse einspielen.

Mindestens acht Millionen Euro erhofft Rouven Schröder sich pro Transfer. Und auch wenn die beiden auf Schalke keine Zukunft haben, wollte der Sportdirektor keine Extrawurst für die Spieler.

+++ FC Schalke 04 vor nächstem Transfer! Nationalspieler im Anflug +++

Vier Leihspieler zurück im Training – zwei nicht

Wie alle Leih-Rückkehrer sollten Harit und Kabak am Montag zum S04-Training erscheinen und ab sofort an der Vorbereitung teilnehmen. Doch während Rabbi Matondo, und Can Bozdogan wie besprochen einstiegen, fehlte von den beiden Top-Verdienern jede Spur.

---------------------------------------------

Aktuelle S04-Nachrichten:

FC Schalke 04: Star-Abgang bei S04? Rouven Schröders Worte geben deutlichen Hinweis

FC Schalke 04: Fans tief getroffen! ER lässt alle Königsblauen weinen – „Mein Herz bricht in tausend Teile“

FC Schalke 04: Nach Abgang – Ex-Star macht S04 deutliche Ansage

---------------------------------------------

Wie die „WAZ“ berichtet, wurden sie nun doch länger freigestellt, als ursprünglich kommuniziert worden war. Mindestens bis Donnerstag haben sie Zeit, sich um die Vereinssuche zu kümmern. Kurzfristig galt das gleiche auch für Hamza Mendyl und Levent Mercan.

+++ FC Schalke 04 löst offenbar Vertrag auf! Teures Missverständnis hat endgültig ein Ende +++

Bei Amine Harit befinden sich FC Schalke 04 und Olympique Marseille schon länger in Verhandlungen, diese Stocken nun aber nach der überraschenden Trainer-Trennung bei OM (hier mehr). Ozan Kabak wird mit OGC Nizza in Verbindung gebracht.

Mehr zur Vorbereitung auf Schalke erfährst du hier auf WAZ.de.