Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Letzter Hoffnungsschimmer dahin! Aufstiegsheld vor Wechsel

Schalke 04: 5 Fakten, die du über die Veltins-Arena noch nicht wusstest

Seit 2001 ist sie die Spielstätte des FC Schalke 04: die Veltins-Arena. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über die Veltins-Arena noch nicht wusstest.

Die Fans des FC Schalke 04 hätten sich eine Verpflichtung von Darko Churlinov nur zu sehr gewünscht. Allerdings konnte sich der Pottklub mit dem VfB Stuttgart nicht einigen.

Jetzt soll eine Entscheidung im Transferpoker um den Aufstiegshelden des FC Schalke 04 gefallen sein.

FC Schalke 04: Aufstiegsheld zieht es nach England

Mit der Leihe von Darko Churlinov waren Fans und Trainer beim FC Schalke 04 gleichermaßen zufrieden. Zu gerne hätte man den Flügelflitzer fest verpflichtet, doch die geforderten drei Millionen fehlten in der S04-Kasse.

Auch der Spieler selbst beteuerte immer wieder, dass er gerne beim Pottklub bleiben wurde. S04-Fans wollten die Hoffnung somit bis zum Ende des Transferfensters nicht aufgeben. Nun scheinen sie ihren großen Traum einer Rückkehr des Aufstiegshelden jedoch begraben zu müssen. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, hat sich der Nordmazedonier für den FC Burnley entschieden. Sky berichtete zuerst.

+++ Schalke – Gladbach: Fans sind mächtig angefressen – „Bitte sofort wieder abschaffen“ +++

Für den FC Schalke 04 zu teuer – Stuttgart freut sich über Millionen-Deal

Zuletzt schien der RSC Anderlecht in der Pole-Position, doch anstatt nach Belgien soll es nun nach England gehen. Dem Zweitligisten FC Burnley wurde schon seit geraumer Zeit ein Interesse nachgesagt. Was hat also das Zünglein an der Waage ausgemacht?

————————

Noch mehr News zum FC Schalke 04:

Schalke 04 – Gladbach: Fans planen Mega-Choreo – und haben eine wichtige Bitte

FC Schalke 04 lässt die Katze aus dem Sack – Fans sind verzückt

FC Schalke 04: Bei dieser Personalie wird Kramer deutlich – „Haben keinen Bock drauf“

————————

„Großen Anteil hat der Trainer Vincent Kompany, der uns wirklich zu 100 Prozent überzeugt hat“, erklärte Churlinov-Berater Mehmet Eser gegenüber der „WAZ“. Bereits am Samstag soll der Medizincheck anstehen. Wenn diese letzte Hürde geschafft ist, soll der 22-Jährige einen Vertrag bis 2026 bekommen. Laut „Sport1“-Reporter Patrick Berger kassiert der VfB Stuttgart satte fünf Millionen Euro für Darko Churlinov. (cg)