Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Grammozis meldet sich nach Aus – mit diesem Statement

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Nach seiner Entlassung beim FC Schalke 04, äußert sich nun Dimitrios Grammozis.

Am Sonntag hatte der FC Schalke 04 verkündet, dass der Verein sich von Grammozis trennt. Einen Tag zuvor hatten die Königsblauen eine bittere 3:4-Pleite gegen Hansa Rostock kassiert, wodurch der Rückstand auf die Aufstiegsplätze auf sechs Punkte anwuchs.

FC Schalke 04: Grammozis sagt tschüss

„Liebe Schalker, meine Zeit auf Schalke endet nun“, schrieb Grammozis bei Instagram: „Hiermit möchte ich mich herzlich bei euch für die Unterstützung der letzten zwölf Monate bedanken.“

Und weiter teilte er mit: „Ich wünsche euch und dem Verein maximalen Erfolg und alles Gute für die Zukunft. Glück auf! Euer Dimi!“

Am 2. März 2021 hatte Dimitrios Grammozis den Trainerposten auf Schalke übernommen. Damals hatte der Verein bereits abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Bundesliga gelegen. Das große Wunder vom Klassenerhalt schaffte er nicht.

In dieser Saison hieß das klare Ziel des FC Schalke 04: Aufstieg in die 1. Liga. Durch die Pleite gegen Rostock und die Siege der Konkurrenten im Aufstiegskampf ist dieses Ziel am vergangenen Wochenende ein Stück in Ferne gerückt.

—————————-

Mehr News zu Schalke

—————————-

FC Schalke 04: Auch Piepenbrock wendet sich an die Fans

Um der Mannschaft auf der Zielgerade der Spielzeit neue Impulse zu geben, sah Schalke sich gezwungen die Reißleine zu ziehen. Neben Grammozis musste auch Co-Trainer Sven Piepenbrock gehen.

Auch Piepenbrock verabschiedete sich bei den Fans via Instagram: „Vielen herzlichen Dank für die wirklich sehr tolle Zeit bei diesem großen Verein! Eins kann ich zu hundert Prozent behaupten, nämlich den Verein in jeder Sekunde gelebt zu haben und dass jede Energie, die vorhanden war, in diesen Club geflossen ist.“

Und weiter: „Es hat mich sehr stolz gemacht für diese Farben arbeiten zu können. Ein großes Dankeschön an Dimi, der mich mitgenommen hat und mir sein Vertrauen geschenkt hat, in der Zeit, in der er in Quarantäne war. Ich wünsche euch, dem Verein, den Menschen in der Region und natürlich auch allen Schalker Fans, dass der Verein schnellstmöglich wieder in der Liga spielt, in der er auch hingehört, nämlich in der 1. Fußball Bundesliga.“

FC Schalke 04: Ploppt plötzlich eine alte Diskussion auf? – „Geht hoffentlich nicht weiter“

Neue alte Diskussion beim FC Schalke 04? Auf dieses Theater könnte der Klub sicherlich verzichten. Hier alle Infos >>>

+++ FC Schalke 04: Der Nächste muss gehen – Ersatz bereits gefunden +++

FC Schalke 04: Verrückte Klausel! Bleibt Grammozis im Falle eines Aufstiegs doch noch weiter bei S04 unter Vertrag?

Trotz Abschied, dank dieser Klausel könnte Grammozis dennoch bleiben. Alle Infos hier >>>

FC Schalke 04: Vertrags-Geheimnis enthüllt! DIESER Fan-Traum könnte schon bald in Erfüllung gehen

Der Vertrag eines S04-Stars läuft eigentlich zum Sommer aus. Aber dank einer Klausel könnte sein Vertrag schon bald verlängert werden. Mehr dazu hier >>>(dhe)