Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 gratuliert IHM zum Geburtstag – und versetzt die Fans in helle Aufregung

Schalke und die Eurofighter: Der legendäre UEFA-Cup-Triumph 1997

In der Saison 1996/97 feierte Schalke 04 den größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte. Wir werfen einen Blick zurück auf den Weg zum großen UEFA-Cup-Triumph.

Hinter diesen Geburtstagsglückwünschen könnte mehr als nur ein einfacher Gruß stecken. Am Montag (11. Juli) macht sich der FC Schalke 04 auf den Weg ins Trainingslager in Mittersill, Österreich.

Bevor der aktuelle Kader aufbrach, nutzte der FC Schalke 04 die Möglichkeit, um einem Ehemaligen zum Geburtstag zu gratulieren. Dabei handelte es sich um Darko Churlinov. Die Fans kommentierten dementsprechend.

FC Schalke 04: Churlinov hängt weiter in der Schwebe

Das Bild eines jubelnden Churlinovs und die Botschaft „Alles Gute zum Geburtstag, Darko“ – schon waren die Fans der Knappen in heller Aufregung. Der Nordmazedonier mauserte sich in der Aufstiegssaison zum Fanliebling. Umso schmerzhafter war es, dass man keine Kaufoption besaß.

Seitdem versucht Rouven Schröder, den Mittelfeldspieler vom VfB Stuttgart loszueisen. Die geforderte Ablösesumme von drei Millionen Euro kann S04 derzeit aber nicht bezahlen. In Vergessenheit lässt man Churlinov deshalb aber nicht geraten. Schalke hält zu ihm – auch das zeigt der Geburtstagsgruß.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

FC Schalke 04: Fans träumen von Churlinov-Rückkehr

Der Gruß blieb natürlich auch den Fans nicht verborgen. Auch sie machen klar, dass sie Churlinov unbedingt zurückwollen. „Ein gutes Geschenk wäre seine Verpflichtung“, kommentiert ein S04-Fan auf Twitter.

„Alles Gute, hoffentlich bald wieder in Königsblau“, meint ein weiterer Anhänger. „Holt ihn nach Hause“, heißt es in einem anderen Kommentar. Doch bis es so weit ist, müssen Spieler des aktuellen Kaders den Klub verlassen.

+++ FC Schalke 04: Wird ER zum Opfer des Umbruchs? MLS-Klub will S04-Star +++

FC Schalke 04: Das sind die Verkaufskandidaten

Allen voran Rabbi Matondo könnte eine Schlüsselrolle spielen. Der Waliser reist nicht mit ins Trainingslager. Er ist für Transfergespräche freigestellt. Schalke soll sich mit Celtic Glasgow über eine Ablöse von bis zu drei Millionen Euro einig sein.

———————————-

FC Schalke 04 | Top-News:

———————————

Ob das allein für den Bundesliga-Aufsteiger reicht, um Churlinov zurückzuholen, ist derzeit nicht bekannt. Spätestens wenn Ozan Kabak und Amine Harit neue Arbeitgeber gefunden haben, dürfte der Traum von der Churlinov-Rückkehr in Erfüllung gehen. (mh)