VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund im Live-Ticker: Unglaublich! BVB verneigt sich vor Haaland

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Diese Juwele wurden beim BVB zu Stars

Einige Spieler reiften bei Borussia Dortmund zu Top-Stars. Wir zeigen dir, welche Juwele beim BVB zu Spitzenspielern wurden.

Beschreibung anzeigen

Nach dem schmachvollen Abgang in der Champions League gibt es beim BVB kein Durchatmen. Drei Tage später empfängt der VfL Wolfsburg Borussia Dortmund.

Vor Wolfsburg gegen Dortmund stellen sich alle Fans die Frage: Hat die Borussia das bittere Königsklassen-Aus verkraftet?

VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund im Live-Ticker: Hier alle Highlights

Immerhin: Eine gute Nachricht sorgt im Tal der Tränen für Aufbruchstimmung: Erling Haaland ist unerwartet früh zurück und soll schon bei VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund wieder erste Einsatzminuten bekommen.

DER WESTEN begleitet VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund im Live-Ticker. Hier verpasst du kein Highlight und wirst bis zum Anpfiff mit allen Infos versorgt.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Wolfsburg – Borussia Dortmund 1:3 (1:1)

Tore: 1:0 Weghorst (2.), 1:1 Can (35./FE), 1:2 Malen (55.), 1:3 Haaland (82.)

--------------------------------------

Aufstellungen:

Wolfsburg: Pervan - Lacroix, Guilavogui, Brooks - R. Baku, Vranckx, Arnold, Roussillon (62. Otavio) - Lukebakio, L. Nmecha (62. Waldschmidt) - Weghorst

Dortmund: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Schulz (85. Zagadou) - Can (85. Witsel), Dahoud, Brandt - Reus, Malen (72. Haaland), Wolf (62. Knauff)

--------------------------------------

Abpfiff: Borussia Dortmund gewinnt beim VfL Wolfsburg und übernimmt zumindest vorerst die Tabellenführung!

82. Min: TOOOOOOOR für Dortmund!

Dieser Mann ist ein Phänomen! Erling Haaland trifft zum 3:1 für den BVB. Nach schöner Flanke von Brandt packt der Norweger den Kung-Fu-Tritt aus und netzt ein - die Entscheidung!

79. Min: Dortmund wackelt. Wieder ist es Lukebakio, der nach einem Dribbling Kobel herausfordert. Der Schweizer bleibt abermals der Sieger.

73. Min: Jetzt ist es soweit: Erling Haaland feiert sein Comeback und gibt gleich mal einen Abschluss ab. Das wär's gewesen!

70. Min: Plötzlich ertönt Jubel im Stadion - doch auf dem Feld ist nichts passiert? Am Seitenrand läuft Erling Haaland zur Bank und macht sich fertig!

67. Min: Großchance für Wolfsburg!

Dortmund zittert! Beinahe der Ausgleich durch Lukebakio! Der Stürmer macht Dahoud frisch, hämmert drauf, Kobel blockt. Im Nachschuss scheitert Waldschmidt.

62. Min: Knauff kommt für Wolf.

60. Min: Wolfsburg drängt jetzt auf den Ausgleich, versucht über hohe Bälle zum Torerfolg zu kommen.

55. Min: TOOOOOOR für Dortmund!

Malen startet ein schönes Solo, läuft am Strafraumrand quer und trifft ins linke untere Eck!

52. Min: Dortmund muss aufpassen, Wolfsburg bleibt gefährlich. Vranckx hält aus der Distanz drauf, Kobel muss sich strecken, aber hält!

50. Min: Marco Rose schickt Erling Haaland zum Aufwärmen. Sehen wir den Norweger heute noch?

48. Min: Großchance für Dortmund!

Ein Schuss von Malen wird abgeblockt, der Ball landet bei Schulz. Der Linksverteidiger nimmt die Kugel direkt und trifft den Pfosten!

46. Min: Weiter geht's!

Halbzeit: Pause in Wolfsburg.

42. Min: Bei Wolfsburg sieht Arnold die Gelbe Karte. Er ist schon der vierte Wolfsburger, der verwarnt wurde. Nmecha, Lacroix und Lukebakio haben schon Gelb gesehen - das könnte noch ein Faktor werden.

35. Min: TOOOOOOOR für Dortmund!

Emre Can übernimmt die Verantwortung, tritt an und verwandelt eiskalt ins linke Eck.

32. Min: Elfmeter für Dortmund!

Und jetzt gibt es den Elfmeter! Reus wird im Strafraum von Lacroix gefoult. Schiedsrichter Jablonski zeigt sofort auf den Punkt.

31. Min: Dahoud geht im Strafraum zu Boden, die Pfeife bleibt stumm. Das war zu wenig für einen Elfmeter.

26. Min: Reus zieht einen Freistoß aus 22 Metern direkt aufs Tor. Die Kugel rauscht aber über den Kasten.

20. Min: Die Wölfe bleiben gefährlich! Lukebakio macht über rechts mächtig viel Druck, Schulz wirkt abermals überfordert. Die Flanke von Lukebakio verpasst Weghorst dieses Mal, Kobel ist zur Stelle. Weiter 1:0 für Wolfsburg.

15. Min: Dortmund hat die Spielkontrolle, ist vor dem Tor aber noch zu harmlos. Ein Schuss von Malen kann Pervan nicht in Bedrängung bringen.

12. Min: Endlich mal ein gefährlicher Abschluss der Dortmunder! Reus legt für Dahoud ab, dessen Abschluss knapp am Tor vorbeirrauscht.

10. Min: Der Schock ist der Dortmunder Mannschaft deutlich anzumerken, das Team von Marco Rose wirkt verunsichert.

2. Min: TOOOOR für Wolfsburg!

Das ging schnell! Die Wölfe erwischen die Dortmunder eiskalt. Lukebakio schiebt auf Baku weiter, der bringt die Flanke scharf in die Mitte und findet Weghorst. Der Niederländer drückt den Ball mit der Brust über die Linie.

Anpfiff: Der Ball rollt.

15.23 Uhr: "Wir haben trainiert und regeneriert. Das Spiel wirkt nach, es ist ein bitteres Aus. Trotzdem geht es jetzt weiter. Es ist meine Aufgabe, dass wir jetzt wieder Energie reinbringen. Wir wollen die Dinge wieder in die richtige Richtung lenken", sagt Rose im Vorlauf.

15.12 Uhr: Mo Dahoud feiert nach seiner Verletzung sein Startelf-Comeback. Hummels und Can rücken im Vergleich zum Mittwoch ebenfalls rein.

15.06 Uhr: Nico Schulz steht bei Borussia Dortmund wieder in der Startelf. Marius Wolf darf ebenfalls von Beginn an ran und stürmt heute über außen.

14.31 Uhr: So läuft der BVB auf: Kobel - Meunier, Akanji, Hummels, Schulz - Can, Dahoud, Brandt - Reus, Wolf, Malen

Und das ist Wolfsburgs Startelf: Pervan - Lacroix, Guilavogui, Brooks - R. Baku, Vranckx, Arnold, Roussillon - Lukebakio, L. Nmecha - Weghorst

14.29 Uhr: Raphael Guerreiro fehlt erneut. In Lissabon musste er das Warmup abbrechen.

13.15 Uhr: Gestern gestand BVB-Trainer Marco Rose: „Wir haben an der Niederlage noch immer zu knabbern.“ Nun muss die Lissabon-Pleite abgeschüttelt oder kanalisiert worden sein. Die Köpfe müssen wieder hoch beim BVB.

11.10 Uhr: Sollte Guerreiro nicht rechtzeitig für das heutige Spiel fit werden, muss Nico Schulz erneut ran. Und wieder einmal wird man sich beim BVB die Frage stellen, wie der Linksverteidiger mit der jüngsten schlechten Leistung umgeht. Das Selbstvertrauen dürfte nach dem nfolgenschweren Patzer in Lissabon und der frühen Auswechslung erneut gelitten haben – und genau das begleitet den (Ex?-)Nationalspieler bereits durch seine gesamte BVB-Zeit.

Samstag, 9.30 Uhr: Guten Morgen am Matchday! Heute muss Borussia Dortmund die Schmach von Lissabon wieder gut machen. Auch, um nicht in der Meisterschaft den nächsten bitteren Rückschlag zu erleben.

19.44 Uhr: Youssoufa Moukoko steht nach Angaben der „Ruhr Nachrichten“ nach seiner Augenentzündung noch nicht wieder im Kader von Borussia Dortmund. Zudem soll auch Guerreiro nicht mit nach Wolfsburg gefahren sein.

14.32 Uhr: Borussia Dortmund freut sich in Wolfsburg über die Rückkehr von Mats Hummels. Der Abwehrchef, der in Lissabon gesperrt fehlte, soll die Verteidigung wieder stabilisieren und dürfte für Marin Pongracic in die Startelf rücken.

12.55 Uhr: Bei Raphael Guerreiro heißt es wohl Hoffen bis zum Schluss. Der Portugiese war kurz vor dem CL-Spiel mit muskulären Problemen ausgefallen und könnte auch in Wolfsburg fehlen. Sicher ausfallen wird Jude Bellingham, erklärte Rose auf der Pressekonferenz. Der Youngster habe bei der Niederlage gegen Sporting Lissabon einen Schlag auf das Knie bekommen.

11.50 Uhr: Alles über den Haaland-Hammer, aber auch über eine schlechte personelle Nachricht erfährst du hier >>

11.40 Uhr: Paukenschlag am Tag vor dem Wolfsburg-Spiel! Marco Rose hat soeben verraten: Erling Haaland ist zurück. Er steht morgen im Kader und darf sich Hoffnungen auf einen Einsatz machen.

11.14 Uhr: Marco Reus hatte nach der Schmach von Lissabon deutliche Kritik an Mitspielern geübt. Auch wenn er dabei keinen Namen nannte, war der Adressat ziemlich klar. Hier die Aussagen >>

--------------------------------------

Mehr BVB-News:

Wie bei Klopp und Götze – das droht dem BVB bei Haaland-Wechsel

Borussia Dortmund: Irres Gerücht! Plötzlich wird über SEINE Rückkehr spekuliert

Borussia Dortmund: Fans sind taurig – BVB-Legende verletzt sich schwer

--------------------------------------

10.45 Uhr: Der BVB ist am Mittwoch achtkantig aus der Champions League geflogen und muss sich jetzt schnell berappeln, um in der Liga den Anschluss zu wahren. Alles zum Königsklassen-Aus hier >>

Freitag, 10.07 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen im Live-Ticker zum Bundesliga-Duell zwischen dem VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund