Marco Reus: Wichtige Entscheidung getroffen – sorgt das beim BVB-Star für einen Leistungsschub?

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Erfolgscoach Marco Rose und Borussia Dortmund sind sich einig. Der 44-Jährige wird Cheftrainer des BVB. Doch wie gelang ihm der Weg zum Profi-Trainer? Wir stellen euch seine Karriere vor.

Beschreibung anzeigen

Das ist ein wichtiges Zeichen für Marco Reus! Bei Borussia Dortmund wird sich in der neuen Saison einiges verändern. Mit Marco Rose kommt ein neuer Trainer, der wiederum neue Betreuer für das gesamte Team mitbringt.

Auch der Kader könnte sich beim BVB noch verändern, vorausgesetzt Jadon Sancho wechselt und bringt frisches Geld ein. Doch einer scheint unumstritten – und das ist Marco Reus.

Marco Reus: Rose setzt auf den Ex-Gladbacher als Anführer

Der 32-Jährige geht in seine zehnte Saison mit Borussia Dortmund. 2012 war Reus für knapp 17 Millionen Euro aus Gladbach ins Ruhrgebiet gewechselt. Seit 2018 ist der gebürtige Dortmunder auch Kapitän des Teams.

--------------------------

Marco Reus‘ Saison 20/21:

  • Bundesliga: 32 Spiele/8 Tore/8 Vorlagen
  • Champions League: 10 Spiele/1 Tor/2 Vorlagen
  • DFB-Pokal: 6 Spiele/2 Tore/4 Vorlagen

--------------------------

Nun scheint festzustehen: Daran wird sich auch unter dem neuen Trainer nichts ändern. Das berichtet die „Bild“. Demnach sei die Entscheidung über das Kapitänsamt bereits gefallen, noch bevor es bei den Schwarzgelben überhaupt wieder richtig losgeht.

Eine Entscheidung, die Reus für Roses Debüt-Saison beflügeln könnte. Gerade in der vergangenen Hinrunde, musste er sich wegen seiner Leistungen viel Kritik gefallen lassen. Einige Experten hinterfragten seine Funktion als Kapitän gar öffentlich.

+++ Borussia Dortmund: Countdown für die Saison läuft! DIESE Termine will kein Fan verpassen +++

Doch der BVB stand immer zu seinem Kapitän. Dieses Vertrauen zahlte Reus mit einer überragenden Rückrunde zurück, in der er erst als Vorbereiter und dann auch wieder als Torschütze glänzte. Der Lohn: In Berlin durfte er zum zweiten Mal in seiner Karriere den DFB-Pokal in die Höhe strecken.

Kann BVB-Star Marco Reus an seine Rückrunden-Form anknüpfen?

Die Hoffnung in Dortmund ist groß, dass Reus an diese Form sofort wieder anknüpfen kann. Sogar die EM 2021 für Deutschland ließ er sausen, um seinen Körper zu schonen. Für Rose und den BVB kann das nur von Vorteil sein.

--------------------------

Nachrichten rund um Borussia Dortmund:

Erling Haaland: Grünes Licht! Diese Entscheidung dürfte den BVB-Star freuen

Jadon Sancho: Fans toben! Bekommt der BVB-Star endlich seine Chance?

Borussia Dortmund: Heftiger Abgang droht – verlässt dieser Star den Klub?

--------------------------

Frisch erholt geht es für den Mittelfeldspieler und seine Teamkollegen am 1. Juli im Trainingszentrum in Brakel los. Dann startet die Borussia in die Saisonvorbereitung.

Borussia Dortmund: Neuer Defensiv-Star, ja oder nein? DAVON hängt alles ab

Durch die Abgänge von Lukasz Piszczek und Marcel Schmelzer und die schwere Verletzung von Mateu Morey ist die Personaldecke in der Abwehr nun ausgedünnt – legt Borussia Dortmund noch einmal nach? >>> Hier gibt es alle Infos.

Neue Aufgabe für Ex-BVB-Trainer?

Ein Ex-Trainer des BVB könnte bald einen neuen Job übernehmen. Heißt es für ihn dann Mittelfeld statt Meisterkampf? (mh)