Jadon Sancho: Überraschende Wende beim Transferpoker um BVB-Star Jadon Sancho?

Kehrt Jadon Sancho wirklich zu Manchester City zurück?
Kehrt Jadon Sancho wirklich zu Manchester City zurück?
Foto: IMAGO / Mika Volkmann

Top-Talent Jadon Sancho soll das große Geld beim BVB reinbringen. Mit Manchester United schien sich der Klub kurz vor einem fetten Deal zu stehen.

Laut einem britischen Medienbericht könnte es jetzt jedoch eine große Überraschung geben!

Jadon Sancho: Irre Kehrtwende beim Transferpoker?

Zwischen Dortmund und Sancho gibt es eine Vereinbarung, dass er den Verein bei einem passenden Angebot verlassen darf. So viel ist bekannt. Bislang scheint Manchester United ein solches Angebot allerdings noch nicht unterbreitet zu haben.

+++ BVB: Irrer Tauschdeal? Klub von Ex-Coach Tuchel plant nun DAS +++

Und das, obwohl Dortmund seine Forderung auf rund 93 Millionen Euro gesenkt haben soll, wie die britische Zeitung „Sun“ berichtet. Mehr noch: Statt auf einen Wechsel in die Premier League zu pochen soll sich Sancho mittlerweile auch mit Alternativen beschäftigen - etwa der spanischen Liga.

Nach Informationen der „Times“ sei der BVB-Star mittlerweile durchaus „an einem Wechsel in LaLiga interessiert“. Infrage kämen dabei die Topklubs FC Barcelona und Real Madrid. Von Klubseiten dürfte ein Sancho-Transfer aber schwierig zu realisieren sein, heißt es in dem Bericht. Beide Vereine befinden sich in einer äußerst angespannten finanziellen Lage, sitzen jeweils auf einem großen Schuldenberg.

------------------------

Top-News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund mistet aus! Diese sieben Spieler dürfen den BVB wohl verlassen

Borussia Dortmund: Wechsel-Zoff wegen IHM? „Arbeiten dran, dass BVB keine Gefahr mehr darstellt“

Borussia Dortmund: Video heizt Gerüchteküche an – deutet DAS auf einen Wechsel hin?

-----------------------

Ein Wechsel zu den „Red Devils“ gilt also weiterhin als das wahrscheinlichere Szenario. Zumal die ManUnited-Bosse sich schon seit einem Jahr intensiv um die Dienste des Engländers bemühen. Der Druck auf die englische Verhandlungsseite sinkt durch das La Liga-Liebäugeln jedoch nicht gerade. Welche Bonuszahlungen dem BVB bei Abschluss eines Deals mit ManUnited winken sollen, erfährst du hier >>

BVB: Diese Summe war Haaland als Teenager wert

Einer der wenigen BVB-Stars, der noch mehr Geld einbringen wird als Jadon Sancho ist Erling Haaland. Ein Klub hätte den Top-Stürmer zu früheren Zeiten jedoch für nur einen Schnäppchenpreis haben können - lehnte jedoch ab! Um welchen Klub es sich handelt, liest du hier >>

Jetzt kloppen sich die Vereine fast schon um den Weltstar. Klar ist zwar, dass Haaland dem BVB noch ein weiteres Jahr erhalten bleibt. In England soll FC Chelsea besonders großes Interesse an ihm haben. Was das den Klub kosten würden, liest du hier>> (the)